Stuttgarter gesucht: Kunstrasen als Schnäppchen für meinen Verein ;)

Alle Bürger, die wohnhaft in Stuttgart sind, haben die Möglichkeit über den Bürgerhaushalt etwas mitzubestimmen. Ich bitte also die Stuttgarter, den Vorschlag 13109 ("Aktuellen, sanierungswürdigen Tennen-Platz des TSV-Heumaden 1893 e.V. in Kunstrasenplatz umwandeln") für "gut" zu befinden.

buergerhaushalt-stuttgart.de/vor…109

Kurze Erklärung:
Wir (ich spiele Frauenfußball beim TSV Heumaden) haben einen Rasenplatz (ohne Flutlicht, da wir keine Genehmigung wegen belästigter Anwohner bekommen) und einen Hartplatz mit roter Asche. Dieser ist wirklich sehr heruntergekommen, außerdem darf man darauf keine Spiele mehr austragen. Trainieren müssen wir trotzdem darauf, da es abends keine andere Möglichkeit gibt. Die Verletzungsgefahr ist hier sehr hoch, zumal der Platz im Winter entweder gefriert oder unter Wasser steht.
Mit diesem Vorschlag möchten wir nun inzwischen das 5. Mal einen Kunstrasenplatz bekommen. Alle Vereine in der Gegend haben inzwischen Kunstrasenplätze...

Über 1000 Vorschläge gibt es beim Bürgerhaushalt, wenn wir unter die ersten 100 kommen, wird weiter diskutiert.
Auch Kommentare werden gerne gesehen

Beliebteste Kommentare

Die einfachste Lösung für die Stuttgarter Probleme wäre diese
Baggersee_21.jpg

22 Kommentare

Aber immer fair auf dem Kunstrasenplatz bleiben.

tumblr_maw3wfJB4T1ra8x0no1_400.gif

6hdfqv.gif





Die Überschrift ist etwas verwirrend...

Warum soll der Steuerzahler für euer Hobby bezahlen?

Man muss sich mit seiner E-Mail Adresse anmelden.

quellcode

Warum soll der Steuerzahler für euer Hobby bezahlen?



Weil der Steuerzahler eben sonst einen anderen Kunstrasenplatz bezahlt, alternativ einen erneuert oder sogar Hallenbadeintrittspreise (Achtung: auch Hobby) subventioniert...

Sorry aber wir haben hier in Stuttgart weitaus mehr Probleme als Kunstrasenplätze v.a. ist dies hier ein Hobby und sollte nicht vom Steuerzahler übernommen werden.

Spam.. Oder habe ich irgendwo das Angebot übersehen?
Ich verstehe nicht warum immer mehr Leute mydealz als Werbemittel nutzen oder um eigene Interessen kundzutun..

Die einfachste Lösung für die Stuttgarter Probleme wäre diese
Baggersee_21.jpg

quellcode

Warum soll der Steuerzahler für euer Hobby bezahlen?


Weil der Steuerzahler sonst die Kosten von adipösen Kindern, drogenabhängigen Jugendlichen und kriminellen Heranwachsenden zahlt?!

klar kommen die miesepeter wieder aus ihren löchern xD

Gute Sache, bin aber Karlsruher, kann dir da leider nicht helfen. X)
Und ich weiß selber wie es ist, hartplatz oder kunstrasen.

Dann hätten wir aber immer noch einen Hartplatz, wir sind rechts vom Kickers-Stadion

fk7286

Die einfachste Lösung für die Stuttgarter Probleme wäre diese


Dann dürfte es aber um einiges einfacher sein unter die ersten 100 zu kommen

fk7286

Die einfachste Lösung für die Stuttgarter Probleme wäre diese


FAKEHD

klar kommen die miesepeter wieder aus ihren löchern xD Gute Sache, bin aber Karlsruher, kann dir da leider nicht helfen. X) Und ich weiß selber wie es ist, hartplatz oder kunstrasen.



Manche verstehen halt nicht, dass Sport (egal welcher) sehr wichtig für die Gesellschaft ist. Meckern über verschwendete Gelder für Kunstrasenplätze, dass aber woanders in Deutschland Milliarden versenkt werden stört die nicht.....

ich finde es gut.
Hier hat man die Möglichkeit, eine Grundlage zu schaffen, die für viele Jugendliche besser ist, als abends auf Spielplätzen rum zu hängen um diese zu besprühen, den Sand voll zu pissen oder zu saufen.

Hier könnt ihr "noch" entscheiden und regt euch auf. Aber wenn Milliarden in die Welt gepumpt werden um marode Banken zu sanieren, klatscht man noch in die Hände.
Manchmal zweifle ich am klaren Menschenverstand. Hauptsache erstmal gemeckert aber was machen sollen lieber die anderen.

Bin nicht aus Stuttgart, hätte dich da aber unterstützt.

fepetz

Weil der Steuerzahler sonst die Kosten von adipösen Kindern, drogenabhängigen Jugendlichen und kriminellen Heranwachsenden zahlt?!


Ja, das klingt eindeutig wichtiger als Fußballspielen.

SirBothm

Manche verstehen halt nicht, dass Sport (egal welcher) sehr wichtig für die Gesellschaft ist. Meckern über verschwendete Gelder für Kunstrasenplätze, dass aber woanders in Deutschland Milliarden versenkt werden stört die nicht.....


Ich stimme dir zu, dass Sport (mit Einschränkungen) wichtig für die Gesellschaft ist, aber der Kunstrasenplatz konkurriert hier mit tausenden anderen Vorschlägen, und da sind einige dabei die viel wichtigere Probleme im Auge haben, als dass man im Winter nicht so gut Fußball spielen kann.

FAKEHD

klar kommen die miesepeter wieder aus ihren löchern xD Gute Sache, bin aber Karlsruher, kann dir da leider nicht helfen. X) Und ich weiß selber wie es ist, hartplatz oder kunstrasen.



Karlsruhe? Buuuh!!

FAKEHD

klar kommen die miesepeter wieder aus ihren löchern xD Gute Sache, bin aber Karlsruher, kann dir da leider nicht helfen. X) Und ich weiß selber wie es ist, hartplatz oder kunstrasen.


Nur hergezogen, nicht gebürtig. X)

Ich wohne zwar nicht direkt in Stuttgart, aber kann mal bei ein paar meiner Kommilitonen nachfragen, ob sie nicht kurz Zeit haben um für euren neuen Rasen abzustimmen.

Theoretisch solltet Ihr anbieten, dass jeder der abstimmt mit dem entsprechenden (männlichen) Abstimmer ausgeht.
Das löst zwei Probleme:
A) Mehr als genug Stimmen wenn Ihr das richtig platziert
B) Die ggf. anhänglichen Männer die dann am neuen Platz auf euch warten, wird die Polizei anziehen die mit den Bullis und deren Scheinwerfern auch noch beleuchten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen