Speedport W724V Umstieg auf FritzBox?

11
eingestellt am 10. Nov 2018
Hey Krokodile,

Ich nutze derzeit einen Speedport W724V Router. Meine Frage: lohnt sich ein Umstieg auf eine Fritz 7590 aufgrund von Reichweite und Geschwindigkeit?

Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

11 Kommentare
Definitiv
"Frage: lohnt sich ein Umstieg auf eine Fritz 7590 aufgrund von Reichweite und Geschwindigkeit?"


Da brauchst du eher ein längeres LAN Kabel
Ruf mal bei der AVM Produktberatung an, die schauen sich die Heimnetz- und Wlan-Situation bei dir an und nehmen sich Zeit dir zu sagen, ob die 7590 für dich geeignet wäre.
javajimvor 48 m

Ruf mal bei der AVM Produktberatung an, die schauen sich die Heimnetz- und …Ruf mal bei der AVM Produktberatung an, die schauen sich die Heimnetz- und Wlan-Situation bei dir an und nehmen sich Zeit dir zu sagen, ob die 7590 für dich geeignet wäre.


Dein Ernst?
Wenn dir nur Reichweite und Geschwindigkeit wichtig ist, ist fritzBox überflüssig und teuer.
Auch bietet fritzBox kaum mehr WLAN Reichweite als speedports.
Hole dir lieber Xiaomi Mi Router 3 für 25€ und nutze es als WLAN Router und deaktiviere das WLAN auf speedport.
Was willst du denn erreichen?
W-LAN Reichweite kriegst du auch mit Repeatern, Access Points oder dLAN teilen hin.
Wo liegt dein Budget? Du kannst natürlich einen Gaming Router für ~500€ kaufen, besser ist das trotzdem nicht unbedingt.
Ich habe mich nur gefragt, ob jetzt Welten zwischen beiden Router liegen oder ob man die Unterschiede nur sehr geringfügig wahrnimmt.
es liegen welten dazwischen, vor allem ist de fritzbox aus erfahrung stabiler was den dsl anschluss angeht

die wlan-reichweite ist bei mir zuhause von grad so im haus bis weit in der garten gewachsen
Avatar
GelöschterUser108049
Fritzenbox ist nur Hype, wie Iphone.

Hab ne 7590 seit nem Jahr im Schrank stehen, wozu soll ich die anschließen, wenn die Zauberbox, die angeblich bei jedem Test beste Verbindungen hat langsamer als der kostenlose Vodafone 804 Router ist.

Außerdem hat das Teil nicht mal einen Ein- und Ausschalter, auch wenn es Manche hier partout nicht kapieren, dass man seinen Router auch mal abstellen möchte.

Desweiteren ist das mitgelieferte Netzteilkabel noch kürzer als beim kostenlosen 804 und ich möchte es nicht mit einem Verlängerungskabel verlängern.
Bearbeitet von: "GelöschterUser108049" 11. Nov 2018
Die Aussagen könnten sich nicht mehr widersprechen :/
Avatar
GelöschterUser108049
dealcrocodilevor 33 m

Die Aussagen könnten sich nicht mehr widersprechen



Ich vergleiche es mal wieder mit dem Iphone: Ist es gut? Wahrscheinlich ja. Braucht man es? Nicht unbedingt. Ist es den Preis wert? Auf keinen Fall.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen