Subwoofer Beratung

5
eingestellt am 6. Mär
Ich suche einen Subwoofer für meine Yamaha PianoCraft, Receiver R-840.
Den Yamaha YST FSW 050 Advanced YST II hatte ich bereits in Verwendung, jedoch entsprach er nicht meinen Vorstellungen und wurde wieder verkauft. Entgegen der vielen positiven Bewertungen war mir der Bass deutlich zu schwach und schien kaum eine Ergänzung zur Anlage zu sein.
Was ich suche ist eine tatsächliche Aufwertung im Bassbereich, falls das bei diesem Modell überhaupt möglich ist.
In diversen Foren waren nur recht alte Beiträge zu finden, weswegen es super wäre wenn mir Jemand, der sich auskennt, weiterhelfen könnte.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Mivoc Hype 10
5 Kommentare
Mivoc Hype 10
Schau dich bei XTZ um wenn du was vernünftiges möchtest (du hast keine Preisspanne angegeben ).
Je nach Art 2 kleinere oder einen großen. Der 10er sollte in den meisten fällen alleine reichen.. kannst auch bei diversen Stellen probehören.

Die Teile reichen dann meist für den Rest des Lebens
XTZ hat ne gute Qualität. Kann ich nur empfehlen.

Hab derzeit den Klipsch R115SW und der ballert alles weg. Aber ist leider auch riesig groß (naja was habe ich erwartet bei nem 15“ Tieftöner).

Bei eBay gibts den Vergleichsweise günstig für 595€ Vor allem wenn man überlegt das Versand (Spedition) inklusive ist.

Was in der Frage fehlt ist Größe,Budget, Front oder Downfire, Größe des zu beschallenden Bereichs.
Bearbeitet von: "Sakura_kira" 6. Mär
Kann nur positiv von meinem svs sb 12 berichten.
Mivoc Hype 10 G2
Hässlich wie die Nacht, aber toller Sound für echt wenig Geld
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler