[Suche] Android TV-Box / Mediaplayer gesucht, der HDD frisst

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einem preisgünstigen Mediaplayer für den Urlaub, der Filme, Bilder, Musik von einer per USB angeschlossenen Festplatte lesen kann.

Bei geekbuying gibt es diverse Android TV-Boxen für um die 50-70€, die alle über USB-Anschlüsse verfügen. Allerdings in der jeweiligen Beschreibung steht, dass der extended Storage nur SD-Card ist. Also keine HDD.

Kann das jemand bestätigen, oder kann mir jemand einen Player nennen, der auch HDD als externe Quelle erkennt?

16 Kommentare

Leider nicht ganz die Preisklasse zwischen 50-70 Euro, aber dafür eben auch 4K. Orbsmart S92

myhdplayer.de/Orb…Box

Bisher hatte ich keine Probleme mit HDDs oder Eingabegeräten.

Den hatte ich ganz am Anfang auch in der engeren Wahl. Allerdings für die paar Tage, die er im Jahr genutzt wird, sind mir 100€ oder mehr einfach zu viel.

Danke aber für den Hinweis, dass HDDs keine Probleme machen.

Mh...Ein Tablet mit HDMI out und OTG? Wäre das etwas?

HDDs benötigen meist ein wenig mehr Strom als die üblichen Player/Tablets bieten. Ich betreibe hier einen Raspberry mit OpenElec und hab die 2,5 Zoll Platte an einem externen Hub mit eigener Stromversorgung hängen.

würde das raspberry 2 empfehlen

Murmadamus

würde das raspberry 2 empfehlen



Laut dieser Website Power 2.5″ Hard Drive with Raspberry Pi 2 and B+ sind für den Raspi 2 aber auch noch eine Pin Modifikation und ein paar Software Tricks notwendig damit genug Strom an der HDD ankommt.

Hört sich nicht schlecht an, der Raspberry Pi mit openelec.

Mal schauen. Vielleicht gibt's noch ein paar weitere Tipps.

Fire TV mit dem nächsten Update

Das nächste Update kommt am 1. April, oder?

Cosmo

Leider nicht ganz die Preisklasse zwischen 50-70 Euro, aber dafür eben auch 4K. Orbsmart S92 http://www.myhdplayer.de/Orbsmart-S92-Android-44-Quad-Core-Mini-PC-4K-Ultra-HD-MediaPlayer-Smart-TV-Box Bisher hatte ich keine Probleme mit HDDs oder Eingabegeräten.



Das ist mal ein Mediaplayer der meinen Anforderungen erfüllt.
Wurde DTS-HD nachgereicht?
Weißt du die Schreibrate bei ext. HDD an USB?

GhostOne

Fire TV mit dem nächsten Update



sagt deine Glaskugel das es dann NTFS kann?

Welche Formate die Box dann unterstützt weiß ich nicht genau. Ich weiß nur, dass sie es nach dem Update unterstützen soll.

einfache Videos kann ein beliebiger Androidstick verarbeiten, bei fullhd oder 4K Videos halt darauf achten dass das Gerät diese Videos auch abspielen kann. Im Prinzip lässt sich an jeden Android Stick ohne Probleme eine HDD anschließen, so lange das HDD über eigene Stromversorgung verfügt.

Cosmo

Leider nicht ganz die Preisklasse zwischen 50-70 Euro, aber dafür eben auch 4K. Orbsmart S92 http://www.myhdplayer.de/Orbsmart-S92-Android-44-Quad-Core-Mini-PC-4K-Ultra-HD-MediaPlayer-Smart-TV-Box Bisher hatte ich keine Probleme mit HDDs oder Eingabegeräten.



ebay.de/itm…634

Diese müsste der Orbsmart entsprechen und nur knapp über deinem Budget.

GhostOne

Welche Formate die Box dann unterstützt weiß ich nicht genau. Ich weiß nur, dass sie es nach dem Update unterstützen soll.



Dann informier dich Kann nur Fat32 nach dem update. Also nix mit Dateien über 4GB...

Nunja, für den Urlaub könnte ich sicher einige Dateien auf mehrere Teile auf 4 GB Splitten.
FireTV und Stick sind bereits vorhanden, bzw. vorbestellt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver810
    2. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    3. Ein etwas anderer Deal...1622
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1216

    Weitere Diskussionen