eingestellt am 2. Jun 2020
Grad eine Mail gekriegt, wie immer relativ viel Blabla, aber ein Punkt hat mich stutzig gemacht:

Wir stellen klar, dass Closed Loop*-Prepaid Karten nicht als Zahlungsmethode für ein Premium Family-Abo genutzt werden können.

Damit sind damit die günstigen Family-Abos über das Ausland nicht mehr möglich, da ja monatlich abgebucht werden muss.

*Closed-Loop Karten sind (so wie ich es verstanden hab) eben die Karten, welche nur bei einem Anbieter eingelöst werden können.

Ab 5. Juli tritt das in Kraft. Also evtl. vorher noch abschließen.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
52 Kommentare
Dein Kommentar