Stromvergleich Check24, verivox..

Hallo, ich suche gerade nach einem neuen Stromanbieter.

Dort bin ich nun soweit, dass ich mit einem Anbieter liebäugel.
Nunmehr meine zwei Probleme:

Zum einen gebe ich bei einem Vergleich immer einen geschätzten Verbrauchswert für das Jahr an (kWh pro Jahr)
Je nachdem wie hoch dieser Wert ist, desto höher wird auch der Sofortrabatt der mir seitens Check24 oder Verivox angeboten wird.
Ist dieser Wert entscheidend, wenn ich den Tarif abschließe? Oder schlägt sich der höhere Rabatt dann immer entsprechend in den Grundpreisen nieder? Wenn ich also meine kWh pro Jahr einfach ganz hoch stufe, bekomme ich ja einen größeren Rabatt. Daher gehe ich davon aus, dass es immer im Verhältnis bleibt..

Der zweite und wichtigere Punkt, der mich verwundert hat ist Folgender:
Bei check24 wird mir ein höherer Grundpreis angezeigt als bei verivox..?!
Im Jahr macht der Unterschied etwa 13 Euro aus? Nicht die Welt, aber doch etwas seltsam?

Sind die Grundpreise nicht vom Anbieter direkt abhängig? Kann das sein, dass die Preise also unterschiedlich sind?

Danke für Eure Hilfe!

7 Kommentare

Problem 1: Ja!
Problem 2: Ja!




Mir ist vor paar Tagen dasselbe passiert. Und es hat sich herausgestellt, dass die Vergleichsportale unterschiedliche Tarife des selben Anbieters "kennen"/angeben.
Weil's mich auch stutzig gemacht hat, habe ich direkt beim Anbieter nach den Tarifen gesucht und tatsächlich waren die Tarifkonditionen gleich, nur das der eine Tarif mit Online-Konto und Online-Rechnung war, während beim anderen die Rechnung via Post kam.

Den hohen Rabatt gibt es nur bei tatsächlich hohem Verbrauch das ist dir klar?

Ryker

Den hohen Rabatt gibt es nur bei tatsächlich hohem Verbrauch das ist dir klar?


Das musst du wirklich beachten, wäre auch fast darauf reingefallen! Erreichst du den Verbrauch nciht, gibts keinen Bonus. Im Zweifel kann man natürlich ein bisschen schummeln beim Zähler ablesen, aber das geht natürlich auch nur begrenzt.



Ryker

Den hohen Rabatt gibt es nur bei tatsächlich hohem Verbrauch das ist dir klar?

Ryker

Den hohen Rabatt gibt es nur bei tatsächlich hohem Verbrauch das ist dir klar?

Heinzle

Mir ist vor paar Tagen dasselbe passiert. Und es hat sich herausgestellt, dass die Vergleichsportale unterschiedliche Tarife des selben Anbieters "kennen"/angeben. Weil's mich auch stutzig gemacht hat, habe ich direkt beim Anbieter nach den Tarifen gesucht und tatsächlich waren die Tarifkonditionen gleich, nur das der eine Tarif mit Online-Konto und Online-Rechnung war, während beim anderen die Rechnung via Post kam.




Danke für die zahlreichen Antworten! Aber es steht doch dort, dass der "Sofort"Bonus innerhalb von 90 Tagen gezahlt wird.
Ich dachte der höhere Bonus wird widerrum durch den dadurch höheren Grundpreis pro Monat ausgeglichen..?




Bedeutet also, dass es letztlich keinen Unterschied machen würde, ob nun bei Verivox oder check24 ..?

http://hukd.mydealz.de/deals/40-euro-amazon-gutschein-stromanbieterwechsel-über-verivox-de-web-de-club-430541

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Willkommen zum neuen mydealz6852193
    2. DVB-T2 Receiver810
    3. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    4. Ein etwas anderer Deal...1622

    Weitere Diskussionen