Stromwechsel (Neukunde?)

AvatarGelöschterUser2268492
eingestellt am 8. Jul
Hallo,

bin derzeit bei der BEV und beziehe dort Strom. Gekündigt wurde zum 31.07.2018.
Da für mich der nächste Anbieter knapp 100€ teurer ist, würde ich gerne nochmal von der BEV Strom beziehen (Als Neukunde)...

Reicht es einfach, wenn ein Mitbewohner den Stromvertrag als Neukunde abschließt, oder zählt dann tatsächlich der Anschluss und ich bekomme den Neukundenbonus nicht?
Zusätzliche Info
Diverses
2 Kommentare
Mitbewohner =Neukunde.
Bei Vattenfall bekommt man sämtliche Boni,wenn man den neuen Vertrag über ein Vergleichsportal abschließt. Vielleicht geht das auch bei der BEV, einfach mal probieren.
Bearbeitet von: "Tortelli" 8. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler