Suche Akku / Batterien für Solarbeleuchtung

Meine Hausnummern-Beleuchtung hat trotz intensiver
Sonneneinstrahlung keine Power mehr.

Wo kriege ich die günstigsten Akkus her?

Gerne auch mit mehr Kapazität damit die Leuchte nachts länger aushält...
(oder sollte man das bleiben lassen?)


Momentan verbaut sind:
Ni-MH AA 600mAh 1,2V

Benötigt werden 2 Stück - die Beleuchtung besteht aus 2 LEDs


Oder meint Ihr, ich sollte sie erstmal in einem Ladegerät aufladen und schauen ob es wieder besser geht?!

Ich habe aber leider keines zur Verfügung.

danke für tipps und tricks

11 Kommentare

Naja ein Aufladegerät anschaffen musst du natürlich ;).

Aber bessere Akkus können auch nicht schaden.

Wenn du von beidem etwas sehr gutes und ich würde sagen zum besten P / L - Verhältnis haben willst, nimm das:

ebay.de/itm…043

- Technoline BC 700 Ladegerät
- 4x Sanyo Eneloop AA Akkus

Das Technoline BC 700 Ladegerät ist ein sehr gutes Ladegerät mit vielen Features (Siehe EBay)

Die Sanyo Eneloop Akkus bieten viele Vorteile gegenüber normalen Akkus (Geringe Selbstentladung, Hohe Kapazität, Nicht so schneller Leistungsverlust, ...)


Falls du etwas gutes haben möchtest, ist das hier zu empfehlen. Wenn du nicht so viel ausgeben möchtest, kannst du auch ein anderes Ladegerät nehmen, wobei ich dieses hier empfehle.

An deiner Stelle würde ich abends das Haus anzünden, an dem die Hausnummer hängt. Gibt dann für eine gewisse Zeit eine 1A-Beleuchtung.

Sorry, aber wie tappen solche Leute eigentlich durchs Leben? Nicht imstande, mal zum Aldi zu gehen und für ein paar Euro zwei neue Akkus mitzunehmen, aber gleich mal im Internet eine Frage starten...

ichzahlnix

An deiner Stelle würde ich abends das Haus anzünden, an dem die Hausnummer hängt. Gibt dann für eine gewisse Zeit eine 1A-Beleuchtung.Sorry, aber wie tappen solche Leute eigentlich durchs Leben? Nicht imstande, mal zum Aldi zu gehen und für ein paar Euro zwei neue Akkus mitzunehmen, aber gleich mal im Internet eine Frage starten...



Könnte es sein das diese Lampe mittels eines Solarmodules geladen wird.
Da ist die Frage berechtigt.
Es kommt au die interne Schaltung an. Akkus mit grössere Kapazität könnten nicht voll geladen, da die Elektronik vorher das Laden abbricht. Sprich du hast zwar Akkus mit 2000mA aber die werden nur bis 600mA geladen.
Sollte es nur die Spannung kontrollieren kannst du die Akkus auch mit mehr Kapazität einbauen. Da hier nur die 1,2V beachtet werden.

ichzahlnix

An deiner Stelle würde ich abends das Haus anzünden, an dem die Hausnummer hängt. Gibt dann für eine gewisse Zeit eine 1A-Beleuchtung.Sorry, aber wie tappen solche Leute eigentlich durchs Leben? Nicht imstande, mal zum Aldi zu gehen und für ein paar Euro zwei neue Akkus mitzunehmen, aber gleich mal im Internet eine Frage starten...



Die Leuchte hat ein Solarmodul welches die Batterie auflädt und abends bei Dämmerung leuchten die LED

Da ich zb schon Batterien mit 800 MAh und mehr gesehen habe würde mich interessieren ob ich die verbauen darf bzw ob das was bringt.
Sind diese eneloops geeignet für eine Solarbeleuchtung mit 2 LED

Sorry - bin absoluter Elektrolaie

casimir1de

Es kommt au die interne Schaltung an.



Und solange die unbekannt ist, geht man hin, kauft die billigsten Akkus, baut sie ein und zerbricht sich nicht weiter den Kopf über Ladeströme, Kapazitäten und Spannungen.

die 600mAh sind schon sehr verdächtig für AA. Da sind die Chancen groß, dass Akkus mit höherer Kapazität Probleme machen können. Akkus diese Größe findest du übrigens meist im DECT-Zubehör - da gab es auch Telefone, die nur solche Akkus geschluckt haben.

Mit den bisher rausgerückten Infos ist es sehr leicht, die benötigten Akkus rauszufinden. Genauso leicht ist es, aus der Anzahl der Räder, die ein Auto hat, die Farbe des Autolacks zu berechnen.

ichzahlnix

Mit den bisher rausgerückten Infos ist es sehr leicht, die benötigten Akkus rauszufinden. Genauso leicht ist es, aus der Anzahl der Räder, die ein Auto hat, die Farbe des Autolacks zu berechnen.



Sorry, mehr Angaben habe ich nicht, da weder in der Anleitung noch auf einem Typenschild o.ä. irgendwas vermerkt ist.

Mein Fazit , ich nehm den Akku-Typ der schon verbaut war. Danke an alle! Wo bekomm ich 2 Stück am günstigsten ?
Polin.de ?

Marsch zum Aldi, hol dir von dort eine Packung, bau sie ein und vergiss sie.

Geh ernsthaft zu ALDI und kauf dir dirt ne Packung mit Akkus. Die sind für eine Hausnummernbeleuchtung völlig ausreichend. (Und das Ladegerät nicht vergessen)

Ladegerät? Ist doch in Form von Solarzellen eingebaut. Und ob nun 600 mAh voll geladen werden oder 1200er nur halb, was macht das für einen Unterschied? Gut, ab und zu kann man die Akkus mal voll aufladen, und ein Ladegerät im Haus hat noch keinem geschadet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Powerline oder Repeater11
    2. Amazon UK Garantiefall99
    3. WARNUNG vor Lottoland - Kontoschließung bei Auszahlungsversuch3167
    4. Dual-SIM Mobilfunkvertrag | 1x Internet | 1x Telefonie!?46

    Weitere Diskussionen