Suche Anwaltskanzlei Prüfung agb Darlehensvertrag

Hallo Leute,

In der Finanztest habe ich gelesen das eventuell die agb in vielen Darlehensverträgen ungültig sind und man eine Rückabwicklung einklagen könnte. Grund: Vertrag vor 7 Jahren mit 5,x Zinsen abgeschlossen. Momentan sind da ca 2,x möglich.

Es gab in der Zeitschrift eine Liste mit Anwälten und den von ihnen verklagten Banken.

Hat das jemand schon gemacht und kann einen Anwalt empfehlen?

Danke Jan

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

8 Kommentare

Ich würde mich der Suche gerne anschließen. Mein Anbieter hat mir zwar versichert das mein Vertrag ok ist aber ich trau dem braten nicht.

Flisek und Galla machen das zb.
Die Klagen bei mir grade die Kohle für Bearbeitungsgebühren ein und haben die agb geprüft.Hab denen alles per Mail geschickt.Ich weis nicht was rauskommt aber schaut mal auf die hp bei denen

Lass Dich zuerst bei der Verbraucherzentrale beraten. Wenn es dann Sinn macht, kannste weitere Schritte einleiten.

Ich gehe davon aus, das Du Immobilienkredite meinst...
Hier z.B.:

http://baum-reiter.de/widerruf-von-immobilienfinanzierung-ohne-vorfälligkeitsentschädigung

Denk daran, das es nach einer "erfolgreichen" Kündigung voraussichtlich sehr schwer werden wird, eine neue Finanzierung zu bekommen.

iBen83

Ich gehe davon aus, das Du Immobilienkredite meinst... Hier z.B.: http://baum-reiter.de/widerruf-von-immobilienfinanzierung-ohne-vorfälligkeitsentschädigung Denk daran, das es nach einer "erfolgreichen" Kündigung voraussichtlich sehr schwer werden wird, eine neue Finanzierung zu bekommen.



Ist klar, da muss man die Finanzierung gesichert haben.

iBen83

Ich gehe davon aus, das Du Immobilienkredite meinst... Hier z.B.: http://baum-reiter.de/widerruf-von-immobilienfinanzierung-ohne-vorfälligkeitsentschädigung Denk daran, das es nach einer "erfolgreichen" Kündigung voraussichtlich sehr schwer werden wird, eine neue Finanzierung zu bekommen.




Haeufig bietet die gleiche Bank als Kompromiss die Anpassung des Zinses an.

iBen83

Ich gehe davon aus, das Du Immobilienkredite meinst... Hier z.B.: http://baum-reiter.de/widerruf-von-immobilienfinanzierung-ohne-vorfälligkeitsentschädigung Denk daran, das es nach einer "erfolgreichen" Kündigung voraussichtlich sehr schwer werden wird, eine neue Finanzierung zu bekommen.



Aber als Laie ist man da schnell über den Tisch gezogen. Wenn die ab sofort einen günstigen Zins anbieten, stellt sich die Frage: Was ist mit den vergangenen 7 Jahren? Die dort zuviel bezahlten Zinsen fallen unter den Tisch? Da muss ein fachmann drüber schauen.

iBen83

Ich gehe davon aus, das Du Immobilienkredite meinst... Hier z.B.: http://baum-reiter.de/widerruf-von-immobilienfinanzierung-ohne-vorfälligkeitsentschädigung Denk daran, das es nach einer "erfolgreichen" Kündigung voraussichtlich sehr schwer werden wird, eine neue Finanzierung zu bekommen.




Ja, dass hat aber nichts damit zu tun, ob man eine Finanzierung bei einer neuen Bank annimmt oder bei der bisherigen. Auch ob die zuviel gezahlten Zinsen unter den Tisch fallen, sei mal dahingestellt. Wenn wir von Rückabwicklung sprechen, geht es hier auch um die Erstattung/Verrechnung bereits gezahlter Zinsen.
Fachmann macht immer Sinn, wenn man sich nicht auskennt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Bahn-Gutschein aus der Nutella-Aktion11
    2. Suche Allyouneedfresh Gutscheine AYNF! Biete Allyouneed Marktplatz Gutschei…33
    3. Wurfmaterial Karnevalszug68
    4. s: Bahn e Coupon gegen bahnbonuspunkte22

    Weitere Diskussionen