Suche ADAC Mitgliedschaft mit Bonus

Hallo,
und zwar bin ich auf der Suche nach einer ADAC Mitgliedschaft, möglichst mit einem Bonus in Form von einem Gutschein/Gutschrift etc. welche man beim Abschluss erhält.

Danke schonmal
Gruß Riggs

15 Kommentare

Über GMX gabs vielleicht immer noch 60 Euro bestchoice

Danke, gibt es immer noch habe ich gerade gesehen
http://www.gmx.net/produkte/adac/

Gibt/Gab es schon mal bessere Angebote?

Ganz unabhängig von dem Gesuch: Warum wird man ADAC-Mitglied? Meine Kfz-Versicherung bietet mit dem Schutzbrief bessere Leistungen als der ADAC für ca. 10,-€/Jahr.

Bin zwar kein ADAC-Freund aber die obige Aussage ist i.d.R. nicht richtig!
Die Schutzbriefe der Vers. greifen z.B. erst ab 50 km vom Wohnort.
Hier sollte man die Bedinungen und den eignen Bedarf sorgfältig prüfen.

Ach ja, wieder mal was sinnfreies von Freisinn.

Warte doch noch bis morgen, da ist Adac im qipu Adventskalender.

ja? Mein Schutzbrief (huk24) greift direkt vor der Haustüre, zumindest was Pannenhilfe, Bergung und Abschleppen betrifft. Nur einige Punkte wie Übernachtung und Mietwagen sind an die 50km gebunden. Und das ganze für unter 10,-€/Jahr
PatWallaby ist der größte bei dummen Kommentaren, ohne irgendwas zur Sache beizutragen.

achtung
morgen mal bei qipu gucken !!!
ist da im advendskalender drin.

Adac bietet schon einiges mehr als nur die Pannenhilfe. Ob sich das für einen lohnt ist jetzt mal ne ganz individuelle Geschichte.

ADAC-Rabatt bei Tankstellen, Reiseunterlagen kostenfrei, letzten Monat waren es 10€ Pearlgutschein im Heft, das Heft an sich mit teilweise interessanten Berichten/Testergebnissen, Vergünstigungen bei BurgerKing und diversen anderen On- und Offlinepartnern z. B. Musicals, Reisen, Autovermietung, Reifenhändler etc.

Rabatte bei ausländischen Mietwagen z. B. Amerika/Kanada (selbst schon genutzt und mit Abstand das günstigste Angebot was Preis/Leistung anging).

Und an Weihnachten gibts auch noch so ne olle "Jahresgabe"...zwar meistens eher CRAB, aber gut...

Ach ja und die kostenlosen Testcenter z. B. Stoßdämpfer etc. gibts ja auch noch und Fahrsicherheitstraining für Anfänger etc.

Also man muß da schon das GANZE PAKET bewerten und nicht Äpfel mit Samsung vergleichen...

Wie gesagt muß man individuell für sich abwägen ob man es nutzen mag oder nicht. Ich persönlich habe den ADAC früher öfter gebraucht, weil halt doch als Fahranfänger noch ein älteres Auto und so.

Heute könnte ich auf die Abschleppleistungen/Pannenhilfe wahrscheinlich ganz gut verzichten. Aber wenn ich Gegenrechne was ich bisher "erhalten" habe dann tut mir der Beitrag auch nicht wirklich weh...

Das einzige was WIRKLICH NERVT ist die STÄNDIGE WERBUNG - fast jeden Monat ein Brief von denen wegen PLUSMITGLIEDSCHAFT etc.

Das kostet ja auch Geld und landet dann immer gleich im Müll...

naja, wirklich wertig ist die Gegenleistung ja nicht. Die ganzen Vergünstigungen sind eher nix besonderes, und Reiseunterlagen findet man heutzutage auch im Netz.
Wer aber auf diese Leistungen und die ADAC-Motorwelt wert legt, der ist dort sicherlich gut aufgehoben. Wer hauptsächlich Pannenhilfe absichern möchte, der sollte besser bei seinem Haftpflichtversicherer anfragen.

Übers Jahr gesehen einmal im Monat mit Freunden zum BurgerKing, dort mit Raabatt gefuttert und ich habe die ADAC-Jahresgebühr wieder raus.

PeSch

Übers Jahr gesehen einmal im Monat mit Freunden zum BurgerKing, dort mit Raabatt gefuttert und ich habe die ADAC-Jahresgebühr wieder raus.


nein, dann hast Du ralativ viel Geld bei Burgerking ausgegeben, zusätzlich zur ADAC-Gebühr

Den Santa oder den Claus bekomme ich halt nur als King Menü.
Und alle beide als Sparschein ist mir dann doch zu viel.

Freisinn

naja, wirklich wertig ist die Gegenleistung ja nicht. Die ganzen Vergünstigungen sind eher nix besonderes, und Reiseunterlagen findet man heutzutage auch im Netz.Wer aber auf diese Leistungen und die ADAC-Motorwelt wert legt, der ist dort sicherlich gut aufgehoben. Wer hauptsächlich Pannenhilfe absichern möchte, der sollte besser bei seinem Haftpflichtversicherer anfragen.



Genau das ist eben nicht ganz so einfach. Mietwagen z. B. kann sich schon alleine gelohnt haben. BurgerKing hat man auch mal schnell ein paar Euro im Monat zusammen - teilweise auch schon Rabatt auf "King des Monats" bekommen...
Und dann gibts auch noch die ADAC-KFZ-Versicherung und und und...wenn ich meinen Tankrabatt und BurgerKing und den 10er von Pearl zusammenrechne dann geh ich in diesem Jahr mind. null auf null raus, das heißt gegenüber einer "nur Pannenversicherung" bei der KfZ-Versicherung hab ich also mind. 10-15€ gespart.

Da ich meine KfZ-Versicherung fast jährlich wechsle um immer das beste Preis/Leistungsverhältnis zu haben ist das für mich auch "bequemer und zuverlässiger".

Aber das muß man sich eben wirklich selbst errechnen. ADAC ist eben wesenetlich MEHR als nur Pannenhilfe/Abschleppen...

Ich war schon viele Jahre Gold-Kunde beim ADAC und hatte nur 2 kleine Pannenhilfen in der gesamten Mitgliedschaft benötigt.
Mit dem PKW nur in Deutschland unterwegs und keinen Bedarf an dem Altpapier (Werbung/Zeitschrift/Jahresprämie).
Da lohnte es sich für knappe 8,-- Euro/Jahr eine nur minimalst abweichende Absicherung von meinem KFZ-Versicherer zu nehmen.

Man/Frau muss schon sehr viele weitere Spezialleistungen beim ADAC abfordern oder ein sehr anfälliges Fahrzeug haben, damit sich die mittlerweile happige Jahresgebühr rechnet.

Das "gute Gefühl" ist nichts, mit dem man rechnen sollte. Fakten über die eigene Situation sammeln und die Kondition der KFZ-Versicherer abprüfen. Da dürfte für eine Menge MyDealer ein echter Deal in dem Wechsel vom ADAC zum Versicherer drin sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche einen Werber Zinspilot23
    2. Suche Werber für HUK24 KfZ44
    3. Laptop / Notebook bis 487,90€ gesucht, ohne SSD22
    4. Suche Tablet11

    Weitere Diskussionen