Spotify vs. Amazon Music Unlimited

21
eingestellt am 11. Dez 2019
Hallo eine Frage in die Runde. Da ich für meinen Sohn ein Jahresabo zu Weihnachten abschließen möchte stellt sich mir die Frage welcher der beiden Dienste besser ist. Spotify für 99 Euro pro Jahr oder Amazon Music Unlimited für 79 Euro pro Jahr. Wo hat man die meiste Auswahl bzw. wo erscheint die meiste neueste Musik? Genutzt wird das auf seinem Handy und evtl auf meinem wenn das der jeweilige Dienst erlaubt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser1014301
Spotify
Avatar
GelöschterUser1351469
Definitiv Spotify ✌🏽
Spotify
Apple Music
21 Kommentare
Avatar
GelöschterUser1014301
Spotify
Avatar
GelöschterUser1351469
Definitiv Spotify ✌🏽
Spotify
Apple Music
Spotify und Apple Music.
Spotify > Apple Music > Amazon Music Unlimited
Wenn er ein iPhone hat würde ich Apple Music empfehlen
Definitiv Spotify
Ich würde mal sagen, dass dir alle zu Spotify raten, da es die meisten nutzen und meist nicht über den Tellerrand hinaus schauen wollen (können). Ich nutze alle 3 Anbieter zweckgebunden: Spotify für Spotify-connect mit den geoßen Boxen, Amazon Musik als Familienabo, da können alle Kinder über ihre Echos hören und Apple Music, um auf der Apple Watch Musik zu hören. Also alle sind gut haben aber unterschiedliche Verwendungsvorteile.
Der Sieg geht hier in Deutschland ganz klar an Spotify.

Grund: Das Spektrum ist breit , die Apps sind sehr einfach gestaltet und die Streamingrate ist deutlich Datenvolumen sparsamer programmiert.

*Soundcloud hat viele Newcomer/Indie Musiker , ist die einzigste alternative .
Ich hatte jetzt 2 Jahre lang Spotify Premium und habe jetzt in den letzten 3 Monaten Apple Music ausprobiert. Benutze Geräte waren Iphone, Watch, Amazon Echo, Sonos Play:1.
Nach den 3 Monaten bin ich nun wieder bei Spotify zurück.
Der größte Grund war "Community" Effekt. Suche ich bei Apple Music nach einer "Büro" Playlist dann werden mir zuallererst die Apple eigenen, dann die von Partnern und erst dann die Playlisten von anderen Usern angezeigt. Ich finde jedoch die Playlisten der anderen Usern, gerade um neue Musik zu entdecken, einfach viel besser als die von Apple direkt oder den von Partnern.
Ein weiterer Nachteil ist für mich die fehlende Integration in die Echo Geräte und am Ende fehlt mir auch der "Fest&Flauschig" Podcast bei Apple
Noch kurz der Hinweis zu deinem letzten Satz zur Nutzung auf auf deinem Handy. Paralleles Anmelden ist bei beiden Diensten möglich, jedoch kann bei normaler Verwendung nur ein Gerät zur Zeit Musik abspielen. Alternativ ist das ein Familienabo notwendig (ich glaube 6 Personen, 14,99€), welches es aber nicht als Jahresabo (mit Rabatt) gibt.
funkzzz11.12.2019 21:22

Noch kurz der Hinweis zu deinem letzten Satz zur Nutzung auf auf deinem …Noch kurz der Hinweis zu deinem letzten Satz zur Nutzung auf auf deinem Handy. Paralleles Anmelden ist bei beiden Diensten möglich, jedoch kann bei normaler Verwendung nur ein Gerät zur Zeit Musik abspielen. Alternativ ist das ein Familienabo notwendig (ich glaube 6 Personen, 14,99€), welches es aber nicht als Jahresabo (mit Rabatt) gibt.



Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube bei Amazon kann man parallel zwei Geräte gleichzeitig streamen, auch mit normaler Mitgliedschaft. Bei einem müssen die Lieder heruntergeladen sein und "offline" abgespielt werden und beim anderen Gerät funktioniert das dann mit Internetverbindung.

Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob das nur für eine bestimmte Zeit geht oder Amazon sogar dann auf eine Mitgliedschaft für mehr Geräte hinweist.
Ich persönlich würde auch wieder zu Spotify gehen.

Kritikpunkte bei Amazon sind für mich:

> Automatische Downloads funktionieren nicht (auch wenn eingestellt)
> Shuffle-Modus funktioniert schlecht.
> Titel werden oft ausgegraut und gelten als nicht verfügbar, obwohl nach einer Suche die Titel doch da sind.


Preis/Leistungstechnisch ist aber Amazon für knapp 6,60€/Monat momentan am besten.
Sofern man natürlich nicht die ganzen Möglichkeiten einer günstigeren Mitgliedschaft in Anspruch nimmt.
Ganz klar Deezer ... find ich wesentlich besser als Spotify oder Amazon Music
Zudem kann man sich bei Deezer immer wieder als Neukunde registrieren und Premium zu nutzen ohne zu bezahlen (und das jeden Monat)(y)
Bei Spotify werden die Bankverbindung usw. gespeichert um dem ganzen einen Riegel vorzuschieben.
payless11.12.2019 21:06

Ich würde mal sagen, dass dir alle zu Spotify raten, da es die meisten …Ich würde mal sagen, dass dir alle zu Spotify raten, da es die meisten nutzen und meist nicht über den Tellerrand hinaus schauen wollen (können). Ich nutze alle 3 Anbieter zweckgebunden: Spotify für Spotify-connect mit den geoßen Boxen, Amazon Musik als Familienabo, da können alle Kinder über ihre Echos hören und Apple Music, um auf der Apple Watch Musik zu hören. Also alle sind gut haben aber unterschiedliche Verwendungsvorteile.


Sorry aber nur weil 1 Dienst klar vorne liegt heißt es nicht das man nicht schaut was der Markt hergibt. Apple hat es bei mir schon von Anfang an verknackt mit ihrem Zwang... Spotify ist universell und als Familienabo ne runde Sache...

Nur wer die Amazon-Geräte zwingend braucht wird bei denen landen... das Angebot ist eher lau.
Also ich finde Deezer auch am Besten.
Master_OF11.12.2019 22:36

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube bei Amazon kann man parallel zwei …Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube bei Amazon kann man parallel zwei Geräte gleichzeitig streamen, auch mit normaler Mitgliedschaft. Bei einem müssen die Lieder heruntergeladen sein und "offline" abgespielt werden und beim anderen Gerät funktioniert das dann mit Internetverbindung. Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob das nur für eine bestimmte Zeit geht oder Amazon sogar dann auf eine Mitgliedschaft für mehr Geräte hinweist.


Mit offline Modus kannst du auch bei Apple Music und Spotify parallel mehrere Geräte unabhängig voneinander nutzen, musst aber auf den „offline-Geräten“ die Playlists vorher herunterladen.
SPOTIFY!! Amazon Music ist einfach nicht gut. Spotify ist auch am TV und PC verfügbar. Hat aber um Mengen mehr Auswahl.
Also ganz klar würde ich Amazon music empfehlen, da diese mittlerweile einfach viel mehr anbieten. Neben Musik auch Hörbücher und Hörspiele. Außerdem kann dort auch Downloaden und das es nicht an PC Oder TV genutzt werden kann ist Blödsinn. Ich habe auf meinem Samsung sogar die App drauf. Es kostet auch weniger und kann von mehreren genutzt werden. Spotify ist begrenzt.
PriceGuy23.02.2020 10:34

Also ganz klar würde ich Amazon music empfehlen, da diese mittlerweile …Also ganz klar würde ich Amazon music empfehlen, da diese mittlerweile einfach viel mehr anbieten. Neben Musik auch Hörbücher und Hörspiele. Außerdem kann dort auch Downloaden und das es nicht an PC Oder TV genutzt werden kann ist Blödsinn. Ich habe auf meinem Samsung sogar die App drauf. Es kostet auch weniger und kann von mehreren genutzt werden. Spotify ist begrenzt.


wenn die Amazon App nur nicht so bescheiden wäre
(Sortierung usw.)
Bearbeitet von: "netjunkie2k" 23. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler