Stromanbieter zu hoher Zählerstand ermittelt [Frage / Erfahrung]

Hi zusammen,

vorab:
Habe bereis Kontakt zu einem RA aufgenommen und meinen Netzbetreiber in Berlin angemailt.

Sachverhalt:

Stromanbieter berechnet mir für die Nutzungsdauer von zwei Monaten: 01.11.2015 - 31.12.2015

558 kWh

Zählerstand zum 31.12.2015 = 1798 kWh

Mein Jahresverbrauch jedoch ist - wie auch bei diesem angegeben gewesen - 1500 kWh

Mein Zählerstand heute 09.02.2016 nach ca. 40 Tagen = 1650 kWh

Hier scheint ja vorne und hinten der Braten deftig zu stinken.

Jemand Erfahrung mit sowas und könnte mir bereits jetzt schon sagen, was ich tun sollte?

Vielen Dank für die Infos

Liebe Grüße

Beliebteste Kommentare

Bernare

Wieso fragst du eigentlich hier noch nach, wenn du bereits Kontakt zu einem RA aufgenommen hast? oO



Weil dein Vorgehen keinerlei Sinn ergibt!

Entweder fragst du vorher wildfremde User in einer Community, auch mit der Gefahr dass dir der größte Blödsinn erzählt wird, oder du schaltest einen RA ein und lässt ihn machen. Willst jetzt dem RA sagen "Bei MD sagte User xy er hatte das auch schon mal, der machte das dann so und so..."?

Dilayla1990

Hab den das telefonisch mitgeteilt. Ablesung war nicht, hab das online beim Netzbetreiber erfasst, weil Berufstätig...



Da ruft man an und nennt den richtigen Stand und den Stand von heute. Was ist daran so schwer? Manche dürften noch nicht mal einen Stromvertrag abschließen und gehören nicht geschäftsfähig.

39 Kommentare

Was dieser Stromanbieter angibt:
Hinweise zur Zählerstandsermittlung Die dieser Abrechnung zugrunde gelegten Zählerstände beruhen entweder auf Ihren Angaben oder wurden uns von Ihrem Netzbetreiber so mitgeteilt. Liegt uns kein aktueller Zählerstand vor, wurden die Zählerstände im Wege der Schätzung ermittelt. Einen etwaig tatsächlich abweichenden Zählerstand teilen Sie bitte vorrangig Ihrem Netzbetreiber, der Stromnetz Berlin GmbH mit. Bitte beachten Sie, dass unsere Abrechnung insgesamt unter dem Vorbehalt einer nachträglichen Korrektur anhand etwaiger von Ihrem Netzbetreiber mitgeteilten Zählerstände steht.

Hast du dem Anbieter denn den Zählerstand mitgeteilt (geht meist online)?

Direkt schon Kontakt zum RA? Kontakt zum Stromanbieter suchen und wenn er vor Ort ist, jemanden zur Kontrolle rauskommen lassen. Kann ja sein, dass der Ableser sich verschrieben hat

Hab den das telefonisch mitgeteilt.

Ablesung war nicht, hab das online beim Netzbetreiber erfasst, weil Berufstätig...

Dilayla1990

Hab den das telefonisch mitgeteilt. Ablesung war nicht, hab das online beim Netzbetreiber erfasst, weil Berufstätig...



Da ruft man an und nennt den richtigen Stand und den Stand von heute. Was ist daran so schwer? Manche dürften noch nicht mal einen Stromvertrag abschließen und gehören nicht geschäftsfähig.

Dilayla1990

Hab den das telefonisch mitgeteilt. Ablesung war nicht, hab das online beim Netzbetreiber erfasst, weil Berufstätig...


natürlich sind Netzbetreiber berufstätig... :-)

Dilayla1990

Hab den das telefonisch mitgeteilt. Ablesung war nicht, hab das online beim Netzbetreiber erfasst, weil Berufstätig...



Wenn zwei mal keiner ran geht, und beim dritten Mal nach Durchsage meiner KD-Nummer mir 'aufgelegt' wird.... Und danach zufällig auch noch nach 20:00 Uhr der Kundendienst nicht mehr 'da ist', dann ist es leider nicht mehr so, wie Du es darstellst... Aber danke für den Hinweis...

Dilayla1990

Hab den das telefonisch mitgeteilt. Ablesung war nicht, hab das online beim Netzbetreiber erfasst, weil Berufstätig...



Der war gut.

Habe bereis Kontakt zu einem RA aufgenommen


oO

du musst umziehen, bei uns in hessen ist alles viel besser

Wieso fragst du eigentlich hier noch nach, wenn du bereits Kontakt zu einem RA aufgenommen hast? oO

Bernare

Wieso fragst du eigentlich hier noch nach, wenn du bereits Kontakt zu einem RA aufgenommen hast? oO


Wieso hast Du mir diese Frage gestellt?

Hättest es doch auch ignorieren können?



Weil es eventuell von den 1 000 Usern es eventuell einen gibt, der das gleiche Problem hatte und weiß wie vorzugehen ist und ich mir den Stress sparen könnte.

Natürlich nur, wenn ich darf, .... Sofern mir keiner 'nützliche' Informationen geben mag, dann ist das auch okay.

Trotzdem danke an die PN und die Antworten hier.

Na trotzdem, du hattest also noch gar keinen Kontakt mit deinem Anbieter. "Wenn du den mal erreichst", dürfte eine Berichtigung doch kein Problem sein. Und dann gleich Rechtsanwalt?

Wenn Dir aufgelegt wird... und mit dieser Rechnung dann auch noch... Sorry aber das ist mir zu unseriös.

Das ist diese typische 'KD ignorieren und hoffen' Taktik ....

Never with me

Bei so was erstmal RA einschalten ohne Kontaktaufnahme zum Versorger halte ich ja für etwas übertrieben, aber jeder wie er mag.

Ruf da einfach Morgen nochmal an und versuche es zu klären oder schick alle Unterlagen an RA und lehne dich zurück.

Was willst du eigentlich, die Arbeit vom RA erledigen lassen weil keine Zeit oder inkompetent, oder doch lieber Usermeinungen auf mydealz hören und dann doch danach handeln?

Bernare

Wieso fragst du eigentlich hier noch nach, wenn du bereits Kontakt zu einem RA aufgenommen hast? oO



Weil dein Vorgehen keinerlei Sinn ergibt!

Entweder fragst du vorher wildfremde User in einer Community, auch mit der Gefahr dass dir der größte Blödsinn erzählt wird, oder du schaltest einen RA ein und lässt ihn machen. Willst jetzt dem RA sagen "Bei MD sagte User xy er hatte das auch schon mal, der machte das dann so und so..."?

Schick Fax mit dem aktuellen Zählerstand und gut ist.

Aus welchen Dokument hast du denn die Zählerstände? Aus der Jahresabrechnung? Gegen die kannst du natürlich vorgehen.

Versteh ich es richtig, dass dein Zählerstand heute geringer ist als vor 40 Tagen??

firing

Versteh ich es richtig, dass dein Zählerstand heute geringer ist als vor 40 Tagen??



Genau das dachte ich auch

Der RA wird es schon richten....
Hättest du auch ohne alleine regeln können, aber naja.....leben und leben lassen ....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201661118
    2. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf1015
    3. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1525
    4. Krokojagd3743

    Weitere Diskussionen