Split Klimaanlage

14
eingestellt am 28. Jul
Guten Tag liebe Mydealzer.
Habe den festen Entschluss getroffen mir eine Split-Klimaanlage für meine 30qm Etage zuzulegen.
Angedacht ist eine Installation mittels Quick Connect Kältemittelleitung.

Könnt ihr preiswerte Geräte empfehlen ?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

14 Kommentare
Suchst du preiswert oder billig?

Marken oder no Name Gerät?

Was hast du dir für einen Preis vorgestellt, welche Leistung soll das Gerät haben?

Du hast so in etwa alle wichtigen Details weg gelassen.

No Name Geräte kosten natürlich weniger, verbrauchen aber wen du Pech hast mehr Strom, sind lauter und wenn du Pech hast ist die Lebenserwartung auch nicht so hoch und im Falle eines Defektes bist du bei den Markengeräten angeht bei der Ersatzteilversorgung auf der sicheren Seite.

Bitte beachte, dass die Inbetriebnahme trotzdem von einem Klimatechniker zu erfolgen hat. Also installieren und danach muss der Klimatechniker noch Mal drüber schauen.
inkognito28.07.2019 14:45

Suchst du preiswert oder billig?Marken oder no Name Gerät?Was hast du dir …Suchst du preiswert oder billig?Marken oder no Name Gerät?Was hast du dir für einen Preis vorgestellt, welche Leistung soll das Gerät haben?Du hast so in etwa alle wichtigen Details weg gelassen. ;)No Name Geräte kosten natürlich weniger, verbrauchen aber wen du Pech hast mehr Strom, sind lauter und wenn du Pech hast ist die Lebenserwartung auch nicht so hoch und im Falle eines Defektes bist du bei den Markengeräten angeht bei der Ersatzteilversorgung auf der sicheren Seite.Bitte beachte, dass die Inbetriebnahme trotzdem von einem Klimatechniker zu erfolgen hat. Also installieren und danach muss der Klimatechniker noch Mal drüber schauen.


Vielen Dank für die Rückmeldung.

Mein Budget liegt bei etwa 500-600€ für das Gerät. Ob Markengerät oder No Name ist mir im Grunde genommen egal. Mir kommt es eher auf die Erfahrungswerte mit den Geräten an.
500-600€ für ein Split-Gerät? Dafür gibts ja noch nichtmal nen halbwegs ordentlichen Monoblock.

Für 30qm würde ich Dir sonst die Ulisse 13 empfehlen, mit dem Gerät haben auch sehr viele Leute im Forum kaelte-treffpunkt gute Erfahrungen gemacht, Kostenpunkt ist hier allerdings das 3,5 fache Deines Budgets.
Bearbeitet von: "Tonschi2" 28. Jul
22442278-eIkih.jpg
Haben eine ähnliche bei uns daheim. Selber aufgebaut. Hat bisschen gedauert aber wenn eine Betriebseinleitung dabei ist geht das eigentlich. Und preislich noch in deinem budget. Und auch nicht wirklich ne noname firma
ExtremelyDrunken28.07.2019 14:52

Vielen Dank für die Rückmeldung. Mein Budget liegt bei etwa 500-600€ für da …Vielen Dank für die Rückmeldung. Mein Budget liegt bei etwa 500-600€ für das Gerät. Ob Markengerät oder No Name ist mir im Grunde genommen egal. Mir kommt es eher auf die Erfahrungswerte mit den Geräten an.


Erfahrungen.

Mitsubishi top
Derzeit LG in Betrieb auch top

Mit No Name Marken oder Marken, die ein Klimatechniker nicht empfehlen würde kann ich dir leider nicht weiter helfen.

Da ich mir letztens Angebote eingeholt hatte man ich dir sagen von Fachpersonal werden dir zu 99% diese Hersteller empfohlen

Daikin
Mitsubishi
LG

Ich vertrau da auch auf die Profis, da diese auch aus ihrer täglichen Praxis Langzeiterfahrungen haben.

Der Aufschlag ist da mitunter nicht so hoch, wenn du dir Mal LG Geräte anschaust. Ob du die allerdings in irgendeinem Shop auch als quick Connect bekommst musst du Mal googeln, Anbieter hatte ich dafür damals auch gefunden habe es aber lieber einen Profi verlegen lassen.
Big_Smoke28.07.2019 15:13

[Bild] Haben eine ähnliche bei uns daheim. Selber aufgebaut. Hat bisschen …[Bild] Haben eine ähnliche bei uns daheim. Selber aufgebaut. Hat bisschen gedauert aber wenn eine Betriebseinleitung dabei ist geht das eigentlich. Und preislich noch in deinem budget. Und auch nicht wirklich ne noname firma



Leider will der TE wie oben beschrieben aber Quick Connect haben. Das kostengünstigste (bzw. das gleiche wie Du genannt hast) Gerät der von Dir genannten Firma mit Quick Connect liegt auch schon bei knapp 900€:

amazon.de/TCL…5NW
Bearbeitet von: "Tonschi2" 28. Jul
Von TCL habe ich noch nie etwas schlechtes gelesen, auch im Kälteforum kommt die ganz gut weg.
Für 30qm wenn es nicht gerade rundum verglast und ohne Verdunklung ist sollten 2,5kw dicke ausreichen.

Die passende TCL mit Quick Connector kostet allerdings 700€ zur Zeit.
amazon.de/TCL…6Y7
Die Preise schwanken jedoch enorm und gerade jetzt ist nicht der optimale Zeitpunkt. Ich würde da lieber noch einen Monat schwitzen und dann über den Winter für 500€ zuschlagen.

Ansonsten einfach mal bei meine-klima.de anfragen, super Beratung und der Herr stattet dir jedes gewünschte Gerät mit Qucik Connector aus. Ist dann allerdings schon wieder eine Sache von 1000€

Inbetriebnahme muss mit oder ohne QC durch einen Techniker erfolgen und bei rot darf man nicht über die Ampel gehen
Daikin aus EBay Italien
eBay, ca. 700 Euro.
Darauf achten dass die Leitungslänge passt, du kannst sie weder verlängern noch kürzen.
Die Inbetriebnahme muss durch einen Klimatechniker erfolgen, du wirst aber wahrscheinlich keinen finden der dir (für einen akzeptablen Preis) an einer selbst bestellten Anlage zwei Muttern festdreht.
Wer auch immer das dann macht, sollte tunlichst sorgfältig und wiederholt auf Lecks prüfen - sonst ist am Ende nicht nur das Klima im Arsch sondern auch die Anlage.
Bearbeitet von: "mark_s" 28. Jul
mark_s28.07.2019 17:41

eBay, ca. 700 Euro.Darauf achten dass die Leitungslänge passt, du kannst …eBay, ca. 700 Euro.Darauf achten dass die Leitungslänge passt, du kannst sie weder verlängern noch kürzen.Die Inbetriebnahme muss durch einen Klimatechniker erfolgen, du wirst aber wahrscheinlich keinen finden der dir (für einen akzeptablen Preis) an einer selbst bestellten Anlage zwei Muttern festdreht.Wer auch immer das dann macht, sollte tunlichst sorgfältig und wiederholt auf Lecks prüfen - sonst ist am Ende nicht nur das Klima im Arsch sondern auch die Anlage.


Ich muss da mal doof fragen: Was ist dann der Vorteil der Quick Connect Anschlussvariante? Es las sich so, als das es bedeuten würde, dass man ein Split-Gerät "relativ" problemlos einbauen könnte (über ein Fenster oder durch die Balkontür) ohne viel Bohrarbeiten zu haben bzw. die Leitungen je nach Bedarf schnell an- und abbauen zu können.

Oder verstehe ich da grundsätzlich was falsch?
Bearbeitet von: "Alt-F4" 29. Jul
Alt-F429.07.2019 11:05

Ich muss da mal doof fragen: Was ist dann der Vorteil der Quick Connect …Ich muss da mal doof fragen: Was ist dann der Vorteil der Quick Connect Anschlussvariante? Es las sich so, als das es bedeuten würde, dass man ein Split-Gerät "relativ" problemlos einbauen könnte (über ein Fenster oder durch die Balkontür) ohne viel Bohrarbeiten zu haben bzw. die Leitungen je nach Bedarf schnell an- und abbauen zu können.Oder verstehe ich da grundsätzlich was falsch?


Da verstehst du nichts falsch.
Der Vorteil ist, dass man kein spezielles Werkzeug braucht. Also keine Vakuumpumpe etc.
Montageanleitung ist dabei.
Kann im Prinzip jeder, darf nur eben nicht mehr jeder.

Ein Loch durch die Wand musst du trotzdem noch bohren, sonst solltest du das Ganze gleich sein lassen. Die Leitungen der fest installierten Geräte sind nicht dazu gedacht bewegt zu werden. Sowas durch eine Tür oder ein Fenster legen zu wollen ist kompletter Unsinn.
Kann es sein, dass du ein mobiles Splitgerät suchst, für Fenster und Türen.
Die Quick Connectoren sind nicht für ein öfteres Auf und Abbauen gedacht. Damit spart man sich das Hartlöten bei einer Festinstallation.
Bearbeitet von: "ceagel" 29. Jul
Ich kann zu den technischen Sachen jetzt nichts sagen, aber ich denke du redest über den Einbau in Eigentum. Bei einer Mietwohnung musst du dir vorher die Genehmigung vom Eigentümer/Vermieter einholen...nur so am Rande^^ Das vergessen ja viele vorher
Mcfly771128.07.2019 16:15

Von TCL habe ich noch nie etwas schlechtes gelesen, auch im Kälteforum …Von TCL habe ich noch nie etwas schlechtes gelesen, auch im Kälteforum kommt die ganz gut weg.Für 30qm wenn es nicht gerade rundum verglast und ohne Verdunklung ist sollten 2,5kw dicke ausreichen.Die passende TCL mit Quick Connector kostet allerdings 700€ zur Zeit. https://www.amazon.de/TCL-Quick-Connector-Klimager%C3%A4t-Klimaanlage-Modell/dp/B07CRQR6Y7Die Preise schwanken jedoch enorm und gerade jetzt ist nicht der optimale Zeitpunkt. Ich würde da lieber noch einen Monat schwitzen und dann über den Winter für 500€ zuschlagen.Ansonsten einfach mal bei meine-klima.de anfragen, super Beratung und der Herr stattet dir jedes gewünschte Gerät mit Qucik Connector aus. Ist dann allerdings schon wieder eine Sache von 1000€Inbetriebnahme muss mit oder ohne QC durch einen Techniker erfolgen und bei rot darf man nicht über die Ampel gehen


... meine-klima.de (Patrik) kann ich nur empfehlen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen