Sportbrillen - Varioflex & Co., wer kennt sich aus ?

Hallo Leute,
ich wollte mich jetzt endlich mal aufraffen und mir eine Fahrradbrille mit selbsttönenden Gläsern kaufen, mit dem endlosen Angebot bin ich ehrlich gesagt komplett überfordert.
Ich habe es zumindest soweit gerafft, dass es verschiedene Tönungsstufen gibt.
Ich stelle mir das so vor, dass die Brillengläser je nach Lichtstärke stufenlos hell oder dunkel werden.

Wer hat Erfahrung, welches Modell ?
( Wenn möglich mit angenehmen Preis ^^ )

Danke für eure Hilfe

2 Kommentare

Ich bin mit der ALPINA Brille Twist Four Shield VL+ dermaßen glücklich. Ich fahr sie jetzt seit 1 1/2 Jahren und war mit keiner Brille bisher so zufrieden.
- absolut winddicht (was die Augen angeht), im Winter kanns an der Stirn etwas zugig sein
- ungetönt hell genug um auch nachts zu fahrern
- schaltet zB im Wald schnell genug um
- Kein beschlagen, auch bergauf ohne Fahrtwind beschlägt sie nicht (und ich schwitzen mehr als genug um ein Maßstab zu sein), auch nicht im Winter
- rel. kratzfest, zumindest. Habe ich bisher keine drin und ich bin schon damit gestürzt und behandle sie nicht überpfleglich, sie fährt auch mal im Rucksack ohne Hülle rum

idealo.de/pre…%2B

Erstmal besten Dank für deinen ausführlichen Bericht und Verweis. Das hört sich doch schon mal sehr gut an, die Bewertungen bei Amazon sind überzeugend.
Von Modellen um 30- 40 € sollte man wohl eher doch die Finger lassen ?
Mit den neuen Erkenntnissen suche ich jetzt nochmals zielgerichtet beim großen Händler.

Grüße

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 20164682
    2. Jacobs Treueporgramm endet zum 03.03.201788
    3. Krokojagd2224
    4. IKEA Adventskalender910

    Weitere Diskussionen