Strom Neuvertag (eprimo) - Vertrag in Abhängigkeit von Verbrauch - Tipps

8
eingestellt am 1. Feb 2017
Hallo mydealz-Gemeinde,

ich bin gerade dabei meinen 1. Stromvertrag abzuschließen,
ich bin zum 1.12.2016 umgezogen, befinde mich daher in der Grundversorgung, von daher spielen Kündigungsfristen keine Rolle.

Ich habe mich nun bei Verivox und Check24 informiert und im Endeffekt für eprimo entschieden. (geht natürlich 40-50€ günstiger, aber der Lieferant sagt bzgl. der hohen Weiterempfehlungsrate zu)

Ich werde den Vertrag direkt auf der Homepage über Qipu/Shoop abschließen, so bekommt man in Summe den höchsten Bonus.

Jetzt meine Frage:
Ich kann den Verbrauch schlecht abschätzen, 2 Personen, 80m“, Spülmaschine, mehrere Kühlschränke... würde auf 2.500 kWh schätzen.

Angebot:
2.500 kwh
5,93 € / Monat Grundpreis
26,29 ct / kWh Arbeitspreis
125 € Bonus nach 365 Tagen3
55 € Bonus nach 35 Tagen3
25€ Shoop
= 523,41 €

3.000 kwh
6,43 € / Monat Grundpreis
26,29 ct / kWh Arbeitspreis
170 € Bonus nach 365 Tagen3
75 € Bonus nach 35 Tagen3
25€ Shoop
= 595,81 €

Worauf ich hinauswill, sofern ich tatsächlich nur 2.500 kWh verbrauche, wäre es trotzdem sinnvoller den Vertrag für 3.000 kWh abzuschließen.
Boni sind verbrauchsunabhängig, wurde mir im Chat versichert!



***: Sie bekommen den Bonus auch, wenn Sie nicht auf die 3000 kWh brauchen, da der Bonus nicht auf Ihren eigentlichen
Verbrauch, sondern auf den bei Vertragsabschluss ankommt.
Sie können gerne die 3000 kWh abschließen und später, wenn Sie sehen, dass es doch nur 2500 werden, den Abschlag
senken lassen. Oder Sie zahlen den Abschlag für 3000 kWh und bekommen von uns dann eine Rückzahlung, weil Sie weniger verbraucht
haben, als angegeben.

2.500 kwh bei 3.000 kwh Vertrag
6,43 € / Monat Grundpreis
26,29 ct / kWh Arbeitspreis
170 € Bonus nach 365 Tagen3
75 € Bonus nach 35 Tagen3
25€ Shoop
= 464,41 €

Begeh ich einen Denkfehler oder ist das so möglich? Wäre ja von der Logik her immer clever, sofern keine Paketpreise vorhanden sind, einen größeren Vertrag abzuschließen?




Zusätzliche Info
Eprimo AngeboteDiverses
8 Kommentare
Du denkst richtig, habe ich bereits so gemacht
Ja, richtig.
Immer mehr angeben, um so günstigere Konditonen und eine höhere Prämie zu erzielen.

Aber 2500 kWh sind schon sehr wenig. Gerade wenn du schreibst, dass du mehrere Kühlschränke usw. hast.
Wir haben immer konstant 2100 kWh bei nur einem Kühlschrank. Aber 2 PCs
Bearbeitet von: "dodo2" 1. Feb 2017
Warmwasser über Strom oder Heizung? Als Vergleich - wir leben auch in einem 2 Personen Haushalt, Warmwasser über Strom, Spülmaschine, Trockner im Winter, etc. und da ich hauptsächlich Homeoffice betreibe, läuft ein PC mindestens den halben Tag und wir verbrauchen runde 2300 kWh.


Zu deiner Frage:
Ja ist möglich - bedenke nur, dass die ersten Abschläge auf den höheren Verbrauch gerechnet werden. Kannst du aber in der Regel online ändern lassen.
Bearbeitet von: "Kuuuma" 1. Feb 2017
dodo21. Feb 2017

Ja, richtig. Immer mehr angeben, um so günstigere Konditonen und eine …Ja, richtig. Immer mehr angeben, um so günstigere Konditonen und eine höhere Prämie zu erzielen. Aber 2500 kWh sind schon sehr wenig. Gerade wenn du schreibst, dass du mehrere Kühlschränke usw. hast.Wir haben immer konstant 2100 kWh bei nur einem Kühlschrank. Aber 2 PCs


Für meinen Haushalt wären die 2500 kWh viel zu viel bei gleichen Eckdaten. Kommt halt auf Energieeffizienz der Geräte an. Ich konnte meinen Verbrauch von 2000 auf 1300 senken mit neuen Geräten und LED Lampen usw.

Aber ich schließe auch immer mit etwas mehr ab, als ich verbrauche. Da freut man sich auf die Abschlussrechnung
Bearbeitet von: "bluuuubb" 1. Feb 2017
Ich würde, sofern du auf das Geld im Jahresverlauf verzichten kannst, auch eher die höhere Summe angeben.

Grundsätzlich klingt dein Verbrauch absolut plausibel. Aber ich brauche bspw. deutlich weniger, trotz vergleichbarer Wohnfläche, Personenanzahl und Geräten. Es sind etwas über 1000 kWh im Jahr, wobei ich nur einen Kühlschrank mit Gefrierfach habe.

Aber wesentliche Einflüsse neben der Effizienz der Geräte sind:
- Habe ich ein Haus oder eine Wohnung? Ein Haus beinhaltet häufig eine eigene Infrastruktur wie Heizung und Heizungskreislauf, welche alle auch Strom brauchen.
- Ich heize bspw. in meiner Wohnung nur mit Gasofen und Gasdurchlauferhitzer und koche auch mit Gas, wodurch hierfür keine elektrische Energie anfällt. Manche Backen sogar mit Gas. Alles was "warm wird" kann als großer Energieverbraucher betrachtet werden.
- Wie häufig/lange nutze ich die Geräte? Wer häufig bäckt oder kocht und dafür Strom benötigt, hat einen höheren Verbrauch.
- Habe ich einen Wäschetrockner oder trockne ich an der Luft
- Wie oft wasche ich Wäsche?
-Nutze ich Heizlüfter o.ä.
- Erhitze ich viel Wasser elektrisch für Tee oder Wärmflasche?
- Wieviel sind die Personen anwesend? Wer viel auf Arbeit oder unterwegs ist, kann tendenziell weniger konsumieren, kochen...

Ich schreibe diese paar Gedanken deshalb um klar zu machen, dass die bekannten Eckdaten m.M. nach tückisch sind!
Das ist noch ein faires Angebot, generell sollte man aber bei Staffelpreisen extrem aufpassen.
Als ich letztens bei Verivox nach einem Gastarif gesucht habe, wurde einer mit Staffelpreisen angezeigt, dies aber an keiner Stelle kenntlich gemacht. Würde ich auch nur eine 1 kWh weniger verbrauchen als ich als voraussichtlichen Verbrauch (16.000 kWh) angegeben habe, so würde ich einen exorbitant höheren Arbeitspreis bezahlen.

Daher: Augen auf und immer auch auf der Seite vom Anbieter nachprüfen, was die Berechnung dort ergibt und ob es Preisunterschieden bei abweichendem Verbrauch gibt.
@sven62 Was ist das denn für ein niedriger Grundpreis ? Kannst Du mir mal Deine Postleitzahl mitteilen ? In Berlin müßte ich mind. 9,10€ als Grundpreis zahlen.
Verfasser
Geizi1. Feb 2017

@sven62 Was ist das denn für ein niedriger Grundpreis ? Kannst Du mir mal …@sven62 Was ist das denn für ein niedriger Grundpreis ? Kannst Du mir mal Deine Postleitzahl mitteilen ? In Berlin müßte ich mind. 9,10€ als Grundpreis zahlen.



Erst einmal Danke an alle, habe es jetzt mit 3.000 kWh abgeschlossen

PLZ 76307
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler