ABGELAUFEN

Stromanbieter wechseln. Was muss beachtet werden?

Hallo Zusammen,

unseren Strom beziehen wir seit Jahren über die örtlichen Stadtwerke. Jetzt wollte ich mich allerdings mal umschauen ob es da nicht etwas günstigeres gibt.
Hat jemand da Vorschläge wo man nach einem günstigen Anbieter schauen könnte?
Muss ich dabei irgendwas beachten oder kann ich bei den Stadtwerken einfach kündigen, sobald ich einen neuen Anbieter gefunden habe?

Danke schon mal für alle hilfreichen Kommentare :-)

24 Kommentare

Lifestrom über Qipu gibt (qipu waren vor kurzem 45€) Cashback + Prämie (z.B 100€ Amazon Gutschein). sobald du beides erhalten hast kannst du wieder mit einer 14 tägigen Frist kündigen und bspw. zu Vattenfall wechseln

Sevve

Lifestrom über Qipu gibt (qipu waren vor kurzem 45€) Cashback + Prämie (z.B 100€ Amazon Gutschein). sobald du beides erhalten hast kannst du wieder mit einer 14 tägigen Frist kündigen und bspw. zu Vattenfall wechseln



Hat sowas keine negativen Auswirkungen, wie Auswirkungen beim Schufa Score?
Mir würde eigentlich schon einfach ein günstigerer Stromanbieter genügen.

Sevve

Lifestrom über Qipu gibt (qipu waren vor kurzem 45€) Cashback + Prämie (z.B 100€ Amazon Gutschein). sobald du beides erhalten hast kannst du wieder mit einer 14 tägigen Frist kündigen und bspw. zu Vattenfall wechseln


nicht das ich wüsste. das wäre zumindest der lukrativste Weg

mydealz.de/div…273
Suchen gerade viele. Lifestrom ist nicht bei allen so glatt gelaufen.

2x Gas 4x Strom von Lifestrom. Habe von allen Cashback und Prämie erhalten.. wenn der Code mal nicht in der eMail dabei war gabs ihn 2-3 Tage später per FB z. B...

Um mal auf die eigentlichen Fragen einzugehen:
Es gibt verschiedene Vergleichsportale und ich würde auch über mehrere vergleichen, da die Vergleichsportale nicht immer neutral sind. Aus meiner Sicht lohnt es sich auch, nach einem (günstigen) Anbieter mit guten Servicenoten zu schauen.
Aus meiner Sicht ist unbedingt darauf zu achten, keinen Anbieter mit Vorkasse zu nehmen. Da wurde schon so manches Geld versenkt.
Kündigen musst du eigentlich nicht. Das macht in der Regel der neue Anbieter für dich.
Ich bin bei den Stadtwerken Flensburg gelandet. Die sind nicht die billigsten, aber telefonisch deutlich besser als andere zu erreichen. Auch auf längere Sicht sind die Preise gut. Ich persönlich habe keine Lust, alle Jahre wieder zu wechseln.

meidielz

Um mal auf die eigentlichen Fragen einzugehen: Es gibt verschiedene Vergleichsportale und ich würde auch über mehrere vergleichen, da die Vergleichsportale nicht immer neutral sind. Aus meiner Sicht lohnt es sich auch, nach einem (günstigem) Anbieter mit guten Servicenoten zu schauen. Aus meiner Sicht ist unbedingt darauf zu achten, keinen Anbieter mit Vorkasse zu nehmen. Da wurde schon so manches Geld versenkt. Kündigen musst du eigentlich nicht. Das macht in der Regel der neue Anbieter für dich. Ich bin bei den Stadtwerken Flensburg gelandet. Die sind nicht die billigsten, aber telefonisch deutlich besser als andere zu erreichen. Auch auf längere Sicht sind die Preise gut. Ich persönlich habe keine Lust, alle Jahre wieder zu wechseln.



Danke für die Antwort, das ist auch meine Absicht. Ich möchte einfach einen guten Anbieter der günstiger ist. Muss ich mal vergleichen. Ich kenne für Strompreise soweit eigentlich nur verifox und check24.

Toptarif soll auch recht gut sein.

schau dir mal Nord Stadtwerke wie die preislich in deinem Gebiet liegen & haben nur Ökostrom

marckbln

schau dir mal Nord Stadtwerke wie die preislich in deinem Gebiet liegen & haben nur Ökostrom



Hört sich auch interessant an, die haben sogar Studententarife. Hab ich vorher noch nie gesehen

Der Weber Gasgrill Q 1200 bei Lifestrom Ökö scheint doch ne echt gute Prämie zu sein?
VGP Idealo 268€!

Überlege grad echt zu wechseln.
Vattenfall pro Jahr 396€
Lifestrom pro Jahr 466€
bei 1500 kWH/Jahr

Macht immerhin einen Bonus von knapp 200€ wenns gut läuft.

Jemand Erfahrungen mit Lifestrom? Klappt die Kündigung wirklich?
Prämie abwarten und dann direkt kündigen? Hört sich ja schon irgendwie wie nen Minusgeschäft für die
an? ^^

pupu04

Der Weber Gasgrill Q 1200 bei Lifestrom Ökö scheint doch ne echt gute Prämie zu sein? VGP Idealo 268€! Überlege grad echt zu wechseln. Vattenfall pro Jahr 396€ Lifestrom pro Jahr 466€ bei 1500 kWH/Jahr Macht immerhin einen Bonus von knapp 200€ wenns gut läuft. Jemand Erfahrungen mit Lifestrom? Klappt die Kündigung wirklich? Prämie abwarten und dann direkt kündigen? Hört sich ja schon irgendwie wie nen Minusgeschäft für die an? ^^



Auf sowas hätte ich schon keine Lust. Darum suche ich eher einen Anbieter der dauerhaft günstig ist, ohne einen Bonus einrechnen zu lassen.

marckbln

schau dir mal Nord Stadtwerke wie die preislich in deinem Gebiet liegen & haben nur Ökostrom


Hab auch erst von denen gehört wo hier mal jemand einen Werber gesucht hat

marckbln

schau dir mal Nord Stadtwerke wie die preislich in deinem Gebiet liegen & haben nur Ökostrom



Lohnt sich das bei denen einen Werber zu suchen?

marckbln

schau dir mal Nord Stadtwerke wie die preislich in deinem Gebiet liegen & haben nur Ökostrom


Danke für den Tipp. Habe übrigens auch Ökostrom und die sind sogar noch einen Tick günstiger in meinem Netzgebiet.

marckbln

schau dir mal Nord Stadtwerke wie die preislich in deinem Gebiet liegen & haben nur Ökostrom


Es geht gibt nur 30€

Ich hab einfach bei check24 den günstigsten genommen, das wechseln des Stromanbieters geht innerhalb von 5 minuten.

pupu04

Der Weber Gasgrill Q 1200 bei Lifestrom Ökö scheint doch ne echt gute Prämie zu sein? VGP Idealo 268€! Überlege grad echt zu wechseln. Vattenfall pro Jahr 396€ Lifestrom pro Jahr 466€ bei 1500 kWH/Jahr Macht immerhin einen Bonus von knapp 200€ wenns gut läuft. Jemand Erfahrungen mit Lifestrom? Klappt die Kündigung wirklich? Prämie abwarten und dann direkt kündigen? Hört sich ja schon irgendwie wie nen Minusgeschäft für die an? ^^



Ist ja für die schon beim normalen Tarif ein Minusgeschäft gewesen, die meisten hier haben doch das Tablet/Gutschein eingesackt und sind dann (1-2M.) weitergezogen.

Mich würde interessieren, kann man später eigentlich nochmal zu Lifestrom wechseln, Ökostrom wählen und Prämie abstauben?

wenn du was gefunden hast, schau die den Anbieter auf jeden Fall mal direkt über seine Homepage an. Als ich zum Jahreswechsel gewechselt habe, waren die Konditionen direkt besser. Ich habe mir einen online-Vor-Ort-Angebot rausgesucht.
Wechsel hat unproblematisch geklappt.

Also bei den ganzen Tarifen durchzublicken ist ja doch etwas schwierig zu Beginn. Nach allem was ich so gelesen habe scheint Vattenfall ja soweit ganz gut zu sein. Ich habe mir den Tarif jetzt soweit rausgesucht.Der Neukundenbonus wird ja erst nach einem vollen Jahr verrechnet, was würde dann passieren wenn ich unzufrieden wäre und nach dem Jahr kündige. Verliere ich den Bonus dann oder wird der trotzdem noch gezahlt?

unbenanntvdut7.png

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. M.2-SSD gesucht612
    2. Smartphone für die Oma57
    3. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)94824
    4. [Conrad] 3x10€ Gutschein ab 59€32

    Weitere Diskussionen