Spiel mit der besten Grafikkarte der Welt

18
eingestellt am 1. Aug
Hallo ihr lieben,

ich - Jahrgang 97 - habe gerade Text_Adventures für mich entdeckt. Also das Genre wo nur Text steht und man tatsächlich seine eigene Phantasie benutzen muss.

Wollte das Adventure, welches ich gespielt habe, gerne mit euch teilen. Die Zielgruppe ist ja sehr sehr klein, vielleicht findet der ein oder andere Gefallen daran.

Ist auch in-Browser spielbar.

Ein später Besuch

"Das Begräbnis deiner Tante hast du leider um ein paar Stunden versäumt. Du lässt es dir jedoch nicht nehmen, ihr Grab zu besuchen, denn es könnte sehr lange dauern, bis es dich wieder einmal in diese Gegend verschlägt. Da es gerade wieder angefangen hat, leicht zu regnen, machst du jetzt auch noch den obersten Knopf deines Mantels zu. Du schaust auf deine Uhr. Es ist genau halb vier. "
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Spiel mit der besten Grafikkarte
22479063-T386z.jpg
Es sind Ferien oder?
M4ce01.08.2019 14:38

Es sind Ferien oder?



Ja sind es, aber warst du noch mit 22 in der Schule?
18 Kommentare
Spiel mit der besten Grafikkarte
22479063-T386z.jpg
Es sind Ferien oder?
M4ce01.08.2019 14:38

Es sind Ferien oder?



Ja sind es, aber warst du noch mit 22 in der Schule?
M4ce01.08.2019 14:38

Es sind Ferien oder?


Ne, hatte langeweile auf Arbeit.
Habs grad ausprobiert, ist ja sowas von nicht mein Fall
_Grav1ty_01.08.2019 14:41

Ja sind es, aber warst du noch mit 22 in der Schule?



Gut kombiniert Watson
M4ce01.08.2019 14:38

Es sind Ferien oder?


Überall. Daher kann man auch so Ziemlich die komplette Infrastruktur vergessen.


_Grav1ty_01.08.2019 14:41

Ja sind es, aber warst du noch mit 22 in der Schule?


Die Unis haben auch vorlesungsfrei. Ganz ehrlich, langsam denke ich mir sind Schüler und Azubis lieber als Studenten...
El_Pato01.08.2019 14:59

Überall. Daher kann man auch so Ziemlich die komplette Infrastruktur …Überall. Daher kann man auch so Ziemlich die komplette Infrastruktur vergessen.Die Unis haben auch vorlesungsfrei. Ganz ehrlich, langsam denke ich mir sind Schüler und Azubis lieber als Studenten...



Was haben denn alle mit den Studenten?

Während Schüler jetzt Zuhause Mama und Papa auf die nerven gehen, haben Studenten zwar Vorlesungsfrei, aber keine Ferien.
Hausarbeiten, Praktika, Blockseminare und auch arbeiten müssen viele weiterhin, um ihre Bude zu finanzieren...
Bearbeitet von: "schni_schna_schnappi" 1. Aug
schni_schna_schnappi01.08.2019 15:46

Was haben denn alle mit den Studenten? Während Schüler jetzt Z …Was haben denn alle mit den Studenten? Während Schüler jetzt Zuhause Mama und Papa auf die nerven gehen, haben Studenten zwar Vorlesungsfrei, aber keine Ferien. Hausarbeiten, Praktika, Blockseminare und auch arbeiten müssen viele weiterhin, um ihre Bude zu finanzieren...


Oh ja.. Den Kühlschrank mit neuem Bier befüllen, überlegen auf welche Party man Abends geht.. Das Studentenleben war schon hart.

Fakt ist, dass sich diese nicht alleine lebensfähigen in den Ferien vermehrt hier tummeln. Studieren, aber nicht in der Lage Google zu bedienen
schni_schna_schnappi01.08.2019 15:46

Was haben denn alle mit den Studenten? Während Schüler jetzt Z …Was haben denn alle mit den Studenten? Während Schüler jetzt Zuhause Mama und Papa auf die nerven gehen, haben Studenten zwar Vorlesungsfrei, aber keine Ferien. Hausarbeiten, Praktika, Blockseminare und auch arbeiten müssen viele weiterhin, um ihre Bude zu finanzieren...


Ich bin einfach nur in der letzten Zeit von Studenten sehr genervt worden. Es ist sicherlich eine unkorrekte Verallgemeinerung. Aber so schlimm ist euer Leben auch nicht. Papi zahlt, BAföG, nebenjob. Wenn man es halbwegs vernünftig anstellt, hat man mehr in der Tasche als so manch ein Sachbearbeiter und kann zwei mal die Woche volltrunken sein. Hach waren das noch Zeiten...Nur dieses Gefühl immer noch was vor sich zu haben, die nächste Klausur, Studienarbeit, Abschlussarbeit das war nervig. Die Freiheit und den Luxus den merkst du erst später.
El_Pato01.08.2019 16:44

Ich bin einfach nur in der letzten Zeit von Studenten sehr genervt worden. …Ich bin einfach nur in der letzten Zeit von Studenten sehr genervt worden. Es ist sicherlich eine unkorrekte Verallgemeinerung. Aber so schlimm ist euer Leben auch nicht. Papi zahlt, BAföG, nebenjob. Wenn man es halbwegs vernünftig anstellt, hat man mehr in der Tasche als so manch ein Sachbearbeiter und kann zwei mal die Woche volltrunken sein. Hach waren das noch Zeiten...Nur dieses Gefühl immer noch was vor sich zu haben, die nächste Klausur, Studienarbeit, Abschlussarbeit das war nervig. Die Freiheit und den Luxus den merkst du erst später.



Erst räumst du eine nicht korrekte Verallgemeinerung ein, dann stellst du aber gleich die Nächste in den Raum. Im Kreis meiner Kommilitonen gab es alles: Vom verwöhnten Töchterlein mit Adelstitel und eigenen Reitergestüt bis hin zum einem, der sich durch Fleiß und harter Arbeit von seiner Assi-Familie losmachen konnte.
Mit dem Bafög ist das auch so eine Sache: Falls du Anspruch auf Bafög hast, sind deine Eltern meist zu arm, um dich noch ernsthaft zu unterstützen. Und wehe du wirst nicht in Regelstudienzeit fertig, dann wird es gleich ersatzlos gestrichen.
Und ob einer z.B. Chemie studiert oder irgendwas mit Medien, das sind dann auch nochmal zwei verschieden paar Stiefel
Bearbeitet von: "schni_schna_schnappi" 1. Aug
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 26. Aug
lolnickname01.08.2019 23:59

Es hat doch jeder selbst in der Hand. Wer direkt nach dem Studium heiratet …Es hat doch jeder selbst in der Hand. Wer direkt nach dem Studium heiratet und ein Kind in die Welt setzt muss sich nicht wundern, dass das Lotterleben zu Ende ist. Du hast ja deinen anderen Post gelöscht. Aber bei dir scheint es ja auch zu laufen. Unzufrieden mit dem Job, keine Freunde, keine Freizeit? Die Mydealz Lebensberatung ist auch für dich da.


Ach ich dachte mir das da zu viele Infos drin standen die eh nicht interessieren. Ich mag mein Job. Ich mag das Hamsterrad nur nicht.
"habe gerade Text_Adventures für mich entdeckt. Also das Genre wo nur Text steht und man tatsächlich seine eigene Phantasie benutzen muss."


Also... Quasi... Bücher?
El_Pato02.08.2019 07:25

Ach ich dachte mir das da zu viele Infos drin standen die eh nicht …Ach ich dachte mir das da zu viele Infos drin standen die eh nicht interessieren. Ich mag mein Job. Ich mag das Hamsterrad nur nicht.



Wenn man das so nimmt, beginnt das Hammsterrad schon im Vorschulunterricht im Kindergarten, damit aus dem Spross auch wirklich was wird.

Ich denke, man darf sich einfach nicht verrückt machen lassen, so schwer es oft auch ist. Gerade in unserer schnelllebigen Leistungsgesellschaft ist es wichtig, auf sich und seinen Körper zu achten. Psychische Probleme und Burnout kommen nicht von irgendwo her.
Bearbeitet von: "schni_schna_schnappi" 2. Aug
Schnieeeef, läuft nicht bei mir, meine Graka ist zu langsam.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen