Suche 144Hz, WQHD, 27 Zoll Monitor

Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einem 27 Zoll Monitor mit 144 (oder 120Hz) und einer WQHD-Auflösung.
Muss auch kein FreeSync oder G-Sync haben. Am liebsten würde ich preislich unter 400 bleiben, auch wenn das schwierig ist.

Meine bisherige Auswahl trifft lediglich auf den Acer Pre­da­tor XG270HU, leider mit 440 Euro etwas teuer.

Würde mich auch über Meinungen zu 144Hz freuen.

Gruß Dustin

3 Kommentare

Es gibt Monitore aus Korea, die ein Samsung PLS Panel verwenden, dass sich auf 120 Hz übertakten lässt. Es handelt sich bei den Panels aber um B-Ware. Heißt also es können Pixelfehler oder Backlightbleeding auftreten. Es haben sich aber schon sehr viele diese Monitore bestellt und die Fehler sind meistens sehr klein. Risiko ist natürlich da und Rückversand nach Korea kann schwierig werden. Die Bildqualität ist für den Preis unschlagbar, da IPS Panel. Habe selbst einen gebrauchten Qnix aus den ersten Generationen für 200€ gekauft und der ist wirklich top.

Hier mal weiter Informationen, gibts auch in deutschen Foren, aber das sind die bekanntesten Threads:
Qnix: http://www.overclock.net/t/1384767/official-the-qnix-x-star-1440p-monitor-club
Crossover: http://www.overclock.net/t/1555354/official-crossover-2795-qhd-pwm-flicker-free-overclock-able-matte-1440p-ah-ips
Der Crossover hat kein PWM und ist neu auch nicht viel teurer als der Qnix. Ist also wenn du einen Neuen kaufst dem Qnix vorzuziehen. Gibt aber immer mal wieder gebrauchte Qnixe oder andere Korea Monitore auf ebay. Die Neuen gibts auch auf ebay.

Hi, ich habe auch wochenlang nach einen 27" WQHD monitor mit freesync gesucht. Als ich mich dann darüber informiert habe musste ich leider feststellen, dass mein Rechner nicht gut genug ist um WQHD flüssig genug abzuspielen.
Ich habe allerdings einen recht guten Rechner der erst 1 Jahr alt ist:

Intel 4770k
Radeon 290X von Windforce
16 gb Arbeitsspeicher

Aber er schafft es nicht immer neuste Titel auf sehr Hohen Details mit viel mehr als 60 fps abzuspielen und das bei Full HD.
Bei WQHD wäre er noch wesentlich langsamer.

Meiner Meinung nach, macht es noch keinen Sinn sich WQHD oder 4K Monitore zu holen, weil die Grafikkarten noch nicht gut genug sind, um das Bild so zu berechnen, dass du 144 fps hat. Das wäre die Optimale fps-rate, damit du die 144 Hertz überhaupt nutzen kannst.

Wenn du nur mit 60 fps spielen kannst, lohnt sich kein 144 Hz Monitor, dann kannst du auch bei einem normalen 60Hz Monitor bleiben, weil es nur geringfügige Verbesserungen gibt.
Es wäre sonst wirklich rausgeworfenes Geld. Da du nicht mehr als 400€ für einen Monitor ausgeben willst, denke ich nicht, dass du die neueste GTX-Titan in deinem Rechner verbaut hast.

Daher wäre mein Tipp: Warte noch 1-2 Jahre, dann werden die Monitore günstiger sein und die Grafikkarten werden auch so gut sein, dass du mit den Monitoren was gescheites anfangen kannst. (So werde ich es in jedem Fall machen).

Wenn du jetzt unbedingt doch einen haben willst, dann achte zumindest drauf, dass er freesync oder g-sync hat. Besonders bei höherer Auflösung ist das wichtig, aber diese Technologie steckt auch noch in den Kinderschuhen, weshalb es sich auch dort noch zu warten lohnt.

Das war das Ergebnis meiner wochenlangen Recherche und ich bin nicht glücklich darüber, weil ich mir auch gerne einen neuen Monitor gegönnt hätte, aber vielleicht hilft dir das weiter ;-)

das Video hat mir übrigens sehr geholfen, das alles zu verstehen :

youtube.com/wat…q0c

Der Acer ist in etwa 5:25h im ZackZack:

zackzack.de/htm…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Prämienflug Buchung Meilen11
    2. Smartphone um die 150 €22
    3. Gut abschottender Kopfhörer, gute Preis Leistung610
    4. (Biete) diverse Mc.Donalds Monopoly Gutscheine23

    Weitere Diskussionen