Steinzeug ist gutes Zeug?

14
eingestellt am 30. Aug
Hallo!
Ich brauche neues Alltagsgeschirr für 6 Personen. Porzellan bin ich leid. Und dank eines netten Users hier, weiß ich schon mal:
Steingut ist Zeug und Steinzeug ist gut.
CreaTable ist aus dem Saarland und gefällt mir vom Design ganz gut. Ikea Augsburg wird als einziger sein Steinzeug nicht los. Färgrik in dunklem türkis sah nice aus.

Habt ihr persönliche Erfahrungen gemacht mit den typischen Firmen dafür? (VanWell, Vancasso, Landscape, Ritzenhoff Breker*)
*das ist ja wohl mal voll in Verruf geraten
Zusätzliche Info
Sonstiges
14 Kommentare
Im Zweifel würde ich immer Porzellan wählen. Schlechte Qualität gibt es bei beiden.

Wieso bist Du Porzellan leid?

Ich finde die Stoßempfindlichkeit von Steinzeug grauenhaft …
Bearbeitet von: "Ahja" 30. Aug
Ich meine, steinzeug wäre immer das billigste und das eben aufgrund der qualität

Ikea 365+ Serie ist aus Porzellan und gefühlt unkaputtbar
Bearbeitet von: "elmotius" 30. Aug
Mag Steinzeug auch nicht. Platzt zu oft ab. Hab meines alles entsorgt.
Immer Porzellan gehabt und jetzt möchte ich gerne die Erfahrung mit Steinzeug oder Steingut machen.
Wer persönliche Küchenerfahrung damit hat, immer raus damit
Bearbeitet von: "purrcat" 30. Aug
flaver7730.08.2020 11:49

Mag Steinzeug auch nicht. Platzt zu oft ab. Hab meines alles entsorgt.


Weißt du noch, welches du hattest?
elmotius30.08.2020 11:35

Ich meine, steinzeug wäre immer das billigste und das eben aufgrund der …Ich meine, steinzeug wäre immer das billigste und das eben aufgrund der qualitätIkea 365+ Serie ist aus Porzellan und gefühlt unkaputtbar


Meine Frau schafft alles...
purrcat30.08.2020 11:54

Weißt du noch, welches du hattest?


Villeroy & Boch
purrcat30.08.2020 11:49

Immer Porzellan gehabt und jetzt möchte ich gerne die Erfahrung mit …Immer Porzellan gehabt und jetzt möchte ich gerne die Erfahrung mit Steinzeug oder Steingut machen. Wer persönliche Küchenerfahrung damit hat, immer raus damit


Schaue dir gebrauchtes Steinzeug z.B. bei Ebay Kleinanzeigen oder auf dem Floh-/Trödelmarkt an.
Hast du dir schon Hartglas angeguckt, das ist sehr widerstandfähig.
oldman130.08.2020 14:24

Hast du dir schon Hartglas angeguckt, das ist sehr widerstandfähig.


Das stimmt, aber im Fall der Fälle echt viele Scherben im Vergleich zu Porzellan.
Porzellan ist viel feiner und wird bei höheren Temperaturen gebrannt, also viel widerstandsfähiger - Steinzeug grobkörniger und wird niedriger gebrannt, ist günstiger in der Herstellung, also “weicher” und platzt daher schnell ab 😏
big_ed30.08.2020 14:31

Das stimmt, aber im Fall der Fälle echt viele Scherben im Vergleich zu …Das stimmt, aber im Fall der Fälle echt viele Scherben im Vergleich zu Porzellan.



Kann ich nicht beurteilen. Jedoch ist mir schon ein Teller auf die Fliesen geknallt, ohne abplatzer oder so.
Andere Materialien wären sicher zersprungen oder hätten abplatzer. Außer Plaste Geschirr vielleicht nicht.
Das oben erwähnte Hartglas kann man da echt empfehlen. Man will's ja eigentlich nicht ausprobieren, aber wenn's dann doch mal aus Tischhöhe runterfällt, geht's tatsächlich nicht kaputt und man freut sich und wundert sich auch ein bißchen. (-:=

Steinzeug ist ja nicht nur viel grober und dickwandiger als Porzellan, sondern selber eben auch bruchgefährdet. Hat eigentlich nur den Preis als Vorteil. Hartglas aber hat fast die Optik und Haptik von Porzellan. Gibt's von diversen Herstellern: Arc International, Bormioli, Ebro, Esmyer, Harmonia, Van Well...
Okay, schau ich mir direkt mal an.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text