SSD Zugriffszeiten nach Treiberupdates (DriverMax) langsamer

2
eingestellt am 22. Apr 2017
Hallo,
es gab ein Deal mit DriverMax kostenfreier Lizenz, womit ich meine Laptop-Treiber nach zwei Jahren geupdatet habe (Never touch a running system )

Nach den Updates ist die Reaktionszeit meiner SSD sehr schlecht geworden,
die Desktop-Symbole, Startmenü Einträge werden verlangsamt geladen, Texteingabe-, Browser-Tab schließen auch verlangsamt.
Nun weiß ich nicht welches Gerät geupdatet wurde, die Software hat zwar eine Wiederherstellungsfunktion, jedoch nur für einzelne Geräte und es hat auch dann noch für alle Geräte ein Backup gemacht.
Windowssystem Wiederherstellung schlägt auch fehl.

Die Profis sind gefragt, welches Gerät/Controller ist für das SSD zuständig, was kann der Grund sein. Möchte ungern Windows 10 neuinstallieren.
Danke im voraus.

--
HP Envy Laptop
Crucial mSata 240GB
aktueller Zugriffszeit laut AS SSD Benchmark:
0,21ms (lesen)
0,11ms (schreiben)
Zusätzliche Info
Diverses
2 Kommentare
Hast du auch die Zugriffszeiten von vor dem Update? Oder wieso bist du dir sicher das es an dem Update lag. Welches OS benutzt du? Welches SSD Model benutzt du? (Bitte exakt angeben) Welches Laptop Model hast du? (Irgendeine Modell nr. mit der man das Gerät auf der HP Website finden kann.
Normalerweise speichert Windows die alten Treiber und löscht Sie nicht. Ich würde mal darauf tippen das die Software den Treiber für den Speichercontroller aktualisiert hat. Daran könnte es evtl. liegen. Im Geräte Manager kannst du normalerweise den alten Treiber wiederherstellen.
Verfasser Gebannt
Funny241222. Apr 2017

Hast du auch die Zugriffszeiten von vor dem Update? Oder wieso bist du dir …Hast du auch die Zugriffszeiten von vor dem Update? Oder wieso bist du dir sicher das es an dem Update lag. Welches OS benutzt du? Welches SSD Model benutzt du? (Bitte exakt angeben) Welches Laptop Model hast du? (Irgendeine Modell nr. mit der man das Gerät auf der HP Website finden kann. Normalerweise speichert Windows die alten Treiber und löscht Sie nicht. Ich würde mal darauf tippen das die Software den Treiber für den Speichercontroller aktualisiert hat. Daran könnte es evtl. liegen. Im Geräte Manager kannst du normalerweise den alten Treiber wiederherstellen.


Zugriffszeiten hatte ich vorher nicht gemessen, aber man merkte schon bei der Bedienung die verlangsamte Reaktionen
und die Zugriffszeit war auch im Vergleich anderer SSD-Festplatten langsam.
Inzwischen hat sich das Problem irgendwie von selbst gelöst.
Trotzdem danke für deine hilfsbereitschaft!
Bearbeitet von: "mososworld59" 25. Apr 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler