Spione im Wohnzimmer und im Smartphone

Die Geheimdienste NSA und GCHQ können Daten abfangen, die beliebte Apps über ihre Nutzer sammeln und ins Internet übertragen. Das melden der Guardian, die New York Times und ProPublica unter Berufung auf neue Dokumente des NSA-Whistleblowers Edward Snowden. Als Beispiel für die abgehörten Apps nennen die Medien das beliebte Spiel Angry Birds. Abgefangene Daten geben demnach etwa Auskunft über das Telefonmodell, technische Einzelheiten, das Alter des Nutzers, dessen Geschlecht und Aufenthaltsort. Andere Apps seien noch weitaus mitteilsamer und würden etwa die sexuelle Orientierung des Benutzers verraten.

heise.de/sec…tml

-----------------------

"Ich weiß, was Du letzten Sonntag geschaut hast" – TV-Sender überwachen wie selbstverständlich die Fernsehgewohnheiten ihrer Zuschauer. c't hat überprüft, wie groß der Datenhunger der Sendeanstalten wirklich ist.


Beim Zappen kommunizieren Smart-TVs nicht nur mit den jeweiligen Sendern, sondern immer wieder auch mit Google. Vergrößern
Bild: c't Magazin Wenn Sie es sich auf der Couch gemütlich gemacht haben und den Fernseher einschalten, sind Sie dabei nicht allein: Die TV-Sender schauen Ihnen beim Zappen über die Schulter und registrieren exakt, wann Sie zuschalten – und oft auch wie lange.

c't hat eine Reihe aktueller Smart-TVs im Labor aufgebaut, um zu überprüfen, welche Daten abfließen, wenn man die Geräte mit dem Internet verbindet. Ohne dass wir eine der Online-Funktionen aktivierten, schickten die Geräte bereits umfassende Daten über das Nutzungsverhalten ins Netz. Und zwar nicht nur an die Sendeanstalten, sondern auch an die TV-Hersteller – und sogar an die Datenkrake Google.

heise.de/sec…tml

-----------------

Beliebteste Kommentare

Die Omnipräsenz von Überwachungsmöglichkeiten verbunden mit der (realen oder eingebildeten) Notwendigkeit zur Nutzung der gläsernmachenden Technik führt zum Bewußtsein des eigenen Ausgeliefertseins und der eigenen Hilflosigkeit und daraus resultierend einer verächtlichen "Jetzt-ist-es-eh-egal"-Haltung.

Stasi lebt! Und besser als jemals zuvor.

17 Kommentare

Booooor, total neu....gähn

Mal wieder ein echter "ElNuntius".

... und was machen wir jetzt dagegen?

schaffen uns ein nokia 3210 an oder am besten gar keins und nur festnetztelefon und bestellen das böse internet ab.

p.s. ich hab hier noch einen fernsehr rumstehen, ein exklusives no-spy-modell, namens "röhre".

nutz nur noch facebook und google. das hilft.

Stasi lebt! Und besser als jemals zuvor.

Vor allem sollte man eines bedenken, die derzeit diskutierten Dokumente u.a. von Snowdon haben ein Alter von mindestens 1 Jahr, eher 2 Jahren.
Das heißt heute geht noch mehr.

ElNuntius

Vor allem sollte man eines bedenken, die derzeit diskutierten Dokumente u.a. von Snowdon haben ein Alter von mindestens 1 Jahr, eher 2 Jahren.Das heißt heute geht noch mehr.



Da hast du völlig recht. Die aktuellsten Dokumente von Snowdon auf Wikipedia sind von Mai 2013, ein netter Bericht im Spiegel online über eine Gipfeltour in Wales.

Aber zurück zum Thema. Snowden ist nix anderes als eine gesteuerte Kampagne Was er so an brisanten News - oooOOO never heard - rausposaunt, kannst du nahezu 1:1 in Werken übelster Belletristik von z.B. Daniel Suarez, Tom Clancy, Frederick Forsyth und wie sie alle heißen von vor 10 Jahren nachlesen. Selbst der Spiegel ( oder die Welt ) hat vor 20 Jahren einen entsprechenden Bericht dazu geschrieben. Snowden sollte man ne Rakete in den Arsch stecken und auf den Mond schießen, er ist auch nur ein inzeniertes Opfer.

Mit welchem Zweck?
Frei Meinungsäußerung einschränken.
Angst verbreiten.
Machtlosigkeit demonstrieren/aufzeigen.

Joa.

ElNuntius

Vor allem sollte man eines bedenken, die derzeit diskutierten Dokumente u.a. von Snowdon haben ein Alter von mindestens 1 Jahr, eher 2 Jahren.Das heißt heute geht noch mehr.



ich dachte, da er jetzt Russe ist....

ElNuntius

Mit welchem Zweck?Frei Meinungsäußerung einschränken.Angst verbreiten.Machtlosigkeit demonstrieren/aufzeigen.Joa.


Kaschieren von Schwächen zur Zeitgewinnung.....es wäre nicht der erste Panzer oder Kampfhubschrauber der nicht schießen kann, oder gar Abwehrsystem das nicht funktioniert. Amerika ist längst von anderen Staaten abgehängt worden, was z.B. die elektronische Kampfführung betrifft. Also, wie kaschiert man am besten? Es ist mir zu unglaubhaft wie er das alles geschafft haben kann, wenn die USA wirklich so unfassbar mächtig ist.

Andere Apps seien noch weitaus mitteilsamer und würden etwa die sexuelle Orientierung des Benutzers verraten.



oO Bin männlich, Kraftwagenfahrer und behaart. Melde mich bei den Apps als 18 jähriges Mädchen an. Was denken die jetzt über meine sexuelle Orientierung? oO

schwerkraftrebellin

... und was machen wir jetzt dagegen?schaffen uns ein nokia 3210 an oder am besten gar keins und nur festnetztelefon und bestellen das böse internet ab.p.s. ich hab hier noch einen fernsehr rumstehen, ein exklusives no-spy-modell, namens "röhre".


Ein 3210 hätte ich sogar noch hier^^

Meint Ihr, das Euer Votingverhalten hier nicht auch irgendwie ausgewertet wird?

Die Omnipräsenz von Überwachungsmöglichkeiten verbunden mit der (realen oder eingebildeten) Notwendigkeit zur Nutzung der gläsernmachenden Technik führt zum Bewußtsein des eigenen Ausgeliefertseins und der eigenen Hilflosigkeit und daraus resultierend einer verächtlichen "Jetzt-ist-es-eh-egal"-Haltung.

ragnarock

Die Omnipräsenz von Überwachungsmöglichkeiten verbunden mit der (realen oder eingebildeten) Notwendigkeit zur Nutzung der gläsernmachenden Technik führt zum Bewußtsein des eigenen Ausgeliefertseins und der eigenen Hilflosigkeit und daraus resultierend einer verächtlichen "Jetzt-ist-es-eh-egal"-Haltung.


hauptsache macht spass und ich habe viele freunde.

Andere Apps seien noch weitaus mitteilsamer und würden etwa die sexuelle Orientierung des Benutzers verraten.



schwul-lesbisch

ragnarock

Die Omnipräsenz von Überwachungsmöglichkeiten verbunden mit der (realen oder eingebildeten) Notwendigkeit zur Nutzung der gläsernmachenden Technik führt zum Bewußtsein des eigenen Ausgeliefertseins und der eigenen Hilflosigkeit und daraus resultierend einer verächtlichen "Jetzt-ist-es-eh-egal"-Haltung.



Und:
bitte bitte hört auf damit, ich kann es nicht mehr hören- es ist einfach so

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Welchen Router benötige ich für Zuhause Magenta M1113
    2. Congstar PSN gesperrt?810
    3. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?79
    4. Nivea und Parabene77

    Weitere Diskussionen