Stromanbieter Erfahrungen

Möchte jetzt zeitnah den Stromanbieter wechseln. Bin aktuell bei den hiesigen Stadtwerken und dort findet gerade eine Umstellung der Tarife statt. Welche Stromanbieter könnt ihr aus eigener Erfahrung empfehlen? Laufzeit max. 12 Monate besser monatlich kündbar. Region Ruhrgebiet NRW.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

9 Kommentare

Egal welchen Stromanbieter du wählst, wenn es Probleme gibt wirst du NIE ohne Strom darstehen. (außer du zahlst nicht) Du wirst immer grundversorgt vom, nennen es wir mal, örtlichen Provider zu den Standardkonditionen.
Einen guten Vergleich bringt z.B.Verivox
Nicht immer von den Prämien locken lassen. Hier werden die "Gutschriften" immer gleich in den Monatsbetrag mit reingerechnet. Bei Verivox gibt es aber einen Option dies auszuschalten.

Ich bin zu Rheinenergie gewechselt. Null Probleme bis aktuell.

Auf jeden Fall wechseln. Probleme kann es natürlich überall geben, auch bei lokalen Versorger.

Hi, neben den einschlägigen Preisvergleichsportalen (wo du häufig Kontingente angeboten bekommst), lohnt sich meiner Meinung nach auch ein Blick "abseits", will heißen einige Anbieter werden dir dort nicht gelistet da sie die erforderlichen Vertriebsprovisionen nicht bezahlen.

Ich selbst bin vor einiger Zeit zu den Stadtwerken Tübingen gewechselt, die auch bundesweit anbieten (keine komplette Abdeckung, du musst prüfen ob deine PLZ beliefert werden kann). Es ist mir wichtig, keine Pakete abnehmen zu müssen und jederzeit kündigen zu können. Die Billigheimer-Angebote sind mir nicht geheuer, nachdem ein Freund bei der Flexstrom-Pleite damals gut drauf gezahlt hat.

Der Link zu meinem Deal damals: mydealz.de/dea…830

Die 100 EUR Aktion gibts wohl derzeit nicht, allerdings ein Kunden-werben-Kunden Programm (50 Euro).

Stadtwerke haben auch oft einen Online Tarif. Der kann oft mit den Preisen von No-Name Dienstleistern mithalten und man definitiv keine Probleme, da man bei Problemen sonst in den teureren Standardtarif des Stadtwerkes kommt und sich mit dem Dienstleister streiten muss.

Hallo, wechseln lohnt und geht auch problemlos.
Bin zur Zeit bei Mainova, vorher ESWE, eprimo und auch andere.
Ich mache das alleine schon wegen der Prämie jedes Jahr, hatte keine schlechten Erfahrungen.
Halt nur nicht in Vorleistung gehen. Wechsel dann wieder zu ESWE, die waren bisher am besten.

Martin

Die Stadtwerke Flensburg sind vom Service her gut und beim Preisvergleich auch immer im vorderen Dritte. Ökostrom gibt es da auch. Habe eben auf der Homepage gesehen, dass die ihren 200.000sten Kunden begrüßt haben. Für "mein" Stadtwerk ein ganz schön großes Rad.

Ich war schon bei

E wie einfach
Eprimo
Stromio
Extrastrom

Ich wechsele jedes Jahr und hatte bei keinem dieser Anbieter ein Problem.

Aber vermutlich gibt es auch für jeden Anbieter Leute, die dort Probleme hatten.

Rechtzeitig umschauen und vergleichen, Kündigung über den neuen Anbieter veranlassen lassen und die nächste Kündigung im Folgejahr nicht vergessen. Dann kann eigentlich nicht viel passieren.

Ich habe meinen Versorger letztens über swidgy gewechselt. Bin jetzt bei M4Energy und durchaus zufrieden damit. Ich hab da eigentlich nicht viel machen müssen. Daten eingeben und wechseln. Kündigung und so wurde alles übernommen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche temporären Zugang auf Statista11
    2. Suche Pizza.de Gutschein Biete Pizza.de Gutschein45
    3. Suche Werber für Topcashback.com11
    4. Suche Voelkner Gutschein11

    Weitere Diskussionen