eingestellt am 10. Jan 2013
Moin,

ich suche seit Tagen nach nem Deal für eine Stichsäge. Marke ist mir prinzipiell egal, wenn das Ding was taugt ist es egal was dran steht. Ich möchte allerdings nicht mehr als 100€ ausgeben.
Kann mir da vielleicht jemand etwas empfehlen?

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
5 Kommentare

Moin auch...
wie oft soll das Gerät gebraucht werden bzw. wie sehr beansprucht?

Wenns für nur mal so ist, dann würde ich ne grüne Bosch nehmen. Ca. 50-70,-€. Reicht eigentlich vollkommen aus.

Wenns was besseres sein soll würde ich nach Makita, Metabo, Hitachi oder blaue Bosch gucken! 100,-€ könnten da schon knapp werden.

Such gleich mal paar Angebote raus...

Verfasser

schnaeppchen_kingkong, danke für deine Hilfe. Eine derart unkomplizierte Antwort habe ich mir erhofft.
Es geht um "nur für ab und zu" Einsätze, dennoch wollt ich keinen 25€ Baumarktmüll kaufen. Ich zahle lieber ein bisschen mehr und habe dann auch ein funktionierendes Werkzeug zur Hand, wenn es gebraucht wird. Aber es hat auf Grund der Einsatzfrequenz preislich natürlich seine Grenzen.
Die Bosch passt gut ins Konzept. Ich habe noch zwei "größere" Modelle gefunden, aber den Firlefanz den die bieten, brauch ich nicht. Meine Anwendung reduziert sich eher auf Dinge wie ein einfaches Regalbrett zu zersäbeln, da brauch ich keine extremen Schnittiefen oder sowas.

Ich kann die "PST 900 PEL" von Bosch nur empfehlen. Hab zwar nicht das ganz aktuelle Modell davon, sondern die Generation vorher, aber bisher hab ich noch keine Probleme mit der Maschine gehabt.

Worauf du auf jeden Fall achten solltest: SDS. Nichts ist so genial wie die Möglichkeit ganz ohne zusätzliches Werkzeug mal eben mit einer Hand das Sägeblatt wechseln zu können.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. JTC Genesis Ultra HD TV - Thread (alle Größen) -Jay-Tech UHd3021705
    2. Flüge Amerika67
    3. Online Optiker mit Mineralglas22
    4. Günstig an Google Play Store Guthaben kommen?45

    Weitere Diskussionen