Kategorien

    Strom und Gasanbieter wechseln

    Hallo Leute, ich bin immer noch ein EON Kunde und bezahle nach einem check24 Vergleich viel zu viel.

    Nun möchte ich als Mydealzer hier ordentlich sparen.

    Was muss ich beim wechseln beachten.

    Wie wechsel ich am besten.

    Muss ich den Anbieter kündigen oder macht dies der Anbieter zu dem ich wechsel.

    Wo gibt es zurzeit richtig saftig Neukundenbonus ?

    Ich bedanke mich ganz herzlich für eure Hilfe.

    Beste Kommentare



    Der Bene ist der Verteidiger der Armen Dann nehme ich meine Pflicht als Pflichtverteidiger wahr.


    katoffelwmu9l.jpg

    Hier meine Analyse:


    Kartoffelkäfer quasselt zu viel. 14000 Kommentare bei nur 219 Deals. WTF? Das sind 66 Kommentare pro deal. Eindeutiger Indiz, dass er nicht arbeiten geht. Er lebt von Mydealz.


    Marcel hat 619 Kommentare bei nur 40 Deals, sind 17 Kommentare pro Deal. Das ist angemessen. Pluspunkt für Marcel


    Kartoffel hat schlechtes Avartar. Pluspunkt für Marcel


    Kartoffel hat nur 1 aktives Deal. WTF? Nur einer? Marcel hat 31 aktive Deals. Pluspunkt für Marcel.


    Ergebnis der Analyse: nicht auf die Größe kommt es an, sondern auf die Qualität. Marcel wird daher freigesprochen von seiner Beschuldigung


    22 Kommentare
    Avatar

    GelöschterUser234445

    würde mich auch interessieren

    Hast zumindest ein Tablet von E.ON bekommen?

    Verfasser


    Durch meine Fragen, werden auch andere Informiert, somit spare ich die arbeite von anderen

    Kommentar



    Ist halt einfacher hier was zu schreiben 30 min zu warten und dann nur das Ergebnis anklicken als sich selbst alles durch zu lesen

    Verfasser



    Ist ja nicht verboten

    Also der Stromanbieterwechsel ist meiner Meinung nach mit recht wenig Problemen verbunden. IM Prinzip suchst du dir bei Check24 ein "sinnvolles" Angebot raus, den Rest macht Check24. "Stromlos" wirst du nie sein, bei Vertragsproblemen gibt es eine Einigungsstelle.

    Bei der Definition von "sinnvoll" scheiden sich die Geister. Wenn du jedes Jahr wechseln willst (was eigentlich kein Problem ist), dann kannst du ruhig Angebote mit Neukundenbonus in Anspruch nehmen. Sofort Bonus ist meistens noch interessanter, weil er nach Schaltung ausbezahlt wird und nicht erst nach 12 Monaten. Strompakete (Feste kWh) solltest du nur verwenden, wenn du bereits sehr gut über deinen Verbrauch bescheid weißt, ansonsten wird's oftmals teurer hintenraus.

    Große Anbieter sind Gruenewelt, Stromio, Eprimo, Priostrom etc. Zu allen findest du negative und positive Bewertungen.


    Ich wechsele jedes Jahr am 01.01 und lasse den neuen Anbieter die Kündigung übernehmen. Dann gibts auch keine Probleme mit der Kündigungsfrist.




    Der Bene ist der Verteidiger der Armen Dann nehme ich meine Pflicht als Pflichtverteidiger wahr.


    katoffelwmu9l.jpg

    Hier meine Analyse:


    Kartoffelkäfer quasselt zu viel. 14000 Kommentare bei nur 219 Deals. WTF? Das sind 66 Kommentare pro deal. Eindeutiger Indiz, dass er nicht arbeiten geht. Er lebt von Mydealz.


    Marcel hat 619 Kommentare bei nur 40 Deals, sind 17 Kommentare pro Deal. Das ist angemessen. Pluspunkt für Marcel


    Kartoffel hat schlechtes Avartar. Pluspunkt für Marcel


    Kartoffel hat nur 1 aktives Deal. WTF? Nur einer? Marcel hat 31 aktive Deals. Pluspunkt für Marcel.


    Ergebnis der Analyse: nicht auf die Größe kommt es an, sondern auf die Qualität. Marcel wird daher freigesprochen von seiner Beschuldigung




    Es sei denn, die verpennen es

    Verfasser


    Ich danke dir vielmals, sehr hilfreich. Wird sehr vielen weiterhelfen.

    Danke für die Analyse.



    Ich wechsle immer am 01.01 mit Schaltungstermin 01.07. Da ist genug Luft :-)

    Avatar

    GelöschterUser57512

    um schokkohu´s post nochmal zu unterstreichen..das wichtigste ist, sich im klaren darüber zu sein, ob man jedes jahr wechseln will oder nicht..die bonis werden zwar immer höher, aber dafür auch die grundgebühr und der preis je kwh in den boni tarifen ..hab mich echt erschrocken, als ich neulich für meinen vater neuen strom und gas gebucht habe..hab dann gleich einen günstigen ohne boni genommen, denn jedes jahr wechseln wollte er nicht und ab dem 2. wird es dann extrem teuer bei eprimo/grünwelt/extraenergy und konsorten.



    Sorry bene aber dann solltest du deiner Pflicht auch _richtig_ nachkommen und nicht nur die Quantität bewerten, sondern auch die Qualität.

    Marcel ist durch sein vorlautes, flegel-/ja fast schon flamerhaftes Verhalten bereits diverse Male aufgefallen! wohingegen Kartoffelkäfer (der nick impliziert es bereits) sehr zuvorkommend, nützlich und nicht restituierbar ist/sind


    fast vergessen...


    da du ja anscheinend sowohl verteidiger, als auch richter bist...werfe ich dir hiermit befangenheit vor und verlange die wiederaufnahme des falles vor dem höchste reptiloiden gericht! möge fab sich die karmesinfarbige rober überwerfen und höchstpersönlich den vorsitz übernehmen!

    beneschuetzOffline

    Dabei seit 21.10.2010



    Kommentare:15132

    Aktive Deals:229

    Abonnements:7

    Gemeldete Deals:270



    Aha. Wer hat denn da noch mehr gequatscht (von seiner Studentin)???

    Länger dabei und nicht entscheidend mehr Deals gemeldet....ups.oO

    Aktive Deals 229...??? HUST. Ich lösche meine abgelaufenen Deals vorbildlich. Macht nicht jeder so....:p


    Bene, Bene, dat war wohl nix.....nehme Deine Entschuldigung trotzdem an...:D


    Du bist ja ein Guter!

    Worum genau geht es hier nochmal...

    Hast du im Vergleichsportal auch wirklich Deinen Tarif ausgewählt / auswählen können? In der ersten Übersichtsseite wird immer mit der Grundversorgung verglichen und da spart man tatsächlich. Bei mir waren es nach dem Wechsel auf den richtigen Tarif zur Zeit dann auf einmal nur noch 5€ im Monat, trotz Einrechnung von Sofort- oder Treuebonus.



    Absolut richtig. Am günstigsten fährt man, wenn man jedes Jahr wechselt. Da man dafür nichtmal 10 Minuten braucht, mache ich das mittlerweile für die gesamte Familie.

    Wer darauf keine Lust hat, warum auch immer, sollte darauf achten das die Tarife eine lange Preisgarantie haben und die Grundpreise nicht zu hoch sind. Auf Check24 kann man aber so filtern, dass nur Angebote ohne Bonus angezeigt werden.

    na wichtig ist auch eine Preisgarantie für den Zeitraum. Was nützt mir der wechsel wenn nach kurzer Zeit der Preis angehoben wird. Und dann ist mir aufgefallen, dass es sich (für mich) nur lohnt wenn man jährlich wechselt und den Neukundenbonus nutzt.

    Nichts gegen Benes Studentenfreundin die mich bei deiner Bonnbeinachtstadtführung mit ihrer Bande von Killerkitakindern beschützt hat! (wärend sie sein 20€ Hochzeitskleid trug!)


    Warum wurde dieser faktenbasierte Kommentar von kartoffelkäfer gelöscht? Ein Blick ins Profil zeigt, dass es stimmt.

    Verfasser


    Und ? Was spricht dagegen ? Ist es verboten ? - NEIN, somit hat sich das geklärt oder ?

    Der Deal mit Vattenfall ist noch heiß:

    mydealz.de/dea…e=1

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Suche günstige Prepaid Handykarte.. nur um erreichbar zu sein (für ein Kind…1116
      2. Brillenpreise89
      3. Gutes Handwerker-Forum gesucht1516
      4. Kreditkarte - Geld abheben ohne Umrechnung1317

      Weitere Diskussionen