eingestellt am 7. Mai 2021
Da meine beiden Energieverträge auslaufen und ein Umzug geplant aber noch nicht in Sicht ist (innerhalb der nächsten 5-6 Monate) frage ich euch nach Tipps, wie hier am besten vorgehen.

Bisher hatte ich regelmäßig die Anbieter gewechselt, was aber bald der Bonität ja nicht mehr gut tun soll. Daher würde ich eher diese mtl. kündbaren Tarife vermeiden wollen.
Es sei denn es lohnt sich durch einen attraktiven Sofortbonus

Habe auch schon gelesen, dass es hinterher aus der Grundversorgung zu kommen nicht immer reibungslos vonstatten geht.

Vorschläge?

Danke und schönes Wochenende!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
4 Kommentare
Dein Kommentar