Stiftung Warentest in Sachen Wasser unterwegs

29

Gruppen

Beste Kommentare
computer.says.no26.06.2019 14:08

In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon …In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon 10mal getrunken und ist entsprechend voller Medikamente wie Hormonen aus Antibabypillen. Außerdem enthält es in vielen Regionen extrem viele Mineralien wie Natrium, was zusätzlich zum Salzigen Essen dazu beiträgt dass man verkalkt. Dazu noch die Chemie/Dünger aus der Landwirtschaft und der Cocktail ist perfekt. Das Flaschenwasser vom Discounter ist aber genauso schlecht, und es kommen noch Keime hinzu.


Du weißt schon dass das Leitungswasser in Deutschland eines der besten der Welt ist?
Also jeder der klar denken kann trinkt Leitungswasser. Schon der Umwelt wegen.
29 Kommentare
Also jeder der klar denken kann trinkt Leitungswasser. Schon der Umwelt wegen.
Speedy1978226.06.2019 13:50

Also jeder der klar denken kann trinkt Leitungswasser. Schon der Umwelt …Also jeder der klar denken kann trinkt Leitungswasser. Schon der Umwelt wegen.


das stimmt. Aber es gibt durchaus Regionen in denen mir das leitungswasser nicht schmeckt.
Ist glaube ich nun das 3 Mal mit Leitungswasser Vs Flaschen/Pet Wasser.

derOlfi26.06.2019 13:58

das stimmt. Aber es gibt durchaus Regionen in denen mir das leitungswasser …das stimmt. Aber es gibt durchaus Regionen in denen mir das leitungswasser nicht schmeckt.


Jap, ist wie immer Geschmackssache, wobei es vielen besser Schmeckt wenn man es aufsprudelt.
Bearbeitet von: "Evilgod" 26. Jun
Speedy1978226.06.2019 13:50

Also jeder der klar denken kann trinkt Leitungswasser. Schon der Umwelt …Also jeder der klar denken kann trinkt Leitungswasser. Schon der Umwelt wegen.

Da sollte man noch weiter gehen. Ich find es toll wie jetzt Firmen auch Toilettenwasser benutzen um Bier zu brauen

n-tv.de/wis…tml

Sollte sich deutschlandweit durchsetzen.
nurschwätzerhier26.06.2019 14:04

Da sollte man noch weiter gehen. Ich find es toll wie jetzt Firmen auch …Da sollte man noch weiter gehen. Ich find es toll wie jetzt Firmen auch Toilettenwasser benutzen um Bier zu brauenhttps://www.n-tv.de/wissen/Firma-nutzt-Abwasser-zum-Bierbrauen-article21092538.htmlSollte sich deutschlandweit durchsetzen.


Hast Du den Artikel überhaupt durchgelesen? Von Toilettenwasser ist nicht die Rede es war sowieso nur eine Werbeaktion...
Speedy1978226.06.2019 13:50

Also jeder der klar denken kann trinkt Leitungswasser. Schon der Umwelt …Also jeder der klar denken kann trinkt Leitungswasser. Schon der Umwelt wegen.


In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon 10mal getrunken und ist entsprechend voller Medikamente wie Hormonen aus Antibabypillen. Außerdem enthält es in vielen Regionen extrem viele Mineralien wie Natrium, was zusätzlich zum Salzigen Essen dazu beiträgt dass man verkalkt. Dazu noch die Chemie/Dünger aus der Landwirtschaft und der Cocktail ist perfekt. Das Flaschenwasser vom Discounter ist aber genauso schlecht, und es kommen noch Keime hinzu.
ist denn heute Stiftung Warentest-Tag
PS: kommt doch heute bestimmt eh alles in Stern-TV auf de RTL dran
computer.says.no26.06.2019 14:08

In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon …In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon 10mal getrunken und ist entsprechend voller Medikamente wie Hormonen aus Antibabypillen. Außerdem enthält es in vielen Regionen extrem viele Mineralien wie Natrium, was zusätzlich zum Salzigen Essen dazu beiträgt dass man verkalkt. Dazu noch die Chemie/Dünger aus der Landwirtschaft und der Cocktail ist perfekt. Das Flaschenwasser vom Discounter ist aber genauso schlecht, und es kommen noch Keime hinzu.


L O L
derOlfi26.06.2019 13:58

das stimmt. Aber es gibt durchaus Regionen in denen mir das leitungswasser …das stimmt. Aber es gibt durchaus Regionen in denen mir das leitungswasser nicht schmeckt.


Wasserfilter probiert?


computer.says.no26.06.2019 14:08

In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon …In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon 10mal getrunken und ist entsprechend voller Medikamente wie Hormonen aus Antibabypillen. Außerdem enthält es in vielen Regionen extrem viele Mineralien wie Natrium, was zusätzlich zum Salzigen Essen dazu beiträgt dass man verkalkt. Dazu noch die Chemie/Dünger aus der Landwirtschaft und der Cocktail ist perfekt. Das Flaschenwasser vom Discounter ist aber genauso schlecht, und es kommen noch Keime hinzu.


Und was machen wir jetzt?
SoCool26.06.2019 14:27

https://www.stern.de/wirtschaft/news/wasserfilter-sind-laut-labortest-brutstaette-gefaehrlicher-keime-7899066.html


Nicht nur das, ein Unnützer und Teurer Spaß dazu, Stiftung Warentest hat auch schon mal Wasserfilter getestet, alle Filtern eher mäßig und die Kapazität ist sehr schnell erreicht, der Artikel ist auch mittlerweile Kostenlos:
test.de/fil…EEA


computer.says.no26.06.2019 14:08

In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon …In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon 10mal getrunken und ist entsprechend voller Medikamente wie Hormonen aus Antibabypillen. Außerdem enthält es in vielen Regionen extrem viele Mineralien wie Natrium, was zusätzlich zum Salzigen Essen dazu beiträgt dass man verkalkt. Dazu noch die Chemie/Dünger aus der Landwirtschaft und der Cocktail ist perfekt. Das Flaschenwasser vom Discounter ist aber genauso schlecht, und es kommen noch Keime hinzu.


Glückwunsch, du hast den Artikel nicht Gelesen.
Bearbeitet von: "Evilgod" 26. Jun
computer.says.no26.06.2019 14:08

In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon …In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon 10mal getrunken und ist entsprechend voller Medikamente wie Hormonen aus Antibabypillen. Außerdem enthält es in vielen Regionen extrem viele Mineralien wie Natrium, was zusätzlich zum Salzigen Essen dazu beiträgt dass man verkalkt. Dazu noch die Chemie/Dünger aus der Landwirtschaft und der Cocktail ist perfekt. Das Flaschenwasser vom Discounter ist aber genauso schlecht, und es kommen noch Keime hinzu.


Du weißt schon dass das Leitungswasser in Deutschland eines der besten der Welt ist?
Blume500126.06.2019 14:46

Du weißt schon dass das Leitungswasser in Deutschland eines der besten der …Du weißt schon dass das Leitungswasser in Deutschland eines der besten der Welt ist?


Im Wasserwerk mag sein, Rohre jedoch und Kalkgehalt nicht, da sprechen Nieren und Gallen Steine dagegen.
Geto-Dac26.06.2019 15:29

Im Wasserwerk mag sein, Rohre jedoch und Kalkgehalt nicht, da sprechen …Im Wasserwerk mag sein, Rohre jedoch und Kalkgehalt nicht, da sprechen Nieren und Gallen Steine dagegen.


Es kommt immer auf die genaue Region drauf an aber im Großen und Ganzen ist die Qualität sehr gut
Blume500126.06.2019 14:46

Du weißt schon dass das Leitungswasser in Deutschland eines der besten der …Du weißt schon dass das Leitungswasser in Deutschland eines der besten der Welt ist?


Ja, das weiß ich. Und nun?
Evilgod26.06.2019 14:39

Nicht nur das, ein Unnützer und Teurer Spaß dazu, Stiftung Warentest hat a …Nicht nur das, ein Unnützer und Teurer Spaß dazu, Stiftung Warentest hat auch schon mal Wasserfilter getestet, alle Filtern eher mäßig und die Kapazität ist sehr schnell erreicht, der Artikel ist auch mittlerweile Kostenlos:https://www.test.de/filestore/4842993_t201505072.pdf?path=/protected/24/5b/51e39a34-6b12-428d-9838-6493d513da10-protectedfile.pdf&key=648009E5DA9B1EE1490C50DEDA834E0A841DFEEAGlückwunsch, du hast den Artikel nicht Gelesen.


Danke. Habe ihn gelesen.
Geto-Dac26.06.2019 15:29

Im Wasserwerk mag sein, Rohre jedoch und Kalkgehalt nicht, da sprechen …Im Wasserwerk mag sein, Rohre jedoch und Kalkgehalt nicht, da sprechen Nieren und Gallen Steine dagegen.


Auch das nicht, die Wasserwerke haben genaue Baupläne und Einsicht wo welche Rohre Verbaut sind, diese sind entsprechend dazu angehalten diese auszutauschen wenn diese nicht mehr Konform sind(Blei, Kupfer Rohre), das selbe gilt auch für Hausbesitzer die sich darum kümmern müssen.

Kalk ist auch nur ein Mineral der im Wasser Natürlich vorkommt, der ist nicht Schädlich, im gegen teil wir brauchen Kalzium und Magnesium. die Kalzium aufnahme aus dem Wasser hat Absolut gar nichts mit Nieren und Gallensteinen zu tun.
SoCool26.06.2019 14:27

https://www.stern.de/wirtschaft/news/wasserfilter-sind-laut-labortest-brutstaette-gefaehrlicher-keime-7899066.html


Ups, gut zu wissen - Danke! Hab das in der UK probiert, um den nervigen Chlorgeschmack rauszubekommen
computer.says.no26.06.2019 14:08

In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon …In Großstadtregionen wurde das Wasser das aus der Leitung kommt schon 10mal getrunken und ist entsprechend voller Medikamente wie Hormonen aus Antibabypillen. Außerdem enthält es in vielen Regionen extrem viele Mineralien wie Natrium, was zusätzlich zum Salzigen Essen dazu beiträgt dass man verkalkt. Dazu noch die Chemie/Dünger aus der Landwirtschaft und der Cocktail ist perfekt. Das Flaschenwasser vom Discounter ist aber genauso schlecht, und es kommen noch Keime hinzu.




Hahaha labere doch nicht so einen Schwachsinn sonst glaubt es noch jemand
Leitungswasser
HartzIV_Timo26.06.2019 17:12

Hahaha labere doch nicht so einen Schwachsinn sonst glaubt es noch jemand


Lol wirst beleidigend weil Leitungswasser das einzige ist das du dir leisten kannst
Blume500126.06.2019 17:49

Dann rede nicht so einen Müll.


Du redest selber müll, kein einziges Argument hast du angeführt.
computer.says.no26.06.2019 18:10

Du redest selber müll, kein einziges Argument hast du angeführt.


hoffnungslos bei dir...
nurschwätzerhier26.06.2019 14:04

Da sollte man noch weiter gehen. Ich find es toll wie jetzt Firmen auch …Da sollte man noch weiter gehen. Ich find es toll wie jetzt Firmen auch Toilettenwasser benutzen um Bier zu brauenhttps://www.n-tv.de/wissen/Firma-nutzt-Abwasser-zum-Bierbrauen-article21092538.htmlSollte sich deutschlandweit durchsetzen.


Deshalb hieß das deutsche Bier bei GTA V Pisswasser
Nur Bier hat das Reinheitsgebot!
Blume500126.06.2019 18:14

hoffnungslos bei dir...


Ich glaube eher bei dir ist es hoffnungslos. Hatte dir zwei Chancen gegeben und hast du beide nicht genutzt. Schade.
Geto-Dac26.06.2019 15:29

Im Wasserwerk mag sein, Rohre jedoch und Kalkgehalt nicht, da sprechen …Im Wasserwerk mag sein, Rohre jedoch und Kalkgehalt nicht, da sprechen Nieren und Gallen Steine dagegen.


Kalk im Leitungswasser wirkt sich nicht negativ auf den Organismus aus.

sueddeutsche.de/gel…048
SoCool27.06.2019 09:43

Kalk im Leitungswasser wirkt sich nicht negativ auf den Organismus aus. …Kalk im Leitungswasser wirkt sich nicht negativ auf den Organismus aus. https://www.sueddeutsche.de/geld/experten-beruhigen-keine-angst-vor-kalk-im-wasser-1.3027048


Arsenium auch nicht, die Dosis machts.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen