SSD und RAM einbauen ACER Aspire V3 772G

Moinsen,
ich habe den Aspire V3-772G-54204G1TMakk, der laut cyberport.de/ace…tml einen zweiten Schacht zur verfügung hat. leider kenne ich mich mit ssds noch nicht so gut aus. das einzige, was ich verstanden habe ist, dass ich eine SATA III schnittstelle habe und einen einbaurahmen für die ssd brauche. ich denke da so an eine 128GB SSD für OS und wichtigste programme/spiele. muss ich sonst noch etwas beachten??

Außerdem hat der Laptop 4GB Ram in zwei Riegeln verbaut. 2 Steckplätze sind noch frei. Ich würde gern um 4 oder 8 GB erweitern. Muss ich bei dem DDR3-1333 SO-DIMM auf irgendwelche Kompatibilität achten oder kann ich einen x-belibiegen riegel einbauen?

danke

15 Kommentare

Zum Glück gibt es keine Fach-Foren, sonst würde die 3/4-Welt hiervon nichts mitbekommen

ich habe den Aspire V3-772G-54204G1TMakk


Herzliches Beileid!! X)


Ich vermute, dass du keinen Einbaurahmen benötigst, da in den meisten Fällen bereits einer im Laptop verbaut ist. Aufschrauben, nachgucken, schlauer sein
Beachten solltest du höchstens, dass du dir eine Samsung (einen Tick schneller/teurer) oder Crucial (einen Tick langsamer/günstiger) zulegst und nichts exotisches kaufst

Bzgl. RAM: Ausbauen und die Bezeichnung raussuchen und schauen, was der RAM für Daten hat. Solltest dann den gleichen kaufen oder RAMs mit gleichen Daten (CL und Taktung bspw.)

ich habe den Aspire V3-772G-54204G1TMakk



okay. gleiche ram taktung macht sinn. hab ich gar nicht mehr dran gedacht. an sich ist es ja wie mit desktop pcs. ram kann gesamt nur so gut sein, wie das schwächste glied xD

bin mit dem V3 an sich zufrieden. preis leistung ist schon stimmig. dann werde ich erstmal den deckel abnehmen und schauen, ob ein einbaurahmen verbaut ist.
leider gibt es ja derzeit keine richtigen schnapper, was die ssd angeht. die deals sind alle abgegrast.


SSDs gibts ja von bis. Schau einfach, das die Schreibleistung mehr als
250MB/s beträgt und IOPs relativ hoch sind (>60k). Ansonsten ist es
eine Glaubensfrage, welche du da nehmen willst.

Als Speicher brauchst du L-Riegel, darauf achten. Ansonsten mach die
Klappe auf und schau was verbaut ist. Mischen von single und
double-sided Modulen kann manchmal zicken.

In dem laptop ist ach platz für eine msata.

was ist denn, bis auf die baugröße und schnittstelle, der unterschied zwischen msata und sata III ssd??

mSATA ist eine kleine Platine, die einfach in den entsprechenden Slot gesteckt und auf dem Board verschraubt wird und ganz normale SSDs befinden sich in einem 2,5" Gehäuse, das in den Festplattenrahmen gesetzt wird.

Ich habe mal gelesen, das mSATA ein bisschen langsamer ist und die mSATA SSDs teurer sind.
Bietet sich dann auch nur an, wenn man unbedingt auf die HDD nicht verzichten will und eine kleine externe 2,5" HDD ohne Netzteil nicht in Frage kommt

ich würd dir zu einer msata ssd raten, dein laptop hat zwar einen zweiten festplatten slot, benötigt aber eine neue abdeckung für eine zweite 2,5" platte wenn sie eine normale dicke hat (falls du mal ein bild von deiner rückseite posten könntest könnte ich dir sagen ob du ne neue abdeckung brauchst (falls windows aufkleber vorhanden natürlich zensieren^^) ich wunder mich nur etwas das bei dir 1333mhz ram verbaut ist, bei mir ist es 1666er ...

ps: fals du eine 2,5" SSD kaufst solltest ud sie in den Slot packen in dem nun deine normale HDD ist das ist nen schnellerer sata slot den die hdd nicht wirklich nutzen kann....

Schau besser erst, ob es mSATA oder M.2 ist

buuii

ich würd dir zu einer msata ssd raten, dein laptop hat zwar einen zweiten festplatten slot, benötigt aber eine neue abdeckung für eine zweite 2,5" platte wenn sie eine normale dicke hat (falls du mal ein bild von deiner rückseite posten könntest könnte ich dir sagen ob du ne neue abdeckung brauchst (falls windows aufkleber vorhanden natürlich zensieren^^) ich wunder mich nur etwas das bei dir 1333mhz ram verbaut ist, bei mir ist es 1666er ... ps: fals du eine 2,5" SSD kaufst solltest ud sie in den Slot packen in dem nun deine normale HDD ist das ist nen schnellerer sata slot den die hdd nicht wirklich nutzen kann....



also bzgl des speichers habe ich die info jetzt von der cyberport seite genommen. ich schraube das teil nachher mal auf und schaue, welcher genau verbaut ist. habe mal ein foto von der rückseite gemacht:

http://www.directupload.net/file/d/3718/f5yxhlkl_jpg.htm

danke erstmal für deine hilfe.
also mir wäre eine ssd lieber. msata ist teurer und mir gefällt eigentlich die MX100 ganz gut. werde dann wohl doch gleich die 256GB variante nehmen.

du brauchst warscheinlich eine neue abdeckung oder wie acer sagt einen neuen einbau rahmen wo das was ich mit dem roten kreis makiert habe auch für die linke seite ist sonnst ist nicht genung platz für die festplatte (wenn du keine findest die nur weniger mm dick ist)

http://s7.directupload.net/images/140818/33yh86u4.jpg

msata muss glaub ich nicht zwangsweise teurer sein, ich hab die M500, die kostet als msata bei amazon 94,53€ und als normale 2,5" 101,40€ also ist sie fast 6€ günstiger und du würdest die die abdeckung sparen (die meiner meinung nach eine frechheit ist von acer)

buuii

du brauchst warscheinlich eine neue abdeckung oder wie acer sagt einen neuen einbau rahmen wo das was ich mit dem roten kreis makiert habe auch für die linke seite ist sonnst ist nicht genung platz für die festplatte (wenn du keine findest die nur weniger mm dick ist) http://s7.directupload.net/images/140818/33yh86u4.jpg


Ein Einbaurahmen ist lediglich ein Stück Metall, das an die SSD geschraubt wird, damit die nicht hin und her wackelt.
Das auf dem Bild ist die Abdeckplatte oder manchmal auch Wartungsklappe genannt

Und woher hast du das mit der neuen Abdeckplatte?

Die 7 mm SSDs kann man problemlos überall einbauen, deswegen bin ich gerade ein wenig über dein Posting irritiert. Selbst bei 9,5mm kann ich mir nicht vorstellen, dass es bei vielen Modellen Probleme gibt... das ist allerdings kein Wissen, sondern reine Vermutung


Und dass da keine 7mm SSD reinpasst ist reines Unwissen deinerseits!
Die M500 hat ebenfalls eine Höhe von 7mm und passt damit an jeden SATA-Anschluss in Laptops, wo normalerweise HDDs dran hängen.



also um nun alle zweifel und unwissenheit auszuräumen. ich habe das teil nun mal aufgeschraubt. die ausbuchtung, die ich laut buui auch für die ssd brauche, ist leer xD
also keine neue abdeckplatte nötig. die festplatte, die verbaut ist, ist eine 6,4cm mit einbaurahmen. also passt dort auch perfekt die ssd hin und die platte kann unter die ausbuchtung.

kann also problemlos eine weitere platte bis 9cm verbauen. beim speicher muss ich nochmal schauen. ist ein 4GB riegel verbaut. also auch hier ist die info von cyberport falsch, dass zwei riegel verbaut sein sollen.

festplatte
http://www.directupload.net/file/d/3718/cwqzy6in_jpg.htm

ram
http://www.directupload.net/file/d/3718/cve2kpwq_jpg.htm

gehäuse geschlossen
http://www.directupload.net/file/d/3718/ecr83p6s_jpg.htm

gehäuse offen
http://www.directupload.net/file/d/3718/4kguip3f_jpg.htm

ich denke, ich greife zu der MX100 mit 256GB. absolutes top teil, wie ich finde.

6,4mm und 9mm meinst du sicherlich, da es um die Höhe der HDD/SSD geht

Bitte, warum verwendest du nicht den Direktlink von dem dreckigen Bilderhoster? Ewig diese Adresse, die erstmal zahlreiche Werbungen anzeigen will?

Da, Klick und glücklich:
Entweder als Link:
http://s14.directupload.net/images/140818/cwqzy6in.jpg
http://s1.directupload.net/images/140818/4kguip3f.jpg
http://s7.directupload.net/images/140818/ecr83p6s.jpg
http://s1.directupload.net/images/140818/cve2kpwq.jpg

oder alternativ kannst du auch gleich das Bild einbinden.

cve2kpwq.jpg


Das ist ja praktisch mit 2 HDD-Slots. Und in der Mitte siehst du tatsächlich einen mSATA-Slot (und keinen M.2)

Also, SSD kaufen, und dann solltest du folgendes beachten, da es ja Sinn macht, Windows auf die SSD zu installieren:

HDD raus, SSD rein und dann Windows auf die SSD installieren.
Nach der Installation kannst du die HDD wieder einbauen und deine Daten davon weiter nutzen. Windows- und Programmverzeichnisse kannst du dann eigentlich getrost löschen, denn die hast du ja dann alle auf der SSD.

Es wäre vielleicht sogar sinnvoller, diese HDD komplett von persönlichen Daten zu befreien und dann einmal sauber formatieren und alles wieder drauf, sofern das bei dir möglich ist. Weiß ja nicht, wieviele Daten du hast

Also ich habe mir nun einen 8gb Riegel und die Mx100 bestellt. Danke für eure Hilfe.

!!!Achtung!!! bei Speicher man kann nur max 16GB in i5 reinbauen und und max 2 Speicherbanke das muss einer links und einer rechts verbaut werden. Sonst erkennt er die speicher schon kann sie aber nicht verwalten. Bei I7 können alle 4 bänke verbaut werden und max 32GB.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ein etwas anderer Deal...2238
    2. Smarterphonestore Erfahrungen11
    3. Ps4 remote mit Android s711
    4. Netflix Account Sharing mit Freunden?817

    Weitere Diskussionen