ABGELAUFEN

Sportstudio insolvent / neue Kooperation mit Studio

Hallo Rechtsexperten!
Nehmen wir mal an das Sportstudio ist insolvent und ab dem 01.02. sollen die Mitglieder in einem anderen Sportstudio eines anderen Betriebs weiter trainieren.

Dies wird heute erst per Post mitgeteilt (angeblich, Brief ist noch nicht da)

Entfernungen:
Studio A (insolvent) zu Studio B kürzeste Route: 5,8 km

Vom Wohnort des Kunden K
Studio A (insolvent) 4,6 km
Studio B 7,2 km
Unterschied: 2,6 km

Von der tatsächlichen Anfahrt des Kunden, der in einer anderen Stadt arbeitet:
Autobahnausfahrt bis Studio A (insolvent) 5,7 km
bisherige Autobahnausfahrt bis Studio B 9,3 km
Unterschied; 3,6 km

Der Vertrag mit dem Studio A läuft eigentlich noch 16 Monate, dabei sind die nächsten 4 Monate eigentlich bereits bezahlt.

Kann das Studio verlangen den Vertrag aufrecht zu halten?
Gibt es eine Möglichkeit irgendwie noch Geld zurück zu bekommen?

Hoffe auf Tipps für den natürlich völlig fiktiven Fall. *hust*

13 Kommentare

By the way: Durch die Verkehrszeiten in der Rush Hour kann die Anfahrt zu Studio B durchaus ca. eine halbe Stunde länger dauern. Aber das mal zunächst außer Acht lassen.

Fahrtzeiten und Entfernungen sind zumutbar. Solange Studio B die vertraglich festgelegten Leistungen erbringt kannst du auch nicht vorzeitig raus.

"sollen die Mitglieder in einem anderen Sportstudio eines anderen Betriebs weiter trainieren."

der Vertrag besteht zwischen dir und dem bankrotten Studio. Dieses Studio kann seine vertraglichen Pflichten nicht mehr erfüllen. Fertig.

Wieso solltest du bei einem anderen Betrieb trainieren mit dem du überhaupt keine vertraglichen Beziehungen hast?

Das ist Kundenverarsche.

Ist das ne Kette oder sind es 2 unterschiedliche Studios?
Kann mir nicht vorstellen, dass man da nicht aus dem Vertrag raus kann..

Sonderkündigungsrecht wahrscheinlich, Geld zurück unwahrscheinlich da insolvent.

Sind 2 unterschiedliche Studios. Völlig eingenständige Firmierung, anderes Corporate Design, etc.
Wie woodrobertz geschrieben hat, sehe ich mich nicht verpflichtet dort weiter zu machen.
Ach äh, der Kunde K natürlich.

als Hobbyjurist fällt mir dazu noch spontan § 414 und § 415 BGB ein. Stichwort: "Schuldübernahme".

Der "Dritte" (das fitte Sportstudio) übernimmt von dem überschuldeten Sportstudio die Schuld. Hier also die Bereitstellung von Gewichten, Fahrrädern, Hanteln usw. damit man trainieren kann. Die Wirksamkeit dieser Vereinbarung hängt aber davon ab, ob der Gläubiger also der Kunde dies genehmigt.

Wie dem auch sei...ich würde mich nicht so abspeisen lassen. Außer du äh Kunde K möchtest in dem neuen Studio trainieren.


Ohne rechtlich fundiertes Wissen würde ich tippen, dass du bei einer Kette keine Chance hättest, bei unterschiedlichen Studios aber ein Sonderkündigungsrecht hast. So leicht dürfte ja der Vertrag nicht übertragbar sein.

schau mal in den Vertrag, den Du unterschrieben hast, ob da eine Verweisungsklausel drin steht. Wenn du im Vorhinein gezahlt hast und nicht im neuen Studio trainierst, kannst Du die Kohle wohl abschreiben. Wenn du im neuen Studio trainierst, würde ich mich nicht darauf verlassen, dass der Vertrag zum ursprgl. Laufzeitende automatisch endet.

Ist doch ganz einfach. kannst entweder in dem anderen Studio weitertrainieren für "lau", oder du verschenkst die 16 Monate, denn Insolvenz und Sportstudio, da wird nicht viel Insolvenzsmasse sein, die man verarbeiten kann.

Ich würde glatt die 4 Monate verschenken (sprich den bezahlten Teil)
Aber möchte mich nicht wenn ich ins andere Studio gehe 16 Monate an ein Studio binden, das ich sonst von der Lage her nie ausgewählt hätte.

Übrigens falls es jemand interessiert:
Habe beim Insolvenzverwalter gekündigt und beim bisherigen Betreiber.
Verweis auf Umzug und das andere Studio hatte andere Öffnungszeiten.
Feedback von beiden Parteien: 0
Aber die wöchentliche Pauschale der Zusatzleistungen werden nicht mehr abgebucht.

Edit: Kaum schreibe ich es, ist es abgebucht worden! Argh!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Telekom DSL Angebot513
    2. Netflix Account Sharing mit Freunden?32
    3. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro11
    4. Ein etwas anderer Deal...2132

    Weitere Diskussionen