Student auf der Suche nach dem richtigen Drucker

21
eingestellt am 7. Okt
Hallo zusammen,
in der Vergangenheit habe ich bereits die eine oder andere Diskussion bzgl. günstiger Drucker mitverfolgt, kann mich nur nicht mehr an die genannten Modelle erinnern und finde auch die Beiträge nicht mehr.
Ich suche einen Drucker, der auch mit Drittanbietertinte läuft und gerne nur im Schwarz Weiss Modus funktioniert. Eine Scanfunktion (Mit Einschub) wäre auch noch besonders wichtig! Vielen lieben Dank an euch
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

21 Kommentare
Du bist Student!? Interessant, erzählt doch mal...
Wadd? Tinte?!
MFC-L2730DW (aber Obacht mit den Firmware Updates).
Kommt in dem Fall ein bisschen auf das Budget an und auch darauf, wie viel gedruckt wird. Evtl. könnte da ein günstiger S/W-Laserdrucker die richtige Wahl sein.

Ich nutze seit einiger Zeit den Canon Pixma TS5050 und bin sehr zufrieden. Einrichtung ging sehr einfach, funktioniert bisher ganz ohne Probleme, druckt sehr schnell und mit halbwegs guter Qualität und Patronen von Drittanbietern funktionieren anstandslos und machen das ganze sehr günstig.

Beim Scannen ist es übrigens oft so, dass Smartphone-Kameras (mit entsprechender Scan-App) bessere Ergebnisse erzielen, als die Scan-Funktion günstiger Drucker.
HP LaserJet Pro MFP M148dw. Super App. VG
Eden260V07.10.2019 12:06

MFC-L2730DW (aber Obacht mit den Firmware Updates).


Kannst du mir mehr dazu sagen? Wieso Obacht?
iXoDeZz07.10.2019 12:07

Kommt in dem Fall ein bisschen auf das Budget an und auch darauf, wie viel …Kommt in dem Fall ein bisschen auf das Budget an und auch darauf, wie viel gedruckt wird. Evtl. könnte da ein günstiger S/W-Laserdrucker die richtige Wahl sein.Ich nutze seit einiger Zeit den Canon Pixma TS5050 und bin sehr zufrieden. Einrichtung ging sehr einfach, funktioniert bisher ganz ohne Probleme, druckt sehr schnell und mit halbwegs guter Qualität und Patronen von Drittanbietern funktionieren anstandslos und machen das ganze sehr günstig.Beim Scannen ist es übrigens oft so, dass Smartphone-Kameras (mit entsprechender Scan-App) bessere Ergebnisse erzielen, als die Scan-Funktion günstiger Drucker.


Dankeschön Plane eher langfristig und daher sind die Anschaffungskosten erstmal "nebensächlich", wobei auch diese irgendwo eine Rolle spielen, deswegen die Studenteninfo Mir ist tatsächlich die Scanfunktion sehr wichtig - Stapel rein und gescannt
Kann die Brother Laserdrucker uneingeschränkt empfehlen HL L2340 und Folgemodelle
namurtik07.10.2019 12:14

Kannst du mir mehr dazu sagen? Wieso Obacht? Dankeschön Plane eher …Kannst du mir mehr dazu sagen? Wieso Obacht? Dankeschön Plane eher langfristig und daher sind die Anschaffungskosten erstmal "nebensächlich", wobei auch diese irgendwo eine Rolle spielen, deswegen die Studenteninfo Mir ist tatsächlich die Scanfunktion sehr wichtig - Stapel rein und gescannt



Oft führen neue Firmware Updates u.U. dazu, dass keine Drittanbieter-Toner, etc., verwendet werden können. Daher vorher immer nach Erfahrungsberichten googlen.
namurtik07.10.2019 12:14

Mir ist tatsächlich die Scanfunktion sehr wichtig - Stapel rein und …Mir ist tatsächlich die Scanfunktion sehr wichtig - Stapel rein und gescannt


Das funktioniert ohne Papierstaus nur mit einem Dokumentenscanner. Ab 150-200€ sollte man beidseitiges Scannen, Vorlageneinzug und vernünftiges OCR bekommen.
Einen Duplex-Scanner mit gutem OCR für 150 - 200€??
Als ich meinen vor ein paar Jahren gekauft habe, hatte das gute Stück noch knapp unter 1000€ gekostet.

Ist der Markt wirklich so eingebrochen??
Eden260V07.10.2019 12:06

MFC-L2730DW (aber Obacht mit den Firmware Updates).


Bei mir steht auch eine Anschaffung bevor. Tendiere jedoch eher zum
MFC L2750dw. Der kann dann auch duplex scan.
Warte nur noch auf ein Angebot
fsociety07.10.2019 14:10

Bei mir steht auch eine Anschaffung bevor. Tendiere jedoch eher zum MFC …Bei mir steht auch eine Anschaffung bevor. Tendiere jedoch eher zum MFC L2750dw. Der kann dann auch duplex scan. Warte nur noch auf ein Angebot



Habe damals auch überlegt, aber war mir dann doch keine ~100€ Aufpreis wert.
Eden260V07.10.2019 14:25

Habe damals auch überlegt, aber war mir dann doch keine ~100€ Aufpreis we …Habe damals auch überlegt, aber war mir dann doch keine ~100€ Aufpreis wert.


Duplex Scan ist leider ein muss:S
Habe den dcp 195 seit über 10 Jahren im Einsatz und er schluckt jede Billigtinte
Stand vor dem gleichen Problem. Hatte mich damals für einen HP Officejet entschieden, da dieser Duplex Einzugscan (DADF) hatte und damals auch Fremdpatronen gingen. Nach fast 2 Jahren waren dann die Setuppatronen leer, also die Nachbaupatronen bestellt und eingelegt. Pustekuchen. Anfang des Jahres hat HP per autoupdate Fremdpatronen gesperrt. Die Kiste ging retour.

Jetzt habe ich einen Brother MFC J5730. Ebenfalls DADF (läuft um einiges besser als beim HP). Hat mich im Angebot bei NBB ca. 120€ oder so gekostet. GEfällt mir ausgezeichnet und es gibt Nachbaupatronen. Auch hier der Tipp: Automatische Updates abschalten.

Hier der passende Suchlink von Geizhals mit DADF: geizhals.de/?ca…ADF


Btw: Für gute Duplex-OCR-Scans einfach NAPS2 benutzen.
Bearbeitet von: "FoxyJackal" 7. Okt
Eden260V07.10.2019 12:06

MFC-L2730DW (aber Obacht mit den Firmware Updates).


woher beziehst du den toner? hast du da einen günstigen anbieter?
Mit den Firmware-Updates tatsächlich aufpassen und bei der Installation nicht irgendeine Automatik (auto-updates) diesbezüglich aktivieren. Ggf. muss das sogar deaktiviert werden.

Ich würde nach einem Umstieg auf Tinte jetzt wieder Laserdrucker empfehlen.
Es kommt die Zeit in der du nicht mehr wöchentlich druckst und die Titendrucker austrocknen - besonders mit Drittanbieter-Tinte!
Bei Laser hatte ich diesbezüglich nie Probleme.
dsquared07.10.2019 14:38

woher beziehst du den toner? hast du da einen günstigen anbieter?



Ich drucke nur sehr wenig und habe daher noch die den ersten verbaut, aber der hier sollte funktionieren.
HP5520 ist auch empfehlenswert
Epson, gibt auch jetzt welche mit nachfüllbaren Tinten-Tanks.
Habe seit Beginn meines Studiums (September 2011) den Brother HL 5340D.
Hatte noch nie Probleme und funktioniert auch mit Drittanbietertoner (am besten mittelpreisig). Hat leider keinen Scanner aber sonst top und schafft sich große Mengen zu Semesterbeginn...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen