Spotify Family umziehen - aber wohin? Oder doch Spotify übers Ausland?

eingestellt am 29. Mai 2021
Hi zusammen,
ich habe aktuell Spotify Premium Family als echten Familenaccount (ja, sowas gibts ) und überlege nun in Anbetracht der bevorstehenden Preiserhöhung umzuziehen
grundsätzlich gibts viele Möglichkeiten:
-weiter Spotify Premium Family, aber über das Ausland - ich hatte die Vietnam Anleitung fast schon umgesetzt bis bis auffiel, dass Family Accounts nicht gehen. Grundsätzlich ist das fast die bequemste Lösung, weil wir die Playlisten usw. nicht umziehen müssen.
- Youtube Music (habe einen Family Account über Indien, aber ich werde mit YT nicht warm). Das Mischkonzept zu den Youtube MUsikvideos finde ich nicht angenehm.
- Apple One - ich bin mit der ganzen Familie mit diversen Services und Smartphones bei Apple unterwegs und der Umstieg von Spotify Family zu Apple One wäre kostenneutral, inkludieren aber Apple TV und Applce Arcade. Leider habe ich aktuell keine Trial wo ich mich mal ernsthaft mit Apple Music auseinandersetzen kann ohne gleich mindestens einen Monatsabo abzuschließen. Den Preis kann man ja ggf. sogar mit Guthabenkarten im Angebot drücken.
- Amazon Music - vermutlich eher keine Alternative trotz vorhandenem Prime.

Grundsätzlich bin ich in Sachen Qualität, Zuverlässigkeit und Auswahl mit Spotify recht zufrieden, Allerdings wurmt mich aktuell Spotifys Nähe zu Facebook und die absehbare Preiserhöhung und überlege deshalb nun in andere Richtungen.

Ich würde mir eine Lösung wünschen, die langfristig stabil und zuverlässig ist. Kauf von Guthabenkarten im Ausland sind eher nicht meine Präferenz, dann schon eher ein ausländlischer PayPal Account, ne VPN-Lösung oder sowas.

Wer kann sachdienliche Hinweise geben?
P.S: Spoitify Premium habe ich gerade gekündigt und bin zum 28.06. raus. Bis dahin muss ich mir was überlegen.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
14 Kommentare
Dein Kommentar