[Starcar] Maserati Levante (Luxus-SUV) Kostenlosmiete München-Hannover

12
eingestellt am 8. AprBearbeitet von:"Turaluraluralu"
Starcar möchte einen Maserati Levante von München nach Hannover chauffiert haben. Laut Einflottungsmeldung (facebook.com/Sta…01/) handelt es sich um den Levante S mit dem 430PS-Motor von Ferrari, Anschaffungspreis ab 93.000€. Ansonsten halt 350PS. Die VK-SB (auch Parkschäden, Wildschäden und Vandalismus) ist mit 650€ allemal überschaubar.

starcar.de/spe…PKW

...als Trostpreis (oder zum Weiterfahren) gibt's einen BMW X5 von Braunschweig nach Hamburg.
Zusätzliche Info
Sonstiges
12 Kommentare
LordLordvor 24 m

Und am besten nur an Fahranfänger …Und am besten nur an Fahranfänger vermieten:https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.unfall-mit-mietwagen-in-stuttgart-raserunfall-fordert-zwei-unschuldige-opfer.a24cc361-a0bb-46e2-b1e6-59746f1e9466.html


Polizeisprecher Johannes Freiherr von Gillhaußen
Schön rausgesuchte Korelationsnachricht. Idioten und Kriminelle gibt's immer und überall. Mindestalter ist hier 25 und Mindestfahrpraxis 1 Jahr. Also nix Faranfänga.

Top10 Overpaid Actors: top10films.co.uk/205…od/
Sohn von Nicolas Cage nach Drogenfahrt festgenommen: stern.de/lif…tml

<-;<

... durfte selbst mit Anfang 20 'nen 911er durch halb DE überführen, wurde noch dafür bezahlt und wieder weg dann überraschenderweise auch noch. Best drive ever.
Schönes Angebot. Doch die Spritkosten machen es irgendwie unschön
Zaphirvor 2 h, 14 m

Schönes Angebot. Doch die Spritkosten machen es irgendwie unschön


Hauptsache die Tankanzeige zeigt auf voll kannst ja bisschen auf panschen mit Pisse oder so
Zaphirvor 2 h, 34 m

Schönes Angebot. Doch die Spritkosten machen es irgendwie unschön


Ob man nun x oder 2*x Liter verbraucht ist ja nicht so entscheidend, wenn man entweder sowieso in die Richtung will oder den gern mal fahren würde. (-;=
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 8. Apr
Ohne SB wäre ich dabei, würde auch 20€ bezahlen für die Reduktion. Hatte zwar ewig keinen Unfall mehr, aber wäre dann irgendwie entspannter...
blumenhund09.04.2019 15:24

Ohne SB wäre ich dabei, würde auch 20€ bezahlen für die Reduktion. Hatte zw …Ohne SB wäre ich dabei, würde auch 20€ bezahlen für die Reduktion. Hatte zwar ewig keinen Unfall mehr, aber wäre dann irgendwie entspannter...



Eigentlich reicht ja schno die eigene Erfahrung, daß man auch nicht alle paar Jahre 'nen Unfall hat. 2,4 Millionen Unfälle pro Jahr bei knapp 60 Millionen Führerscheinbesitzern macht eben ein Unfall pro ungefähr 25 Jahren. Oder pro 300.000km. Als Nichtanfänger, Nichtsenior und auf Autobahnen jeweils nochmal seltener. Aber selbst im Schnitt passt das über 450 mal die Strecke München-Hannover rein. Und würde für jeweils 25€ Haftungsreduzierung über 10.000€ zahlen.

Guck mal anders herum drauf: Die Mietkunden haben die Wahl zwischen aufpreisfreier 10.000€ Haftung oder 25€ für Haftungsreduzierung auf 900€. Bei der Kostenlosmiete ist die Haftung noch weiter auf 650€ reduziert und kostet trotzdem nichts. 20€ zu zahlen, um im Unfallfall weniger als 650€ oder auch nichts beitragen zu müssen, wäre quasi ein Rip-Off. Und im Fall eines Unfalls kümmert einen sowas wie 650€ wohl am allerwenigsten - ob nun mit oder ohne Personenschaden.
Turaluraluraluvor 1 h, 9 m

Eigentlich reicht ja schno die eigene Erfahrung, daß man auch nicht alle …Eigentlich reicht ja schno die eigene Erfahrung, daß man auch nicht alle paar Jahre 'nen Unfall hat. 2,4 Millionen Unfälle pro Jahr bei knapp 60 Millionen Führerscheinbesitzern macht eben ein Unfall pro ungefähr 25 Jahren. Oder pro 300.000km. Als Nichtanfänger, Nichtsenior und auf Autobahnen jeweils nochmal seltener. Aber selbst im Schnitt passt das über 450 mal die Strecke München-Hannover rein. Und würde für jeweils 25€ Haftungsreduzierung über 10.000€ zahlen.Guck mal anders herum drauf: Die Mietkunden haben die Wahl zwischen aufpreisfreier 10.000€ Haftung oder 25€ für Haftungsreduzierung auf 900€. Bei der Kostenlosmiete ist die Haftung noch weiter auf 650€ reduziert und kostet trotzdem nichts. 20€ zu zahlen, um im Unfallfall weniger als 650€ oder auch nichts beitragen zu müssen, wäre quasi ein Rip-Off. Und im Fall eines Unfalls kümmert einen sowas wie 650€ wohl am allerwenigsten - ob nun mit oder ohne Personenschaden.



Das stimmt, aber vielleicht hat man ja bei großen Geschwindigkeiten mehr Probleme mit Rollsplit oder so und man weiß ja nicht wie pingelig die bei der Rücknahme sind. Bei einem 90k € Auto gucken die wahrscheinlich 3 mal...
Zaphirvor 22 h, 46 m

Schönes Angebot. Doch die Spritkosten machen es irgendwie unschön


Mein Maserati fährt 210.
Schwupp, die Polizei hat's nicht geseh'n. Das macht Spaß!
Ich geb' Gas, ich geb' Gas!
Will nicht spar'n, will nicht vernünftig sein.
Tank nur das gute Super rein. Ich mach' Spaß!
Ich geb' Gas, ich geb' Gas!
Ich will Spaß, ich will Spaß!
...
Ich schubs die Enten aus dem Verkehr.
Ich jag' die Opels vor mir her. Ich mach' Spaß!
Ich mach' Spaß, ich mach' Spaß!
Und kost' Benzin auch Drei Mark Zehn.
Scheiß egal, es wird schon geh'n! Ich will fahr'n!
...

[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 11. Jul
blumenhund9. Apr

Ohne SB wäre ich dabei, würde auch 20€ bezahlen für die Reduktion. Hatte zw …Ohne SB wäre ich dabei, würde auch 20€ bezahlen für die Reduktion. Hatte zwar ewig keinen Unfall mehr, aber wäre dann irgendwie entspannter...


Die SB einfach separat versichern bei Icarinsurance oder Leihwagen Versicherung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen