[Studenten] ADAC young driver-Mitgliedschaft bis 25 - anstatt bis 23

Eigentlich gibt es die vergünstigte ADAC young driver-Mitgliedschaft nur bis zum 23. Lebensjahr.
Bei mir an der Uni hat der ADAC vor einigen Wochen Werbung gemacht, auf der die young driver-Mitgliedschaft bis zum 25. Lebensjahr angeworben wurde. (Bild des Vertrages im 1. Kommentar)

Daraufhin habe ich dem ADAC eine Beschwerde-Email an service@adac.de mit meiner Mitgliedschaftsnummer gesendet. Lasst euch hierbei einfach ein wenig Text einfallen, und verdeutlicht hierbei, dass ihr es frech findet, dass ihr darüber nicht informiert wurdet usw. usf..

Dann erhaltet ihr hoffentlich wie ich diese Mitgliedschaft bis zum 25. Lebensjahr (je nachdem wie der ADAC auf die E-Mail Flut der mydealzer reagiert).

19 Kommentare

adac84c6.jpg

Ist der ADAC nicht wegen Korruption in die Schlagzeilen geraten ........... und jetzt ist er besser und ein christlicher Verein X)

Bietet deine KfZ Versicherung keinenSchutzbrief?

G
Simmu

Ich verstehe die Empörung bis heute nicht, dass ein privater Verein irgendwelche Preise nach Willkür an irgendwelche Unternehmen verleiht. Wer ist dabei zu Schaden gekommen? Sind irgendwelche Steuergelder oder Mitgliedsbeiträge unterschlagen worden?

wo genau ist hier denn der deal? das ist bestenfalls in "diverses" einzuordnen

ich bin seit 2012 mitglied und hab schon damals die studentenkonditionen bis 25 Jahren bekommen

drmario

Ich verstehe die Empörung bis heute nicht, dass ein privater Verein irgendwelche Preise nach Willkür an irgendwelche Unternehmen verleiht. Wer ist dabei zu Schaden gekommen? Sind irgendwelche Steuergelder oder Mitgliedsbeiträge unterschlagen worden?



Ich bin zu Schaden gekommen, weil ich den Empfehlungen vom ADAC geglaubt habe. Diese waren nicht unabhängig, sondern haben gegen schnöden Mammon ihre Vereinsmitglieder beschissen. Vielmehr ihres Aufgaben eines Vereins nicht wahrgenommen.

Mit den Mitgliedsbeiträgen ( Verein ) haben sie Privatflüge gemacht - in Saus und Braus gelebt -.

...... und dann kommen immer noch Leute aus den Löchern und Fragen, wo ist der Schaden ?

Ich weiss wo der Schaden ist, in Leuten, die weder Moral noch Anstand haben, Geschweige Verstand, um solches Verhalten gut zu heißen.

Vorweg, ich bin kein ADAC-Mitglied.

Terminator

Ich bin zu Schaden gekommen, weil ich den Empfehlungen vom ADAC geglaubt habe. Diese waren nicht unabhängig, sondern haben gegen schnöden Mammon ihre Vereinsmitglieder beschissen. Vielmehr ihres Aufgaben eines Vereins nicht wahrgenommen.



Du hast ein Auto auf Empfehlung des ADAC gekauft? OK. Glaubst du irgendwelche Fachzeitschriften oder TV-Magazine sind irgendwie "unabhängig"?

Terminator

Mit den Mitgliedsbeiträgen ( Verein ) haben sie Privatflüge gemacht - in Saus und Braus gelebt -.



Das wird in so ziemlich jeder größeren Organisation so laufen, dass sich einzelne bereichern oder Vorteile aus ihrem Amt schlagen (Privatwirtschaft: Volkwagen, ERGO,... Politik: Laurenz Meyer, Pofalla, Schröder,.. Kirche: Tebartz von Elst nur um ein paar Bsp zu nennen). Mich hat das null überrascht. Warum sollte es ausgerechnet beim ADAC anders laufen?

Solche Untaten mit "wem hats denn geschadet" und "machen doch eh alle so" zu rechtfertigen, bzw. zu entwerten, disqualifiziert dich vollkommen. dr mario, ich erkenne dir den Doktortitel ab.

Unkaputtbar


darf ich mal fragen wie viel du jetzt jährlich bezahlst?

thommyboy91

darf ich mal fragen wie viel du jetzt jährlich bezahlst?


24€

thommyboy91

darf ich mal fragen wie viel du jetzt jährlich bezahlst?


okay.. ziemlich lächerlich von adac.. habe denen geschrieben und die meinten eiskalt, ich würde am kommenden Jahr von den "günstigeren" Beiträgen von 37€ im Jahr profitieren..
die 24€ galt nur bis einschl. 23 Jahre..

thommyboy91

[quote=Unkaputtbar] okay.. ziemlich lächerlich von adac.. habe denen geschrieben und die meinten eiskalt, ich würde am kommenden Jahr von den "günstigeren" Beiträgen von 37€ im Jahr profitieren.. die 24€ galt nur bis einschl. 23 Jahre..


Gleiches bei mir. Bis ich denen die Kopie von dem Vertrag geschickt habe. Mit dem "Deal" wollte ich euch genau das mitteilen.

Habe ihnen auch erst einmal ohne Kopie des Vertrages eine E-Mail geschickt, worauf sie mich abgewiesen haben das es keine Möglichkeit die young driver Mitgliedschaft bis zum 25. Lebensjahr zu erhalten.

Jetzt habe ich ihnen einen E-Mail mit Kopie gesendet und mal sehen was dabei raus kommt.

Ich wurde auch abgewiesen ohne Kopie und habe es jetzt mit Kopie versucht. Mal sehen was sie mir antworten.

Ohne Kopie wurde ich zunächst auch abgewiesen. Einfach bisschen rummeckern, dann klappt das schon.

jetzt haben die mich auch mit Kopie abgewiesen..
****** ADAC

"Sehr geehrter *************


vielen Dank für Ihre Nachricht.


Zum 01.01.2014 wurden nicht nur die Beiträge angepasst. Auch die Tarifbedingungen wurden angepasst. So ist die Altersgrenze für Young Driver Mitglieder von 25 auf 23 Jahre gesenkt worden. Ebenfalls betrifft diese Änderung den Tarif für junge Erwachsene in Ausbildung. So erhalten Sie diesen ermäßigten Tarif nicht mehr bis zum 27., sondern nur noch bis zum 25. Lebensjahr.


Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis, dass eine Weiterführung Ihres Vertrages mit der bisherigen Beitragshöhe leider nicht möglich ist. "

wollen die mich veräppeln?

Schreib denen nochmals explizit, dass obiges Bild von Oktober ist. Dann klappt es vielleicht.

Hi, hast du evtl noch das schreiben und kannst einen besseren Scan machen? Ich würde das falls es per email nicht klapt einfach ausdrucken und hinschicken.

derlinkmm

Hi, hast du evtl noch das schreiben und kannst einen besseren Scan machen? Ich würde das falls es per email nicht klapt einfach ausdrucken und hinschicken.


Leider habe ich kein anderes Bild. Ich hab obiges Bild dem ADAC per Mail mit meiner Immatrikulationsbescheinigung und einer Beschwerde geschickt und es hat sofort geklappt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. jemand hier mit Bild + Abo?21
    2. Krokojagd 201660117
    3. Rentier 2.02126
    4. Barclaycard kündigt Geschäftsbeziehung2344

    Weitere Diskussionen