Abgelaufen

Standlautsprecher - KEF IQ7 für 249€ *UPDATE*

49
eingestellt am 8. Feb 2009

*UPDATE* 4 Monate später wieder im Angebot.


Die-4-Helden verkaufen momentan den Standlautsprecher KEF-IQ7 für traumhafte 249€ pro Lautsprecher (ehem. Idealopreis: 346€).


555055.jpg


In den Testberichten konnten die KEF IQ7 durchgehend überzeugen, etwas ausfürhlicher ist der PDF Testbericht der Stereo. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich aber die Lautsprecher zumindest einmal im Geschäft angehört haben (wer nicht die Möglichkeit hat, kann notfalls ja von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen). Laut Erfahrungen im Hifi-Forum wird aber nicht die Ur-IQ7 verschickt, sondern die etwas massentauglicher abgestimmte KEF IQ7-SE. Wer Zeit und Lust hat, kann sich durch den KEF-Thread im Hifi-Forum lesen.

Zusätzliche Info
Diverses
49 Kommentare

Vielen Dank Pimpclosy für den Tip!

Das ist doch auch mal was für Phillip

Bei Amazon gibt es noch genau einen KEF IQ7
Sucht jemand einen Lautsprecher?
amazon.de/dp/…7XF

Zitat namIKa:
Bei Amazon gibt es noch genau einen KEF IQ7
Sucht jemand einen Lautsprecher?
amazon.de/dp/…7XF
Die einzelne Box ist was für mich, bin eh auf einem Ohr fast taub.

Ich frag mich, ob die ungerade eingekauft haben oder wirklich jemand eine einzelne Box bestellt hat

Avatar
Anonymer Benutzer

gibt noch die möglichkeit, dass einer aufgrund eines schadens zurückging und ersetzt wurde --> ungerade zahl im lager

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Da hat wohl eher eine 5 gekauft;)

Schade, dass Philipp nicht editieren darf...
Philipp hat mehr für einen einzelnen Hochtöner ausgegeben;)

Avatar
GelöschterUser1160

Wow! Das nenn ich mal Lautsprecher!!!

Avatar
Anonymer Benutzer

die sehen schon recht nett aus, taugen die dinger eigentlich auch für den surround betrieb oder sind das nur stereo boxen?
sry kenn mich mit der materie (noch) nicht so aus, aber überlege mir derzeit ein 5.1 (7.1) receiver samt boxen (oder eben schöne boxen getrennt) zu kaufen.

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016

Eventl. wichtig für Interessenten:

Laut einem Beitrag im HiFi-Forum werden zwar iQ7 (3Wege) angepriesen, aber iQ7 SE (2 1/2Wege)geliefert!

Surround Sound ist eine gute Frage, ich spiele mit dem Gedanken mir das Teufel 5.1 Set zu kaufen... Aber diese Boxen hier sehen schon irgendwie genial aus, machen bestimmt gut "krach"

"Krach" ist denke ich das falsche Wort. Menschen, die bereit sind einen gewissen (höheren) Betrag für Hifi-Komponenten und auch Lautsprecher auszugeben, wissen idR, dass eine solche Investition absolut gerechtfertigt ist. Menschen, die Musik über ihr Handy höhren und/oder von ihrer neuen Micro-Anlage von Lidl für 39Euro begeistert sind, finden solche Inestitionen schlicht unsinnig. Führen aber dennoch ein schönes Leben... Eine Frage von Bedürfnissen und Notwendigkeiten!

@Cabrinus:
Welches Teufelsystem sollte es denn werden? Die Pallete reicht von günstig bis teuer...

oh das Set hatte ich glatt vergessen mit anzugeben. Es sollte das System 5 sein, ist schon bestellt... scheinbar haben die es mit dem Versand nicht soo eilig. Ich warte schon seit über 1 Monat.

krach ist vielleicht wirklich das falsche Wort..

Avatar
Anonymer Benutzer

Wenn nur dieses grausame dark apple nicht wäre. Zu was soll das passen? Ansonsten Hammerangebot.

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich bevorzuge meine Boxen in schwarz, das ist neutral und passt zu den meisten (helleren) Möbeln/Fußböden. Ansonsten sind das bestimmt klasse Boxen.

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016

Wallnuss-Holz schön?

Bin ich denn der einzige Mensch, der hier Geschmack hat?
Bzw. was habt ihr für Wohnzimmer, in die Wallnuss-Holz passt?

Das sieht ja noch grausamer aus, als Eiche rustikal!

Avatar
Anonymer Benutzer

Die Hauplautsprecher können als 5.1 eingebunden werden !
Es gibt unter kef-audio.de/pro…php center, rear usw.

Es handelt sich um die IQ7/IQ7SE um auslaufmodelle ersetzt werden Sie unter anderem von der IQ70.

Und ob 2,5wege oder 3wege ist geschmackssache der vorgänger der IQ7 aka Q5 war auch nur eine 2,5wege box.

Ich war auch mit dem gedanken am spielen sie zu kaufen und hatte schon email kontakt zu den shops, ich hätte die SE bevorzugt (hatte beide gehört in dortmund "TONDOSE").

Hab mich dann aber entschlossen aus platzgründen dieses zu erwerben kef-audio.de/ht3…htm bei MEDIARUN für 950,-

MFG
CLOSy

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

wie hast du die KHT 3005 für nur 950€ bekommen? wenn ich bei mediaran schaue kosten die dort ~1300?
Direkt vor Ort / gehandelt?

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Hi, also das war so :

Mediran hatte sie letztewoche für 999,- im shop hab dann anderen SHOP CSM angefrag ob sie besseren preis machen können.

Ironischerweise dann für 994,- was mir zu wenig war !
Am nächsten Tag war Mediran plötzlich 1299,- ich, shit....da es bis dorthin nur 40km sind ich auf blauen dunst hin.

Waren ca. 6-8 kartons davon da...mit preisschild "ACHTUNG" 1399,- ! ich zum verkäufer hin
sagte habe inet preis von 950,- ob er diesen mitgehen kann, er sofort eher kaum.

Er geht ins system und wollaa selbst im system stand das KHT für 950,- ich, geht doch ! nehm ich mit !!

Es stand noch ein 3005 im system drin für 1399,- dies war aber die SE version (Hochtöner haben so ne art blume dann) das war mir der mehrpreis aber nicht wert.

Fazit: vor ort bekommst 950,- im shop stimmts vorn und hinten nicht.

ich denk CSM hat mediran evtl. abgemahnt wegen dem PREIS von 999,- kann ich aber nur behaupten.

cya
CLOSy

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016

ich habs getan, oh mein gott, ich depp..bin aber schon gespannt auf die Dinger. Hab jetzt nen Teufel Concept S und werde den Unterschied hoffentlich hören

Avatar
Anonymer Benutzer

@ulli du meinst du hast nen Teufel Concept S zuhause und hast dir jetzt die KEF IQ7 gekauft?
Wenn ja würde mich der qualitative Unterschied brennend interessieren, denn ich hatte ursprünglich auch mal die Concept S im Auge und bin aber mehr und mehr am überlegen doch mehr geld für die Boxen auszugeben.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

@ulli

zur not re: oder ebay für den kurs.

aber ich geh davon aus das du mehr details feststellen wirst und bei passenden center ein geiles abstrahlen (keine löcher) hast.

Ich bin mit meinem KHT 3005 sehr zufrieden bis auf ein manko...sie hätten den sub besser entkoppeln können.

Was sehr vergleichbar wäre mit kef iq7 als stereo.

aber ist alles geschmack ich hatte auch mal kappa infinity 8.1 (SÄRGE!!!) nur macht das keine frau mit

cya
CLOSy

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Zitat Znurg:
@ulli du meinst du hast nen Teufel Concept S zuhause und hast dir jetzt die KEF IQ7 gekauft?
Wenn ja würde mich der qualitative Unterschied brennend interessieren, denn ich hatte ursprünglich auch mal die Concept S im Auge und bin aber mehr und mehr am überlegen doch mehr geld für die Boxen auszugeben.

Da kommt es drauf an, was du machen willst. Musik, Kino, beides? Musik: KEF IQ7, Kino: Teufel Concept S. Wenn du an beidem wirklich Spaß haben möchtest und auch nicht extrem anspruchsvoll in Sachen Stereo bist, dann kannst das Concept S schon nehmen, auch wenn dir 90% der echten Pros davon abraten würden.
Es handelt sich um Satelliten und die können nunmal nicht an Standlautsprecher rankommen, genauso sind sie auch schwächer als Regallautsprecher. (Schau dir mal das Theater 2 an, http://www.teufel.de/de/bware/index.cfm).
Filme in Stereo machen deutlichst weniger Spaß als 5.1, das steht fest. Dein Budget ist um 500€, dann musst du abwägen. Beides geht zu diesen Konditionen nicht so richtig, evtl. Selbstbau und/oder gebraucht.

Zitat Iropod:
Zitat Znurg:


Da kommt es drauf an, was du machen willst. Musik, Kino, beides? Musik: KEF IQ7, Kino: Teufel Concept S. Wenn du an beidem wirklich Spaß haben möchtest und auch nicht extrem anspruchsvoll in Sachen Stereo bist, dann kannst das Concept S schon nehmen, auch wenn dir 90% der echten Pros davon abraten würden.
Es handelt sich um Satelliten und die können nunmal nicht an Standlautsprecher rankommen, genauso sind sie auch schwächer als Regallautsprecher. (Schau dir mal das Theater 2 an, http://www.teufel.de/de/bware/index.cfm).
Filme in Stereo machen deutlichst weniger Spaß als 5.1, das steht fest. Dein Budget ist um 500€, dann musst du abwägen. Beides geht zu diesen Konditionen nicht so richtig, evtl. Selbstbau und/oder gebraucht.

Das möchte ich lieber nicht so stehen lassen, wenn ich drüber nachdenke. Ich würde zu den KEF raten, aber das ist abhängig von persönlichen Bedürfnissen. Bei den KEF hat man was für die nächsten Jahre, was du noch aufrüsten kannst, wenn Geld übrig ist. Diese Option hast du beim Concept S nicht, ebenso wirkt das Concept S in einem Wohnzimmer nicht allzu beeindruckend, ich fände es persönlich ziemlich hässlich. Wenn du die KEF als Hauptlautsprecher siehst, ist schonmal ein großer Anteil für ein in Zukunft evtl. aufgerüstetes 5.1 vorhanden.

Avatar
Anonymer Benutzer

Naja mein budget ist variabel bzw. eben noch nicht genau festgelegt.
Nutzen würde ich eine Anlage+Boxen schon hauptsächlich für Bluray und PS3. Also schon 5.1 aufwärts (je nach Anzahl der Boxen die ich mir kaufen werde, ein 7.1 Receiver wirds auf jedenfall) wobei ich erstmal mir 5.1 zulegen werde (1. suround anschaffung überhaupt).
Dennoch will ich mir nicht wegen ein paar Euro etwas jetzt kaufen und in einem Jahr dann neue Boxen kaufen müssen weil mein Anspruch gestiegen ist.

Musik naja habe schon einige CD's zuhause aber bekanntlich kommt es bei Musik der hörteren Gangart (metal und co) nicht unbedingt auf einen kristallklaren High End Sound als z.b. bei Klassik.
Sprich ich bin wohl nicht "extrem" aber der Stereo Nutzen sollte schon anhörbar sein.
Aber im Endeffekt werde ich denke ich das ganze irgendwo Probehören müssen und mich dann einfach auf mein Bauchgefühl verlasen. Da es der Erstkauf ist und ich bei Anschaffung von Elektronikgeräten nicht unbeding auf jeden Euro schaue wechselt meine Gunst wahrscheinlich sowieso die nächsten Wochen mehrmals bis zur endgültigen Entscheidung

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Hi,

die Boxen sind sehr gut! Die Qualität und Verarbeitung ist TOP! Optisch ein echter Hingucker.
Ich vergebe bei Musik die Note : 2- und bei Kinp 5.1 Note: 2+. Ich habe dazu die passenden Kef-Dipole, den Kef-Center und den Kef- Subwoofer.
Bezahlt habe ich vor ca einem Jahr für alles zusammen 1500.-€ als Sonderpreis denn es waren Vorführmodelle in einem Hifistudio.
Unbedingt vorher mal anhören, denn Boxen sind Geschmackssache. Anhören bringt aber eigentlich nur zu Hause etwas.

also ich werde die KEF's erstmal als Ergänzung zu dem Teufel Concept S nutzen - mein Receiver hat 2x 2Frontausgänge. Wenn ich mir dann einen zusätzlichen KEF-Center hole und die hinteren Concept S Satelliten sowie den Bass weiter nutze ist es doch einigermaßen homogen oder? Welcher KEF-Center harmoniert am besten mit dem IQ7? Der iQ2c oder der iQ6c? Preislich liegen 300 EUR zw. beiden.

Zitat znurg:
Naja mein budget ist variabel bzw. eben noch nicht genau festgelegt.
Nutzen würde ich eine Anlage+Boxen schon hauptsächlich für Bluray und PS3. Also schon 5.1 aufwärts (je nach Anzahl der Boxen die ich mir kaufen werde, ein 7.1 Receiver wirds auf jedenfall) wobei ich erstmal mir 5.1 zulegen werde (1. suround anschaffung überhaupt).
Dennoch will ich mir nicht wegen ein paar Euro etwas jetzt kaufen und in einem Jahr dann neue Boxen kaufen müssen weil mein Anspruch gestiegen ist.

Musik naja habe schon einige CD's zuhause aber bekanntlich kommt es bei Musik der hörteren Gangart (metal und co) nicht unbedingt auf einen kristallklaren High End Sound als z.b. bei Klassik.
Sprich ich bin wohl nicht "extrem" aber der Stereo Nutzen sollte schon anhörbar sein.
Aber im Endeffekt werde ich denke ich das ganze irgendwo Probehören müssen und mich dann einfach auf mein Bauchgefühl verlasen. Da es der Erstkauf ist und ich bei Anschaffung von Elektronikgeräten nicht unbeding auf jeden Euro schaue wechselt meine Gunst wahrscheinlich sowieso die nächsten Wochen mehrmals bis zur endgültigen Entscheidung

Sehe ich das richtig, dass du noch kein Concept S hast? Dann ist es imo eine klare Sache, dass du das System nicht kaufen solltest. Aus diesen Satelliten von Teufel wird Metal grausam klingen (grausam heißt: die Gitarren werden untergehen etc... so schlecht wird es wohl nicht klingen, aber Spaß machen wirds auf Dauer auch nicht).
Meine Empfehlung: Fang mit grundsolidem Stereo an (bespielsweise diesen KEFs; wäre sicher sinnvoll), welches du dann aufrüstest. Andersrum wird über kurz oder lang irgendwas nerven, z.B. die Optik.

Das Concept S ist für das Filmvergnügen durchaus zu gebrauchen. Ich bin davon ausgegangen, dass es auch für Musik ausreicht. Wer bisher mit Kompaktanlagen oder einem iPod mit den beiliegenden Ohrstöpseln zufrieden war, wird auch mit dem Concept S leben können. Hat man jedoch einmal wie ich "richtige" Lautsprecher alà Quadral Vulcan MK IV gehört ist das Concept S eine völlig andere Klasse und für den Musikliebhaber unbrauchbar. Das war mir vor dem Kauf des Concept's nicht klar. Ich kann daher nur Iropod beipflichten und vom Kauf des Concept S abraten. Dem Concept fehlt es meiner Meinung nach vor Allem an den Mitten. Der Sub und die Hochtöner sind durchaus gut.

Zitat Ulli:
Das Concept S ist für das Filmvergnügen durchaus zu gebrauchen. Ich bin davon ausgegangen, dass es auch für Musik ausreicht. Wer bisher mit Kompaktanlagen oder einem iPod mit den beiliegenden Ohrstöpseln zufrieden war, wird auch mit dem Concept S leben können. Hat man jedoch einmal wie ich "richtige" Lautsprecher alà Quadral Vulcan MK IV gehört ist das Concept S eine völlig andere Klasse und für den Musikliebhaber unbrauchbar. Das war mir vor dem Kauf des Concept's nicht klar. Ich kann daher nur Iropod beipflichten und vom Kauf des Concept S abraten. Dem Concept fehlt es meiner Meinung nach vor Allem an den Mitten. Der Sub und die Hochtöner sind durchaus gut.


Ok, dennoch ist das Concept S auch sein Geld wirklich wert. Für Heimkino in der Preisklasse definitiv ideal. Wäre auch kein Fehlkauf für ihn, nur nicht das optimum, wenn er genau weiß, was er will.

Wer halt weiss, dass er nur Filme schauen will und nebenbei Radio hört, dem wird das Concept S sicher reichen, da hast du Recht. Am Dienstag kommen meine beiden iQ7. Werde dann im Laufe der Woche meine Erfahrungen im Vergleich mit dem Concept S an einem Denon AVR-1508 hier schildern.

Die Boxen sind heute per UPS geliefert worden. Mir fehlen einfach die Worte und schäme mich dafür, einen Vergleich mit dem Teufel Concept S anstellen zu wollen. Auch mit meinen ungebübten Ohren ist der Unterscheid so enorm, dass ich dem Teufel-System jegliche Musikwiedergabetauglichkeit aberkennen muss. Bitte einfach mal selbst ausprobieren. Hätte ein Teufel Concept S zu verkaufen

Avatar
Anonymer Benutzer

@Ulli

ja sauber..schön das sie dir gefallen...gerade im hochton/mittelton kommen die KEF sehr gut rüber..

Welche hast den geliefert bekommen die normalen oder die SE (ne art blume am hochtöner)

ps. ich empfehl dir den center IQ6C der IQ2C passt eher zu den kleinere KEFs..als REARs reichen die IQ1

die IQ1 bekommst hier tondose-dortmund.de/cat…=91 für 95,- stück

cya

Bearbeitet von: "" 9. Mär

@Pimpclosy

es sind die SE's. Im Moment suche ich noch den günstigsten Preis für den IQ6c. Das günstigste was ich gefunden habe ist 375 inkl. Versand. Habs aber schonmal irgendwo noch günstiger gesehen, finds aber leider nimmer

Ich habe die IQ 3 (Regallautsprecher) und was da raus kommt is schon genial! Stand neulich mein Bruder bei mir (er hat das Teufel CEM Power Edition) und fragt mich, wieso es denn bei mir so gut klingt und bei ihm so schlecht;)

Also für die Preisklasse ist schon ganz groß was da raus kommt, man sollte allerdings auch einen Stereo Verstärker davor betreiben - mit günstigen AV-Receivern klingen die nur halb so gut!!!

Jemand Vorschläge für einen guten Stereo Receiver ?

die iQ7-SE sind doch ununterbrochen im Angebot

Stereoreceiver kann man wunderbar gebraucht kaufen. Ziemlich jede Marke baut gute.

Jep, die gibt es seit 4 Monaten zu dem Kurs...

Zitat LoyK:
Ich habe die IQ 3 (Regallautsprecher) und was da raus kommt is schon genial! Stand neulich mein Bruder bei mir (er hat das Teufel CEM Power Edition) und fragt mich, wieso es denn bei mir so gut klingt und bei ihm so schlecht;)

Also für die Preisklasse ist schon ganz groß was da raus kommt, man sollte allerdings auch einen Stereo Verstärker davor betreiben - mit günstigen AV-Receivern klingen die nur halb so gut!!!

Ich hab auch die IQ3 und kann die auch nur in höchsten Tönen loben!
Unglaublich, was für ein satter, basslastiger, aber dennoch sauberer Sound da rauskommt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler