Standard Int'l Shipping ---> an DHL Packstation lieferbar?

6
eingestellt am 14. Dez 2011
ich hab neulich bei ebay eine Kopflampe gekauft, Händler ist aus Hong Kong.

Unter Versandart steht beim Händler: Standard Int'l Shipping

Frage ist ob die Lieferung bei mir bei der DHL Packstation ankommt oder nicht?

Hat hier jemand schon bei nem ebay Hong Kong Händler was gekauft? Kamen die Sendungen mit DHL bei euch an? Glaube kaum dass da Hermes, DPD etc. da mit im Spiel ist..
Zusätzliche Info
6 Kommentare

Hi,

ich hab letztens in einem Forenbeitrag gelesen, dass es funktionieren kann aber nicht sehr empfehlenswert ist. Falls es beim Zoll landet kann es passieren, dass es zurückgeschickt wird, da die dort dann wohl nicht die Hausanschrift des Empfängers ermitteln können.
Ausprobiert habe ich es allerdings noch nicht.
Mal sehen ob ich den Beitrag noch finde ...

Grüße

also bei mir kamen die immer mit der ganz normalen post, wurde meist inner luftpolstertasche oder wie die dinger heissen verschickt ...

aha, nun das mit dem Zoll hab ich gar nicht bedacht. Muß ich denn auch sowas in Richtung Einfuhrumsatzsteuer beachten? Ich mein das Teil hat inkl. Versand 3,80€ gekostet ^^

wenn die mit der normalen Post kommen ist das von Vorteil sprich es landet in der Packstation.

sortwarof

aha, nun das mit dem Zoll hab ich gar nicht bedacht. Muß ich denn auch … aha, nun das mit dem Zoll hab ich gar nicht bedacht. Muß ich denn auch sowas in Richtung Einfuhrumsatzsteuer beachten? Ich mein das Teil hat inkl. Versand 3,80€ gekostet ^^



Ne, bei 3,80 Euro fällt beim Zoll nichts an

solange man die telefonnummer auf dem paket hinterlegt,
und die leute von der post/zoll das verstehen, rufen sie einen
sogar an-- zumindest so bei mir pssiert.
aber einschreiben z.b. (hatten inder gerne gemacht) gehen
bloederweise gar nicht

Hongkongkram aus China funktioniert völlig problemlos. Einzige mir bekannte Ausnahme wäre Einschreiben/registerd - da hatte ich mal eine Sendung die laut tracking in einer Endlosschleife am Flughafen in Deutschland hing und dann letztlich zurückging.
Zum Zoll musste ich auch einmal, da lag dann in der Packstation anstatt meiner Sendung eine kryptische Nachricht, dass ich mit den Unterlagen zur Sendung zum Zoll soll.
Packstation finde ich für Hongkongkram eine gute Lösung, da die Sendung ansonsten aus meinem Briefkasten rausgucken würde oder ich zur Postfiliale zum Abholen müsste.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler