Stromanbieterwechsel: Rabatte und Cashback mitnehmen?

Suche Tipps zu aktuellen Stromwechselangeboten, da ich demnächst bei insgesamt drei Verbrauchsstellen (Privatkunde, Berlin, Verbrauch je ca. 800 kWh/a) einen neuen Anbieter benötige.
Derzeit laufen alle drei Anschlüsse über Yello-Strom, die allerdings zum Ablauf der 12 Monate Preisgarantie nun eine deutliche Preiserhöhung angekündigt haben. Hatte damals Yello-Strom gewählt, da sie 150 € Bonus nach einem Jahr versprochen hatten (woran sie sich nun hoffentlich noch erinnern..).
Ich hatte die Verträge damals über Qipu und Verivox abgeschlossen. Qipu hatte zunächst kein Cashback angezeigt, dann aber nach Rückfrage "aus Kulanz" doch welches eingestellt (sehr unbürokratisch!! Wirklich vorbildlich!) und ausbezahlt, dafür aber nun seine Anbieterbeschreibung für Verivox und andere ergänzt, dass man wohl nur noch bei manchen Stromanbietern darüber Cashback bekommt.
Wie auch immer, würde mich freuen über Hinweise/Erfahrungen, wie/worüber man derzeit am besten Stromverträge abschließen sollte.
Früher konnte man Payback-Punkte für relativ günstigen Vattenfall-Privatstrom ohne Mindestvertragslaufzeit bekommen, diese Tarife scheinen nun allerdings durch solche mit 12 Monaten MVLZ abgelöst worden zu sein (aktuell gibt's 100 € Bonus; läßt sich das kombinieren mit irgendwelchem Cashback?).

Danke für Anregungen und Tipps!
Leider ist es im Strommarkt weiterhin so, dass der treue Kunde der dumme Kunde ist und man de facto sooft als möglich wechseln muss, um nicht unnötig viel zu bezahlen.

2 Kommentare

Ich würd einfach nochmal bei verschiedenen Plattformen nach dem geeignetsten Angebot schauen, zB Verivox und Check24 eventuell Preisvergleich.de. Dann Cashback vergleichen: Check24 und Preisvergleich.de sind oft am besten, oder halt direkt beim Anbieter.

Erfahrungsgemäß sind am Jahresende die Cashbackraten höher. Deswegen schließe ich im Moment monatlich kündbare Tarife ab um danach wieder synchron laufende Jahresverträge abzuschließen. (Jahresverträge bieten halt meist die schon angesprochenen Boni, die bei den monatlich kündbaren weniger zu finden sind.)
Der Vorteil ist dabei auch, dass man dann nur einmal im Jahr alle Verträge wechselt.

verivox ist schon okay, es sind aber nicht alle aufgelistet. Qipu gibt nochmals 16,50 bis ~ 21 EUR :>>>
Stimmt, meine vielen Verträge sind meist am Ende des Jahres dingfest gemacht worden. Nach einem Jahr hat man viel wieder raus. Mit Vattenfall habe ich nun 2x 215 EUR Cashback (ohne Paypack!!!) unnd Qipu dazu. Ich nehme auch nicht die billigsten, da man ansonsten zu viel Stress und Nerven hat, auch mit dem Cashback.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Xiaomi Redmi 3s bei eBay auf Englisch kaufen?34
    2. mydays Gutschein35
    3. [B] Bet-at-home Gutschein aus der DB Zeitung [S] bet-at-home Gutschein aus …11
    4. S: Bahn e Coupon, B: Bahnbonus Punkte33

    Weitere Diskussionen