Stressless & Möbelkauf

3
eingestellt am 5. Jan
Hallo,
ich habe mir heute einen Stressless Sessel gekauft. Stressless City High Back High Base (47cm) mit Hocker LP 1.995€ (Stoffgruppe 1) und Nackenkissen LP 145€. Händler vor Ort hat mir inkl. Skontoabzug bei Lieferung und Aufbau zähneknirschend für 1.800€ angeboten. Ich frage mich jetzt, ob das ein gutes Geschäft war oder nicht. Leider habe ich im Netz nur einen Shop gefunden, in dem man den Sessel zum Vergleich konfigurieren kann:
moebelmaster.de/Str…326

Da ich auch noch Möbel kaufen möchte (2x Sideboards Gallery M) habe ich auch im Netz nach Informationen hierzu gesucht. Obwohl das Thema Möbelkauf sicherlich mehrfach im Leben von Interesse sein und es sich auch um größere Ausgaben handeln dürfte, habe ich keine Seite gefunden, über die markenüblichen Rabatte für haushaltsübliche Mengen informiert. Oder ein Portal auf dem man sich hierzu austauschen könnte. Auch interessant wären Hintergrundinfors zu Herstellern z.B. welche Marke steckt hinter dem low Budget Möbel (z.B. von Musterring).

Vielleicht ist hier ja auch jemand vom Fach und kann etwas dazu sagen?

Das beim Möbelkauf hohe Rabatte erzielt werden können ist schon bekannt, jedoch kommt es auch darauf an, was man kauft. Einige Hersteller schützen Ihre Preise trotz Internet noch recht effektiv. Stressless würde ich hierzu zählen.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Nach dem Kauf sollte man besser keine Preisvergleiche mehr tätigen.
Nimm’s dir zu Herzen, alles andere macht das Leben nur weniger genießbar...


PS: bei den exorbitanten Margen, die auf Möbeln sind, ist jeder Kaufpreis eigentlich ein schlechter Deal...
Bearbeitet von: "Angelpimper" 6. Jan
3 Kommentare
Nach dem Kauf sollte man besser keine Preisvergleiche mehr tätigen.
Nimm’s dir zu Herzen, alles andere macht das Leben nur weniger genießbar...


PS: bei den exorbitanten Margen, die auf Möbeln sind, ist jeder Kaufpreis eigentlich ein schlechter Deal...
Bearbeitet von: "Angelpimper" 6. Jan
Da hast du natürlich Recht. Für mich ist der Preis in Ordnung und deshalb habe ich auch gekauft. Ich würde mich nicht ärgern, wenn es nicht der Bestpreis gewesen wäre. Das selbe habe ich erst gestern Freunden geraten (kein Preisvergleich nach Kauf).
Bleibt die Frage, weshalb es hierfür keinen ordentliches Angebot (Preisvergleich) gibt. Oder eben ein Ort zum Austauschen - vor dem Kauf.
Bei Stressless sind Rabatte sehr selten, der Hersteller hat da ein Auge drauf. Manchmal gibt es aber marktweite Rabattaktionen, ich glaube erst vor zwei oder drei Wochen gab es einen Thread, den Markt weiß ich nicht mehr. Ansonsten ist es für Bestellware schon gut wie es ist, nicht weiter suchen, sondern jetzt die Möbel genießen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler