Spiegelreflexkamera für Einsteiger

8
eingestellt am 10. Jul
Hallo zusammen.

Ich suche für mich eine bezahlbare Spiegelreflexkamera für den Einstieg im Fotografieren. Gewisse Erfahrungen hab ich schon sammeln können. Aber die richtige noch nicht gefunden. Wenn’s geht eine die preis/Leistungsmäßig top ist. Bin über jede Hilfe dankbar.
Zusätzliche Info
8 Kommentare
Es gibt bei allen Systemen welche mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Du solltest dich selbst auf eins festlegen, denn das ist die langfristige Entscheidung, die dahinter steckt, nicht, welche EinsteigerSLR du dir jetzt konkret holst.
Bearbeitet von: "tehq" 10. Jul
Servus und Hallo,

bei Saturn gibt es das Nikon D3400 Kit für 333€. Zusätzlich gibt es noch einen Saturn Gutschein für 50€ dazu.
saturn.de/de/…tml
Ich vertrete die Meinung:
Geh zu einem Händler und die Kameras in die Hand nehmen und vergleichen. Wichtiger als irgendwelche Features oder Ersparnisse
Bearbeitet von: "LordLord" 10. Jul
Budget? Systemkamera ausgeschlossen?
weichheimervor 2 h, 8 m

Servus und Hallo,bei Saturn gibt es das Nikon D3400 Kit für 333€. Zu …Servus und Hallo,bei Saturn gibt es das Nikon D3400 Kit für 333€. Zusätzlich gibt es noch einen Saturn Gutschein für 50€ dazu.https://www.saturn.de/de/product/_nikon-d3400-kit-2252015.html



Würde lieber die D3300 nehmen. Die soll doch besser sein oder?
LordLordvor 11 h, 59 m

Ich vertrete die Meinung:Geh zu einem Händler und die Kameras in die Hand …Ich vertrete die Meinung:Geh zu einem Händler und die Kameras in die Hand nehmen und vergleichen. Wichtiger als irgendwelche Features oder Ersparnisse



kann ich so zu 1000% nur unterschreiben - bevor man sich anhand irgendwelcher Tests/Youtuber etc. eine Cam im Internet bestellt sollte man seine Wunschcams mal im Fachgeschäft ansehen und im wahrsten Sinne des Wortes begreifen - wie liegt die Kamera in der Hand, komme ich mit der Menüführung zurecht usw.

und ganz ehrlich mir wäre es die paar Euro mehr auch Wert für fachliche Beratung im Fotofachhandel

PS: selbst hatte ich mir nämlich auch die Sonyssystemkamera auserkoren - nachdem ich die dann in Händen hielt musste ich leider feststellen, dass z.B. allein der Kamerabody für meine Belange viel zu klein für meine doch recht großen Hände ist
lemoonn10. Jul

Würde lieber die D3300 nehmen. Die soll doch besser sein oder?


Wir haben die D3300. Haben damals im Kit auch 333€ bezahlt.
Bei der D3400 hat Nikon den Rotstift angesetzt. Also die D3300 ist der bessere Kauf wenn man sie noch bekommt.
jannie911vor 14 h, 11 m

kann ich so zu 1000% nur unterschreiben - bevor man sich anhand …kann ich so zu 1000% nur unterschreiben - bevor man sich anhand irgendwelcher Tests/Youtuber etc. eine Cam im Internet bestellt sollte man seine Wunschcams mal im Fachgeschäft ansehen und im wahrsten Sinne des Wortes begreifen - wie liegt die Kamera in der Hand, komme ich mit der Menüführung zurecht usw. und ganz ehrlich mir wäre es die paar Euro mehr auch Wert für fachliche Beratung im FotofachhandelPS: selbst hatte ich mir nämlich auch die Sonyssystemkamera auserkoren - nachdem ich die dann in Händen hielt musste ich leider feststellen, dass z.B. allein der Kamerabody für meine Belange viel zu klein für meine doch recht großen Hände ist



Die immer gelobten kleinen Kompaktkameras von Sony RX sind für mich auch nix, liegen schlecht in der Hand und die Menüführung ist irre (wenn man Panasonic gewohnt ist... )
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler