ABGELAUFEN

Stornierung einer Bestellung durch Online-Shop, nach einem Monat immer noch keine Rücküberweisung

Hallo,

gibt es gesetzliche Regelungen, die vorschreiben, wie lange sich ein Online-Shop Zeit lassen darf, um für eine (nicht beauftragte) Stornierung der Bestellung das Geld zurück zu überweisen?
Im konkreten Fall geht es um eine Bestellung bei OTTO, wobei vor gut 1 Monat Ware per Vorkasse bezahlt und der Eingang der Bestellung bestätigt wurde. Abgesehen davon, dass ich zu keinem Zeitpunkt eine Mitteilung über die Stornierung der Bestellung aufgrund fehlerhaftem Lagerbestand erhalten habe (-> lediglich einsehbar im Kundenkonto), hat OTTO trotz mehrmaliger Aufforderung über den Kundensupport es immer noch nicht geschafft, das Geld zurück zu überweisen. Stattdessen wird man Woche um Woche mit einer 7-tägigen Wartezeit vertröstet und müsse jedes Mal erneut die Kontodaten hinschicken, damit diese zur Buchhaltung weitergeleitet werden können. Finde das ein ziemliches Unding, war sonst immer recht zufrieden mit OTTO...

10 Kommentare

warum rufst du nicht bei Otto an? der Kundenservice dort ist eigentlich ganz gut.

Brief schicken, Frist setzen (14 Tage dürften mE angemessen sein) und wenn dann nix da ist - Mahnbescheid beantragen.

schmidti111

warum rufst du nicht bei Otto an? der Kundenservice dort ist eigentlich ganz gut.


hat er doch "hat OTTO trotz mehrmaliger Aufforderung über den Kundensupport"

schmidti111

warum rufst du nicht bei Otto an? der Kundenservice dort ist eigentlich ganz gut.


Hat er doch anscheinend schon also so lese ich den Text.

schmidti111

warum rufst du nicht bei Otto an? der Kundenservice dort ist eigentlich ganz gut.


Wir haben schon mehrmals Kontakt aufgenommen, sowohl per Mail, als auch telefonisch. Man wird nur vertröstet, und das mittlerweile 3-4 Mal...

schmidti111

warum rufst du nicht bei Otto an? der Kundenservice dort ist eigentlich ganz gut.

geht es schon um eine größere Summe?

schmidti111

warum rufst du nicht bei Otto an? der Kundenservice dort ist eigentlich ganz gut.



Schildere deine Geschichte bei Fratzenbuch. Das bewirkt immer wieder Wunder.

woodrobertz

geht es schon um eine größere Summe?


Sind rund 350 €... Doch wie es der Zufall will, kam genau in diesem Moment eine Mail, in der mir bestätigt wurde, das Geld würde innerhalb der nächsten zwei Tage kommen. Mal abwarten, was passiert.. Mache daher zunächst einmal dicht, denn bis gestern war die angebliche Bearbeitungsdauer erst erneute 7, dann auf einmal 14 Tage.
Ansonsten danke für die Kommentare.

Einschreiben mit Fristsetzung. Danach dann Mahnbescheid beantragen.

Musste bei Otto mal 2 Monate warten... Null aussagekräftige Antworten bekommen. Mit Drohung des RA per Einschreiben Rückschein wurde sich vielmals entschuldigt und die Zahlung endlich angestoßen... Als Entschädigung gabs einen lächerlichen 5 € Gutschein...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon UK Garantiefall88
    2. WARNUNG vor Lottoland - Kontoschließung bei Auszahlungsversuch3167
    3. Dual-SIM Mobilfunkvertrag | 1x Internet | 1x Telefonie!?46
    4. (Berlin) Probleme mit Amazon Logistic?1620

    Weitere Diskussionen