Abgelaufen

Stromanbieter Wechsel / Rat benötigt :)

20
eingestellt am 10. Aug
Wünsch euch einen schönen Tag , wollte euch mal um Rat fragen. Bin gerade dabei einen neuen Stromanbieter zu suchen und bis jetzt ist eprimo.de/ der günstigste, in Kombination mit 27€ von aklamio.com/de/…_de

Unser Verbrauch ist ca. 2700 kWh/Jahr
Vertrag ist nächstmöglich zum 30.09.2018 kündbar

Kündigungsfrist: 1 Monat

Stichtag also 30.08

Bei eprimo komm ich in dem Tarif eprimoStrom PrimaKlima auf

Verbrauchs­annahme 2700 kWh/Jahr
Arbeitspreis x 24,10 ct/kWh

Arbeitspreis gesamt 650,70 €/Jahr
Arbeitspreisrabatt (2,50 ct/kWh) - 67,50 €
Grundpreis (12 x 14,22 €) + 170,64 €/Jahr

Bruttopreis 753,84 €/Jahr
Sofortbonus (nach 35 Tagen) - 200,00 €
Bruttopreis inkl. Bonus 553,84 €/Jahr

Abschlag (voraussichtlich)62,82 €/Monat

Was meint ihr, ist es eine gute Ersparnis, naja momentan zahl ich über 100€ mehr , gibt es etwas besseres zur Zeit? Und kennt Eprimo schon jemand persönlich, muss ich bei denen was beachten?
Zusätzliche Info
Gesuche
20 Kommentare
Wollte noch ein Bild hochladen, klappt irgendwie nicht ^^, egal.
Bearbeitet von: "Katzenoase" 10. Aug
Der Strompreis kommt auch immer auf deine PLZ an deswegen kann man da so pauschal nix sagen. Ich bin aber nach viel recherchieren, auch bei eprimo gelandet
Energiegut.de ist dauerhaft günstig und mtl kündbar. Musst mal durch rechnen. Könnte dich auch werben
Taucht aber in meinem Vergleich auf
Bearbeitet von: "daddycool008" 10. Aug
Die Netznutzungsentgelte sind das teuerste. Wie bereits richtig gesagt, hängen die aber von deiner PLZ ab. Somit bleibt dir nur das beste Cashback-/Neukundenbonus-Angebot zu finden
keks2000vor 11 m

Der Strompreis kommt auch immer auf deine PLZ an deswegen kann man da so …Der Strompreis kommt auch immer auf deine PLZ an deswegen kann man da so pauschal nix sagen. Ich bin aber nach viel recherchieren, auch bei eprimo gelandet


Ok, wie sieht es bei denen mit der Prämie aus. Bei dem Tarif gibt es die Prämie schon nach 35 Tagen, sollte ich weniger als die 2700 kWh/Jahr verbrauchen, holen die sich die Prämie teilweise zurück oder die ganze?

Steht das dabei:

Sofortbonus
Den „Sofortbonus“ erhalten Sie, soweit Sie ab dem ersten Belieferungstag ununterbrochen 365 Tage Energie von eprimo bezogen haben. Dieser wird Ihnen im Voraus bereits nach 35 Tagen Belieferung überwiesen. Ein bereits ausgezahlter Bonus kann bei Nichterfüllung der Voraussetzungen ggf. zurückgefordert werden
Bearbeitet von: "Katzenoase" 10. Aug
daddycool008vor 10 m

Energiegut.de ist dauerhaft günstig und mtl kündbar. Musst mal durch r …Energiegut.de ist dauerhaft günstig und mtl kündbar. Musst mal durch rechnen. Könnte dich auch werben Taucht aber in meinem Vergleich auf


Bei denen wirds für mich leider mehr als 200€ teurer
Katzenoasevor 5 m

Ok, wie sieht es bei denen mit der Prämie aus. Bei dem Tarif gibt es die …Ok, wie sieht es bei denen mit der Prämie aus. Bei dem Tarif gibt es die Prämie schon nach 35 Tagen, sollte ich weniger als die 2700 kWh/Jahr verbrauchen, holen die sich die Prämie teilweise zurück oder die ganze?Steht das dabei:SofortbonusDen „Sofortbonus“ erhalten Sie, soweit Sie ab dem ersten Belieferungstag ununterbrochen 365 Tage Energie von eprimo bezogen haben. Dieser wird Ihnen im Voraus bereits nach 35 Tagen Belieferung überwiesen. Ein bereits ausgezahlter Bonus kann bei Nichterfüllung der Voraussetzungen ggf. zurückgefordert werden


Die Prämie holen die sich laut AGB nur zurück, wenn du den Vetrag vorzeitig beendest. Wie das bei Wenigerverbrauch ist, weiß ich nicht
Ich hab eprimo seit längerem auch „im 2-Jahres-Rythmus“. Bisher nie Probleme gehabt - auch nicht beim Bonus.
ABC56vor 2 m

Ich hab eprimo seit längerem auch „im 2-Jahres-Rythmus“. Bisher nie Prob …Ich hab eprimo seit längerem auch „im 2-Jahres-Rythmus“. Bisher nie Probleme gehabt - auch nicht beim Bonus.


Hattest du auch den Sofortbonus, der wird ja nach Verbrauch berechnet, wie verhalten die sich wenn man mehr oder weniger verbraucht?
Wechsle jedes Jahr, eprimo war auch schon dabei, keine Probleme.
Katzenoasevor 7 m

Hattest du auch den Sofortbonus, der wird ja nach Verbrauch berechnet, wie …Hattest du auch den Sofortbonus, der wird ja nach Verbrauch berechnet, wie verhalten die sich wenn man mehr oder weniger verbraucht?


Der Sofortbonus geht (genau wie die GG) nach deiner Prognose. War letztes Mal knapp 100€ „drunter“ und musste nichts zurückzahlen. Ist aber auch schon wieder ein Jahr her
Mit eprimo, Vattenfall, E-wie einfach und besonders Lidl-Strom fährst Du im Moment vermutlich mit Bonus am günstigsten.
Und auch deren Abwicklung, Rechnungsstellung und Portale sind einwandfrei.
Eprimo hatten wir auch schon, alles ohne Probleme!
Danke für eure Antworten werde mich wohl für Eprimo entscheiden, sollte es mit dem Bonus von Aklamio auch klappen wäre das super
Ich kann noch lekker empfehlen. Gibts auch bei Aklamio + gute Bonuszahlungen + evtl. Kunden werben Kunden (je 50€ für Werber und Geworbener).

In meiner PLZ-Region aktuell günstigster Anbieter. Und das sogar ohne auf einem Vergleichsportal zu erscheinen (bei mir zumindest).
Choqqervor 9 m

Ich kann noch lekker empfehlen. Gibts auch bei Aklamio + gute …Ich kann noch lekker empfehlen. Gibts auch bei Aklamio + gute Bonuszahlungen + evtl. Kunden werben Kunden (je 50€ für Werber und Geworbener).In meiner PLZ-Region aktuell günstigster Anbieter. Und das sogar ohne auf einem Vergleichsportal zu erscheinen (bei mir zumindest).


Naja, in meiner Region würde ich für 2700 kWh/Jahr 852,55 € zahlen. Das ist mehr als beim E-Werk und auf Aklamio find ich die nicht und hör auch sonst zum ersten mal von der Firma
Gmx 40€ bestchoice gutshein + verivox
alkalivor 20 h, 10 m

Gmx 40€ bestchoice gutshein + verivox


Nur für Premium Kunden und zumindest für mich immer noch teurer als bei anderen.
Katzenoasevor 1 h, 32 m

Nur für Premium Kunden und zumindest für mich immer noch teurer als bei a …Nur für Premium Kunden und zumindest für mich immer noch teurer als bei anderen.


Gibt nen kostenlosen Probemonat
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler