Spiele und Apps mit Chromecast

10
eingestellt am 3. Jan
ich habe mir im Dezember bei einer Mediamarkt Aktion den Chromecast+Home Mini für 34€ gekauft.

den Home Mini nutze ich regelmäßig.. was ich von meinem Chromecast nicht behaupten kann - Daher die Frage..

Wie findet man am besten Chromecastfähige Apps/Games?
Mit welchen Apps nutzt ihr euren Chromecast?
Gibt es irgendwelche "spaßigen" spiele die sich insbesondere im Multiplayer bewähren?

ich nutze bisher nur
-Netflix
-Fire Team
Zusätzliche Info
DiversesChromecast
10 Kommentare
Lade dir Mal den Cast Store runter da hast du alle apps
erebos3593. Jan

Lade dir Mal den Cast Store runter da hast du alle apps


Wow, vielen Dank schonmal dafür
Kannte ich noch nicht!

Hat jemand Mal die Angry Birds spiele versucht über den Chromecast zu spielen?
Bei mir gibt's da gar keine Cast Symbole..
Eine Übersicht gibt es hier [store.google.com/pro…pps] mit den apps/games.

Oder du gibst im PlayStore "Chromecast" in der Suche ein. Da findest du dann auch noch einige Apps.

Wenn du die App Google Home installiert hast (solltest du aber eigentlich (:I, wegen der einrichtung des Chromecast und des Home Mini) dort findest du auch apps die mit dem Chromecast funktionieren.

Apps nutze ich folgende:

Häufig eigentlich nur Netflix


Ab und zu sind es folgende;

ARD | ZDF | Play Music und Play Movies & Series




Zum Schluss habe ich auch noch eine Frage an dich. Und zwar wie ist der Home Mini (Spracherkennung und "ehrleichtigung" des Leben bzw. Alltages) ?
Hey, danke für die Antwort!

Also über die Google Home App finde ich irgendwie außer ein paar Apps keine kompatibelen Games. Finde ich irgendwie schlecht gelöst und ich hab mir wohl auch mehr davon erwartet. Da kann ein fireTv Stick ja dann doch mehr.

@Mak3shift
Den Home Mini nutze ich im Badezimmer. Hauptsächlich mit Spotify. Aber ich hör mir aufm Klo auch gern Mal die Nachrichten an, lass mir n Witz erzählen, den Wetterbericht erklären oder frag den Weg zur Arbeit ab. Würde sich auch alles mit einem Befehl abspielen lassen, brauch ich aber nicht.
Achja und meine Yeelights steuert er auch..

Die Spracherkennung würde ich tendebziell etwas schlechter als die von Alexa (nur über die reverb app getestet) einstufen, hab aber den Eindruck dass es schon besser wurde. Alexa/Reverb erkennt z.T. aber auch echt undeutliche Aussprache besser als der Mini.
Insbesondere wenn das Gerät selbst Lautstärke >80% hat hab ich den Eindruck dass es sehr schlecht mit der Erkennung wird. Funktioniert aber alles in allem schon Recht ordentlich, also nicht falsch verstehen.
Mir fiel auch schon auf, dass an manchen Tagen Dienste (z.b. was sind die Sport Nachrichten) mit "da kann ich noch nicht weiterhelfen" beantwortet werden und an anderen Tagen dann doch..
Die antworten des Home Mini gefallen mir aber auch besser als die von Amazon.. man könnte meinen das System wird mit mehr "passion" gemacht (einfaches Beispiel "sing ein Lied" oder "wirf eine Münze").

Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden mit dem Home Mini. Was ich vom Chromecast nicht behaupten kann.
Bearbeitet von: "feZaq" 3. Jan
feZaq3. Jan

Hey, danke für die Antwort!Also über die Google Home App finde ich i …Hey, danke für die Antwort!Also über die Google Home App finde ich irgendwie außer ein paar Apps keine kompatibelen Games. Finde ich irgendwie schlecht gelöst und ich hab mir wohl auch mehr davon erwartet. Da kann ein fireTv Stick ja dann doch mehr.@Mak3shift Den Home Mini nutze ich im Badezimmer. Hauptsächlich mit Spotify. Aber ich hör mir aufm Klo auch gern Mal die Nachrichten an, lass mir n Witz erzählen, den Wetterbericht erklären oder frag den Weg zur Arbeit ab. Würde sich auch alles mit einem Befehl abspielen lassen, brauch ich aber nicht.Achja und meine Yeelights steuert er auch..Die Spracherkennung würde ich tendebziell etwas schlechter als die von Alexa (nur über die reverb app getestet) einstufen, hab aber den Eindruck dass es schon besser wurde. Alexa/Reverb erkennt z.T. aber auch echt undeutliche Aussprache besser als der Mini.Insbesondere wenn das Gerät selbst Lautstärke >80% hat hab ich den Eindruck dass es sehr schlecht mit der Erkennung wird. Funktioniert aber alles in allem schon Recht ordentlich, also nicht falsch verstehen.Mir fiel auch schon auf, dass an manchen Tagen Dienste (z.b. was sind die Sport Nachrichten) mit "da kann ich noch nicht weiterhelfen" beantwortet werden und an anderen Tagen dann doch..Die antworten des Home Mini gefallen mir aber auch besser als die von Amazon.. man könnte meinen das System wird mit mehr "passion" gemacht (einfaches Beispiel "sing ein Lied" oder "wirf eine Münze").Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden mit dem Home Mini. Was ich vom Chromecast nicht behaupten kann.


Danke für deinen ausführliche Antwort

Dir ist aber auch bekannt das man (zur Not) seinen Android Bildschrim streamen kann (ganz nützlich für apps die "noch " keine Kompatibilität mit Chromecats haben) ?


support.google.com/chr…=de
Falls du den Chromecast loswerden willst melde dich bei mir
Mak3shift3. Jan

Danke für deinen ausführliche Antwort Dir ist aber auch bekannt das m …Danke für deinen ausführliche Antwort Dir ist aber auch bekannt das man (zur Not) seinen Android Bildschrim streamen kann (ganz nützlich für apps die "noch " keine Kompatibilität mit Chromecats haben) ? https://support.google.com/chromecast/answer/6059461?hl=de


Gerne doch bin ja auch froh über jede Antwort

Jap, ist mir bewusst.
Aber wenn du bspw Amazon Video über die Google Home App Streamst ist das überhaupt kein Vergleich mit ner richtigen Chromecast Anwendung (Netflix, YouTube).. das ist einfach schlecht. -> Da starte ich lieber meine PS3 und streame über die.

Auch ist das "streamen" über die Home App ja nur ein Spiegeln des Smartphone Bildschirms, Multiplayer spiele wären so bspw. Auch nicht möglich.
Bearbeitet von: "feZaq" 3. Jan
Hat jemand noch ne Idee warum Angry Bird's for friends, und angry Bird's Go bei mir nicht funktionieren?
Scheinen die einzigen wirklich brauchbaren Games für den Cast zu sein..
feZaq3. Jan

Gerne doch bin ja auch froh über jede Antwort ;)Jap, ist mir …Gerne doch bin ja auch froh über jede Antwort ;)Jap, ist mir bewusst.Aber wenn du bspw Amazon Video über die Google Home App Streamst ist das überhaupt kein Vergleich mit ner richtigen Chromecast Anwendung (Netflix, YouTube).. das ist einfach schlecht.Auch ist das "streamen" über die Home App ja nur ein Spiegeln des Smartphone Bildschirms, Multiplayer spiele wären so bspw. Auch nicht möglich.


okay dann ist ja gut , denn vielen ist das mit Sicherheit nicht bekannt.

Das ist mir schon klar, dass das Ganze nicht das non plus ultra ist, aber manchmal besser als gar nichts.
Benutze seit kurzem wieder den chromecast mit Netflix in Verbindung mit dem Home Mini man ist schon geil einfach alles nur mit Sprache zu steuern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler