Suche am besten kostenloses PDF-Bearbeitungsprogramm mit exportierbarer Markierungsfunktion

Ich weiß es ist vielleicht nicht unbedingt das geeignetste Forum für die Anfrage hier, aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp, der mir sehr helfen würde.

Suche ein PDF-Programm mit dem ich Markierungen, Kommentare etc. im PDF-Dokument vornehmen kann und diese im Anschluss am besten als reinen Text (ggfs. mit gleichem Format) in einer Liste exportieren, also zB neu auf DinA 4 zusammenfassen kann.

Habe den Xchange-viewer getestet, wobei dort störende hinweise zum Autor, Datum etc. zwischen den exprtierten Markierungen entstehen. Adobe ist etwas teuer.

Schon mal vielen Dank für evtl. Hinweise. Vielleicht hilft das dem ein oder anderen Nutzer zusätzlich.

9 Kommentare

Eventuell 2 Programme benutzen?

in Xchange markieren und gleichzeitig wird die Markierung in einer Art ClipOrganizer automatisch erfasst. Dnan kannst du alles im ClipOrganizer als text expoertieren.

habe es noch nie gemacht, nur halt ne Idee

libreoffice+ pdfplugin

Falls du ein bisschen Programmieren kannst (z.B. C++), könntest du auch ein kleines Programm schreiben, das die Kommentare aus der Formulardatei (.fdf) extrahiert. Dort stehen die Kommentare nämlich immer in folgender Syntax:
Contents(Hier steht der Kommentar)
Dadaurch wäre es ein leichtes das auszulesen und in einer Textdatei zu speichern. Es gibt aber bestimmt auch PDF-Reader, die das direkt können.

Schon mal besten Dank. Mit dem Nitro-Reader hab ichs spontan nicht wie gewünscht hinbekommen. Programmieren kann ich leider noch nicht, aber irgendwie denke ich müsste es sowas ja sicher schon geben, so abgedreht ist das ja nicht. Bin bei dem XChange-reader schon nah dran und ja sicher nicht der Einzige, der PDFs bearbeiten möchte und nachher eine Zusammenfassung seiner wichtigsten Markierungen/Kommentare möglichst kompackt und übersichtlich.
Sonst muss ich mich nochmal etwas weiter umsehen, die 2 Programmmöglichkeit kenn ich auch noch nicht...

funktioniert das vielleicht mit dem acrobat 7, welches man im moment ja quasi "kostenlos" nutzen kann?
das ist die geschichte mit adobe cs2... hast du bestimmt gehört

Adobe 8 pro?

Wie würde das denn mit Adobe funktionieren, so ganz habe ich das da leider auch noch nicht gefunden... vielen dank schon mal.

Adobe Acrobat 7 oder Acrobat Pro 8...hatte es mal kurz drauf, hat viele Funktionen gehabt.

adobe.com/de/…tml

Weiß jetzt eben nicht ob die Funktion enthalten ist, dazu fehlt mir das wissen. Aber wenn du schon so viel getestet hast, auf eins mehr...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gaming PC bis ca. 1300€89
    2. elektronische Zahnbürste gesucht1010
    3. Suche gutes Privatleasing BMW/MB/Audi 25k km/Jahr22
    4. Günstigstes Android Smartphone, Neu oder gebraucht23

    Weitere Diskussionen