Sperrgut oder normale Fracht?

Hallo,

ich möchte ein Paket per DHL verschicken, das die Maße für normale Fracht mit keiner Kante überschreitet (110 x 42 x 35 cm; unter 20 kg), jedoch eine etwas ungewöhnliche Form aufweist. Es ist ein achtseitiger Quader in einer Art Sesselform. Auf dem Bild seht ihr die Verpackung liegend am Boden. Wenn man sie aufrecht stellen würde, würde sie quasi wie eine Art Sessel aussehen.

DHL formuliert die Eigenschaften, die ein Paket haben muss, um als Sperrgut deklariert zu werden, etwas schwammig. Daher die Frage an die Experten in der Community.

Vielen Dank.

24 Kommentare

m-hY-vVDdkhdyr3xK9aZtbg.jpg

Wieso fragst du nicht direkt bei DHL nach?

Für mich ist es Sperrgut.

zerschneide ein Karton und kleb das doch einfach, wenn das nicht als Sperrgut durchgehen soll.

Ist Sperrgut

Ich wuerde nen anderen karton rankleben so das es nen rechteck ueerall ergibt

Die bei mir sind da recht zimperlich. Hatte ein Paket vollständig mit Tape zur besseren Stabilität um wickelt und ganz quaderförmig war es auch nicht. Wurde definitiv als Sperrgut angesehen.

Service Sperrgut
Mit der Option Sperrgut können Sie auch Sendungen bis 31,5 kg versenden, die

in Quaderform größer als 120 x 60 x 60 cm sind,
in Rollenform schwerer als 5 kg sind,
weder quader- noch rollenförmig sind,
abstehende Teile oder lose Umschnürungen aufweisen oder
keine formstabile Außenverpackung aus Wellpappe, Vollpappe oder Papier haben.

Reisegepäckstücke gelten nur als Sperrgut, wenn sie die Höchstmaße 120 x 60 x 60 cm überschreiten. Verpackungsform und -material sind hierbei unerheblich.

Innerhalb der Paketmaße 120 x 60 x 60 cm und dem Pakethöchstgewicht von
31,5 kg sind Reisegepäckstücke deutschlandweit mit der DHL Paketmarke bis 31,5 kg freizumachen.

Itschie22

Wieso fragst du nicht direkt bei DHL nach?



Weil ich mir die DHL-Aufkleber grundsätzlich von zu Hause aus rauslasse. Wenn ich vorher weiß, dass es sich um Sperrgut handelt, kann ich mir die Rennerei mit diesem 15 kg-Prügel sparen.

polyphamos

zerschneide ein Karton und kleb das doch einfach, wenn das nicht als Sperrgut durchgehen soll.



Ja, die Idee wurde mir eben auch angetragen. Ist dann wohl die einzige Möglichkeit einen Mehrpreis i.H.v. 25+ Euro zu vermeiden.

rjk

Ist Sperrgut



Weißt du das definitiv?


Paketpreise:

Gewicht Maximalmaße Filial-Preis** Online-Preis**
bis 2 kg 60 x 30 x 15 cm -
4,99 EUR
bis 10 kg 120 x 60 x 60 cm* 6,99 EUR
5,99 EUR
bis 20 kg 120 x 60 x 60 cm 11,99 EUR1 10,99 EUR1
bis 31,5 kg 120 x 60 x 60 cm 13,99 EUR1 12,99 EUR1

Ich würde sagen Paket, Sperrgut wäre es wenn es die Masse nicht einhält oder das Gewicht, dazu muss es quadratisch sein bzw feste Seiten haben damit sie durch die sortieranlage laufen kann, anders wäre es Sperrgut

polyphamos

zerschneide ein Karton und kleb das doch einfach, wenn das nicht als Sperrgut durchgehen soll.



So geht es 100%

Itschie22

Wieso fragst du nicht direkt bei DHL nach?



DHL hat auch ne Facebookseite.

#Neuland

natur1981

Paketpreise: Gewicht Maximalmaße Filial-Preis** Online-Preis** bis 2 kg 60 x 30 x 15 cm - 4,99 EUR bis 10 kg 120 x 60 x 60 cm* 6,99 EUR 5,99 EUR bis 20 kg 120 x 60 x 60 cm 11,99 EUR1 10,99 EUR1 bis 31,5 kg 120 x 60 x 60 cm 13,99 EUR1 12,99 EUR1 Ich würde sagen Paket, Sperrgut wäre es wenn es die Masse nicht einhält oder das Gewicht, dazu muss es quadratisch sein bzw feste Seiten haben damit sie durch die sortieranlage laufen kann, anders wäre es Sperrgut



Sehe das so wie du. "Quaderförmig" trifft auf das Paket ja zu. Ist eben kein pakettypischer sechsseitiger, "gleichmäßiger" Quader (gibts sowas? Schule ist lange her ;)), sondern eben ein achtseitiger.

mmmydealer

Sehe das so wie du. "Quaderförmig" trifft auf das Paket ja zu. Ist eben kein pakettypischer vierseitiger, "gleichmäßiger" Quader (gibts sowas? Schule ist lange her ;)), sondern eben ein achtseitiger.



Ein Quader ist ein Körper mit

sechs rechteckigen Flächen, deren Winkel alle rechte Winkel sind,
acht rechtwinkeligen Ecken und
zwölf Kanten, von denen jeweils vier gleiche Längen besitzen und zueinander parallel sind.

Gegenüberliegende Flächen eines Quaders sind kongruent (deckungsgleich).



Da es also weder quaderförmig und rollenförmig ist, gilt es als Sperrgut.

Itschie22

DHL hat auch ne Facebookseite. #Neuland



Jo, das wäre ne Idee X)

ist auf jeden Fall Sperrgut! Hatte mal einen ähnlichen Fall.. auf der Post sagt man mir, dass ich es normalerweise als Sperrgut deklarieren müsste. Hab es trotzdem als Paket abgegeben und es kam glücklicherweise auch an; allerdings stand das eine Teil nicht ganz so krass ab wie bei dir^^ würde es auch nochmal neu verpacken, oder zumindest die leere Fläche mit nem Karton rechteckig machen :P

eddie89

ist auf jeden Fall Sperrgut! Hatte mal einen ähnlichen Fall.. auf der Post sagt man mir, dass ich es normalerweise als Sperrgut deklarieren müsste. Hab es trotzdem als Paket abgegeben und es kam glücklicherweise auch an; allerdings stand das eine Teil nicht ganz so krass ab wie bei dir^^ würde es auch nochmal neu verpacken, oder zumindest die leere Fläche mit nem Karton rechteckig machen :P



Das ist das, was man mir auf gutefrage.net geantwortet hat:

"Das Paket so wie es ist, ist kein Sperrgut, es ist maschinenfähig, wie man im Paketzentrum sagt. Es kann ohne Probleme über die Verteilanlage transportiert werden. Voraussetzung: die große rechteckige glatte Seite muss unten liegen, also muss die Anschrift gegenüber auf die Stufenseite auf den Teil der höher liegt, damit es von oben gelesen werden kann."

Ich: "Vielen Dank für deine Antwort. Kommst du aus der Branche? Mir wurde das Paket so geliefert, dass die Anschrift oben auf der kleinen Fläche war. Das Paket stand also aufrecht (wie ein Sessel) und der Versandaufkleber war auf der obersten Fläche angebracht. Zusteller war Hermes."

Er: "Mache das täglich, das Paket muss auf den Bändern liegen (würde ja sonst umfallen) und die Anschrift muss dann von oben auf die Bänder schauend gelesen werden.

Kannst du dir hier mal ansehen: youtube.com/watch?v=qfxKSD0w3v8"


___


Habe nun eine Mail an den Support geschrieben. Werde zusätzlich morgen im DHL-Facebook-Chat bzw. telefonisch nachfragen.

Sobald ich eine verbindliche Info habe, melde ich mich nochmal

Ich habe ein ziemlich identisches Paket mal verschickt und das musste ich als Sperrgut deklarieren.

Definitiv Sperrgut, weil nicht quaderförmig. Aber so würde ich das, auch als Sperrgut, auf gar keinen Fall versenden, sonst bekommt es der Empfänger in zwei Teilen. Besorge oder bastle Dir lieber einen großen Umkarton und polstere das ganze gut aus.

mmmydealer

[quote=natur1981] "Quaderförmig" trifft auf das Paket ja zu. Ist eben kein pakettypischer sechsseitiger, "gleichmäßiger" Quader (gibts sowas? Schule ist lange her ;)), sondern eben ein achtseitiger.


X)

Es handelt sich laut DHL tatsächlich um Sperrgut.

Ich werde mir nun eine Umverpackung (120x60x60) besorgen und das Paket darin verschicken. So bleibt es bei 10,99 € statt knapp 40 € Versand.

Danke für Eure Antworten!

Über Packlink.de kannst du auch günstig GLS für Sperrgut beauftragen.

Hab dort im Januar für 11 € jeweils einen kompletten Auspuff und nen Kotflügel in jeweils sehr unförmigen Verpackungen bezahlt. Abholung am Wunschtermin war inklusive.

Brauchst den Kram nicht zur Post bringen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Dänisches Bettenlager Matratze umtauschen89
    2. Dell Cashback Lieferdatum oder Bestelldatum bei Ebay ausschlaggebend? Und w…43
    3. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?89
    4. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen1211

    Weitere Diskussionen