Spotify Premium und Vodafone CallYa Prepaid Karte. Was passiert bei nicht ausreichenden Guthaben?

Moin,

ich habe mal eine Frage zu Spotify Premium.

Ich habe die 30 Tage Spotify Premium aktiviert. Dazu musste ich nur meine Handynummer angeben.

Da es nur eine Vodafone CallYa Prepaid Karte ist und Spotify Premium nach den ersten kostenlosen 30 Tagen ja 9,99 € pro Monat kostet, wollte ich wissen, ob der Spotify Premium Account dann automatisch deaktiviert wird, wenn nicht genügend Prepaid Guthaben auf der CallYa Karte ist?

Oder schicken die dann eine Rechnung oder so?

Eine Drittanbieter Sperre habe ich bei Vodafone CallYa gesetzt, bzw. mobiles Bezahlen und Mobile Zahlungen bei Fremdanbietern habe ich im Vodafone CallYa Account ausgeschaltet:
vodafone.de/mei…ndy

8 Kommentare

Wieso kündigst du nicht einfach?

In der Regel kannst du Premium kostenlos weiter nutzen. Funktioniert halt nur noch im WLan, weil mobile Daten ohne Guthaben nicht funktionieren.

jamann

Wieso kündigst du nicht einfach?



Ja, das wäre natürlich eine Möglichkeit.
Aber meine Frage bezieht sich darauf, wenn man es nicht kündigt, was dann passiert?
Bearbeitet von: "dodo2" 28. August

Alleswisser2000

In der Regel kannst du Premium kostenlos weiter nutzen. Funktioniert halt nur noch im WLan, weil mobile Daten ohne Guthaben nicht funktionieren.



Aber durch die Sperre können die ja nichts vom Guthaben abbuchen.
Oder kommt dann automatisch eine Rechnung an mich?
Bei der Vodafone CallYa Prepaid Karte musste ich ja meine Adresse usw. angeben. Bei Spotify Premium nicht.

dodo228. August

Aber durch die Sperre können die ja nichts vom Guthaben abbuchen.Oder kommt dann automatisch eine Rechnung an mich?Bei der Vodafone CallYa Prepaid Karte musste ich ja meine Adresse usw. angeben. Bei Spotify Premium nicht.


Spotify verschickt keine Rechnungen. Ist kein Guthaben da und auch keine Zahlungsweise hinterlegt, wird Premium deaktiviert.

3G4G

Spotify verschickt keine Rechnungen. Ist kein Guthaben da und auch keine Zahlungsweise hinterlegt, wird Premium deaktiviert.



Alles klar. Das wollte ich wissen. Danke Dir.

Dann wird der Fall Moskau Inkasso übergeben

Arrogant

Dann wird der Fall Moskau Inkasso übergeben


нет
Bearbeitet von: "dodo2" 28. August

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1426
    2. [Kaufberatung] Welches nehmen? FB 6490 von UM oder aus dem Handel kaufen?68
    3. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?1318
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2836

    Weitere Diskussionen