Strategie bei Anmeldung zu Vielfliegerprogrammen?

6
eingestellt am 12. Feb
Hallo!

Gibt es eine bestimmte Strategie zu beachten, wenn man sich für Vielfliegerprogramme anmeldet (Flying blue, Miles&More etc)? Also gibt es Möglichkeiten bei der Anmeldung einen Willkommensbonus zu bekommen oder gibt es ein KWK-Programm?

Danke für die Infos schon mal!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
sin471112.02.2020 13:28

Ja, meide Boing Flugzeuge. Du weist nie, was fehlt


zum Beispiel ein „e“
6 Kommentare
nein, Prämienmeilen gibt es nur über Kreditkartenprogramme wie dem von Amex oder der LH KK oder über Zeitungsabos, Hotelbewertungen etc pp - die bloße Mitgliedschaft bringt keine Meilen mit sich, auch nicht durch KWK
Ja, meide Boing Flugzeuge. Du weist nie, was fehlt
sin471112.02.2020 13:28

Ja, meide Boing Flugzeuge. Du weist nie, was fehlt


zum Beispiel ein „e“
Zuerst solltet du dir über deine Ziele im klaren sein. Willst du einen bestimmten Status? Möchtest du hauptsächlich Prämienmeilen sammeln? Wie sieht dein Flugverhalten aus? Hast du monatliche Ausgaben über KK? Hängt hauptsächlich von diesen Gegebenheiten ab.
KWK nur bei den unterschiedlichen Kreditkarten. Willkommensbonus bei M&M definitiv nicht.
Aber das hätte man auch in 15 Sekunden ergoogeln können.

Generell: Vielfliegerprogramme lohnen sich tatsächlich nur für Vielflieger.
Ich bin früher hin und wieder privat geflogen - vor allem mit Airberlin. Die Meilen habe ich nie eingelöst. Eigentlich nur interessant wenn man am Status mit Loungezutritt Interesse hat (FTL bei M&M mit bspw. 30 legs oder 35k Statusmeilen).

Alternativ: Man fliegt jedes Mal Business Class. Dann lohnt es sich auch wenn man 2 mal im Jahr über einen großen Teich fliegt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler