ABGELAUFEN

SSD - Suche jemand der sich auskennt ;)

Ich bin auf der Suche nach einer SSD und bin über Geizhals auf die 240GB Crucial
geizhals.de/cru…tml
und die 240GB Mushkin
geizhals.de/mus…tml aufmerksam geworden.

Da ich mich daher nie beschäftigt habe wollte ich vorab mal ein paar Infos einholen:
- Wie wichtig ist der IOPS Wert?
- Wie wichtig ist der 4K Wert?
- 500MB lesen/schreiben - Realistische Werte?

Ich hatte irgendwann mal gelesen, dass die Werte nicht dem entsprechen was am Ende wirklich geleistet wird. Gleichzeitig kommen bei mir Zweifel auf wegen der begrenzten Anzahl von 5000-10000 Schreibvorgängen. Die sollten doch gerade als Windows-Platte schnell aufgebraucht sein oder sehe ich das falsch?

Wäre für Antworten und Rat dankbar

12 Kommentare

Meine Empfehlung zusätzlich zu hukd: Computerbase.de
Sehr gutes Forum meiner Meinung nach. Bis jetzt immer schnelle Hilfe bekommen.

Da du in diesem Forum der einzige bist, der noch keine SSD hat, stehen die Chancen gut, dass sich jemand findet der dir helfen kann

1.: IOPS steht für Input Output pro Sekunde, also die Daten die die Platte verarbeiten kann. Das ist wichtig für parallele und asynchrone Zugriffe. Sollte aber für den Heim-PC nahezu irrelevant sein.

2.: 4K ist eine sehr kleine Speichereinheit. Bei dem Test werden zufällig viele dieser kleinen Blöcke von überall auf der Platte gelesen. Platten mit guten Controllern erreichen hier deutlich höhere Werte. Aber auch hier gilt wieder, das braucht man kaum. Ist nützlich bei Datenbanken etc.

3.: Ja, ist realistisch. Ich habe im MacBook 1000MB/s, das schafft man aber mit SATA3 nicht.

4.: Die 5000-10000 Schreibvorgänge beziehen sich auf einmal die komplette Festplatte neu beschreiben. Das wären 1200TB bis 2400TB, du kannst davon ausgehen dass du dieses Limit nicht erreichen wirst

Alles klar vielen Dank Das heisst von oben genannten Platten wäre die Mushkin besser.
Schreibrate doppelt so Hoch, IOPS um 30.000 höher, nur 5€ teurer

Whizzkiddy

Alles klar vielen Dank Das heisst von oben genannten Platten wäre die Mushkin besser.Schreibrate doppelt so Hoch, IOPS um 30.000 höher, nur 5€ teurer


Das kommt drauf an, ob du es brauchst. Ich kenne Mushkin nicht, habe ich bisher nie in Benutzung gehabt. Ich verbaue zu 80% die Samsung SSDs und zu 20% die Crucial, das sind Marken die schon ewig in der Branche sind und einwandfreie Produkte bauen. Ich würde mich hier lieber auf die Meinung anderer verlassen als auf die theoretischen Daten auf dem Specsheet. Und außerdem spart man hier lieber nicht an der falschen Stelle.

kess

http://geizhals.de/samsung-ssd-840-evo-250gb-mz-7te250bw-a977940.html



Was genau ist denn an dieser nun besser? Warum würdest du DIE bevorzugen, ausser der Marke willen.

kess

http://geizhals.de/samsung-ssd-840-evo-250gb-mz-7te250bw-a977940.html

Ausfallraten, Performance, P/L. Die Reviews musst du schon selbst lesen, aber die Reihe rangiert nicht umsonst immer in den Top 3.

kess

Ausfallraten, Performance, P/L. Die Reviews musst du schon selbst lesen, aber die Reihe rangiert nicht umsonst immer in den Top 3.



Dazu existieren noch viel zu wenig verwertbare Daten da die Platten noch relativ neu sind... Die EVO nutzen aber 3bit Pro TLC Speicherzelle und können daher leider nicht so haltbar sein wie platten mit normalen MLC Speicherzellen die nur 2 bit pro Zelle haben. Die EVO fällt übrigens in Ihrer Performance drastisch ab, sobald der Cache voll ist...

Die M500 würde ich nehmen, 3 Jahre Garantie, viel günstiger ist die auch noch und sehr wahrscheinlich haltbarer. Alternativ wenn du etwas mehr Geld ausgeben möchtest, dir die Crucial M550 holen den die ist auch besser als die EVO und liegt Preislich doch recht gleichauf.

Von der Mushkin kann man nur abraten, der Sandforcecontroller ist absolut nicht mehr Zeitgemäß und in der Realität deutlich langsamer als die anderen.

Real merkst du allerdings keinerlei Unterschied zwischen den Platten, einzig den Umstieg auf eine SSD wirst du bemerken. Aber nicht welche du drin hast.

schreib mir kurz ne pm

Berserkus

...



Vielen Dank Das ist eine Aussage wie ich Sie erwartet habe und auch immer wieder lese. Und danke für den Tipp mit den Mushkin bezüglich Controller. Hatte zwar gelesen, dass der Controller wichtig ist, konnte aber noch keinen Beitrag finden mit guten/schlechteren Controllern.

kess

http://geizhals.de/samsung-ssd-840-evo-250gb-mz-7te250bw-a977940.html



habe ich seit etwa 10 Tagen drin. Windows 7 Start in 8 Sekunden. Programmstart blitzschnell. So macht das Spaß

Domino

habe ich seit etwa 10 Tagen drin. Windows 7 Start in 8 Sekunden. Programmstart blitzschnell. So macht das Spaß



Schafft jede andere moderne SSD genauso, ich bezweile nur das du einen richtigen Systemstart meinst den alleine eine BIOS inizialisierung dauert oft solange und teils länger (je nach Hersteller/BIOS/angeschlossene Periferie usw.)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kleiner Shopping-Helfer44
    2. Resident Evil 7 Teaser Xbox One77
    3. Krokojagd 2016141419
    4. Verschenke 3 Lieferheld 2€ Gutscheine (MBW:7€)11

    Weitere Diskussionen