Standmixer 40-50€

11
eingestellt am 11. Jun
Hey,

ich suche aktuell einen kostengünstigen Standmixer für die Küche.
Da das Gerät nicht sehr oft verwendet werden soll, wäre eine kostengünstiges Gerät interessant.

Der Standmixer soll "Froozies" machen, heißt er muss Milch, Eiweißpulver und Eiswürfel zerkleinern und vermengen können. Bei Milch und Eiweißpulver bin ich mir ziemlich sicher, dass jedes Gerät auf dem Markt das schafft. Bei Eis wird das wohl anders aussehen, trotz das in den meisten Beschreibung steht "Geeignet für Eis, Crushed-Ice", aber dann nur einen 250W-Motor hat.

Der Markt gibt viele Standmixer her, Erfahrungsgemäß aber auch viel Schrott.
Deshalb würde ich gerne Eure Empfehlungen für Standmixer in dem o.g. Anwendungsbereich hören.


Die Tests auf Affiliate-Seiten finde irgendwie immer unseriös, ob die Tests überhaupt echt sind?


Danke
Zusätzliche Info
Sonstiges
11 Kommentare
interessant für "tippgeber" wäre wohl auch, welches fassungsvermögen du bevorzugst.

für bananeneis habe ich mir einen smoothie-maker von lidl geholt - der dann evtl. auch kaputtgehen darf. er läuft aber nach wie vor gut.

so ein zauberstab/stabmixer wäre mir wegen dem reinigen dennoch lieber. und reinhängen und zielgerichteter zerkleinern könnte man wohl auch.
Eiswürfel weiß ich nicht, aber ein halbgefrorenes Dessert aus Buttermilch und Tiefkühlbeeren hat sogar der "Mr. Magic" aus der TV-Werbung hinbekommen, den es gelegentlich für 20 Euro zu kaufen gab.
Fassungsvermögen von 0,7 l sollte auf jeden Fall ausreichend sein. Kann ich ja auch notfalls zwei Mal starten.


Danke @Barney - Werde ich mir mal anschauen.
Ich hab zu Hause von AEG den SB5810 stehen. Der verrichtet ganz gute Arbeit, gerade auch was Eiswürfel zerkleinern angeht. Hat glaube ich 700W bei nem 1,5l Krug. Dürfte aber preislich wohl deinen Rahmen sprengen? Aber vielleicht geht da ja was mit Otto Neukundenrabatt oder so Sonst findet man die Dinger auch mal günstiger auf eBay, etc.
Vitamix
lustigHH11.06.2019 18:01

Vitamix


Bestimmt ziemlich gute Geräte. Leider deutlich über dem Budget
@Axu
habe mich nach mehreren niedrig-/mittelpreisigen Geräten von meiner Frau überreden lassen auf einer Messe zuzuschlagen...nie bereut
War auch mit dem Bianco di puro forte zufrieden (gab hier mal einen Deal 120). Ansonsten werden auch oft der omniblend, bzw gleichgemachte Exemplare empfohlen. Für ~100€ bist du schon in einer ganz anderen Liga
Bearbeitet von: "lustigHH" 12. Jun
Gerade mal nachgeschaut, von omniblend gibt es scheinbar nur noch eine neue Version (teurer). Einfach mal auf Amazon gucken, dort siehst du dann auch die baugleichen (zum alten) Modelle von ultratec oder royal catering.
lustigHH12.06.2019 09:18

Gerade mal nachgeschaut, von omniblend gibt es scheinbar nur noch eine …Gerade mal nachgeschaut, von omniblend gibt es scheinbar nur noch eine neue Version (teurer). Einfach mal auf Amazon gucken, dort siehst du dann auch die baugleichen (zum alten) Modelle von ultratec oder royal catering.


Danke für deine Mühe
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen