Suche ATI Grafikkarte - mittlere Preisklasse?

Hallo Zusammen,

nutze momentan einen AMD Phenom X4 965 und eine eine Gigabyte GTX 460.
Die GTX 460 macht Probleme am HDMI Anschluss und ich hab mir nun überlegt (da ja auch BF3 bald kommt :)) die Karte über Ebay zu verkaufen, etwas drauf zu legen und mir eine ATI Karte zu kaufen.
Die Karte sollte maximal 250 Euro kosten.
Was würdet ihr da so empfehlen?
Habe einiges über die ATI Radeon 6950 gelesen, kostet auch um die 240 Euro, allerdings ist sie nirgendwo verfügbar und so wie ich ATI kenne, wird das noch eine Zeitlang dauern, bis sie wieder vorhanden ist.

Was meint ihr?

Lg
besho

52 Kommentare

Wichtig wäre die Angabe deines Netzteils, am besten genau Bezeichnung, nicht nur Watt-Zahl! Damit man erst mal schauen kann, ob dein NT eine 6950 "verkraftet"...

Wer sagt eigentlich, dass die 6950 nirgends verfügbar ist ^^

Ich empfehl dir mal 2 Stück:

Hier inkl. Dirt3: www3.hardwareversand.de/art…165

Hier ein wenig werksseitig übertaktet und mit super P/L-Verhältnis + leiser als Referenzdesign: www3.hardwareversand.de/art…004

Verfasser

Ups, hab wohl nicht richtig geguckt^^

Also das Netzteil müsste dieses hier sein:

530W be quiet! Pure Power L7 80+
mindfactory.de/pro…tml

Kenn mich jetzt auch nicht sonderlich gut aus, muss es denn eine 6950 sein bzw. leistet sie gute Arbeit oder könntest du noch etwas anderes empfehlen?
Sollte man mit einer AMD CPU auch eine AMD Grafikkarte nutzen?

Danke schon mal!

Also zuerst mal AMD CPU darauf folgt AMD Graka ist Quatsch, das ist egal ob Intel-CPU oder AMD-CPU, alle harmonieren mit NVIDIA-Grakas oder AMD-Grakas

Die 6950 ist aktuell eine super Grafikkarte, eine Nummer stärker wäre eine NVIDIA GTX 570 bzw. AMD/ATI 6970 (allerdings ist die 6970 für 3-Monitor-Betrieb zu bevorzugen...)
ABER da die 6950 von Gigabyte schon werksseitig übertkatet ist, wird sie leistungstechnisch sehr nahe an eine GTX 570 bzw. AMD 6970 mit Standardtakt rankommen und bietet somit das bessere P/L-Verhältnis!

Eine Nummer schlechter wie die 6950 wäre z.B. die 6870, aber mit der 6950 bist du aktuell gut bedient und erlebst im Vergleich zu deiner 460 auch einen großen Performance-Sprung

Dein Netzteil ist ein gutes Markennetzteil und reicht für die 6950 auf jeden Fall aus, da es laut Hersteller-Homepage 420 W (35A) auf der (für Graka udn CPU wichtigen) 12V-Schiene bietet... Für eine GTX 570 würde ich dann aber doch ein anderes NT bevorzugen... wahrscheinlich würde es auch dafür ausreichen, aber dann wäre es vllt. knapp am Limit Für die 6950 reicht es aber locker ^^

Hier mal auch ein Graka-Vergleich: http://ht4u.net/reviews/2011/performance_vergleich_grafikkarten_quartal_2_2011/index21.php
oder
computerbase.de/art…/2/

Achso, du spielst ja wahrscheinlich auf FullHD-Auflösung (1920x1080), oder? Falls deine Auflösung geringer ist, dann wirst du auch mit einer guten und günstigen 6870 auskommen ^^ Die ist schon mal ca. 30 % besser als deine jetztige Grafikkarte...

Hab die HD6870 und bin zufrieden. Hab die von Asus und die ist werkseitig schon 15% übertaktet. Ich hab Sie noch bis zum Ende übertaktet! und alles läuft sowas von auf High!

Ja die 6870 ist auch ausreichend, aber wenn man Action-Kracher wie Metro 2033 und wohl auch das kommende BF3 auf hohen Details in FullHD-Auflösung mit AA und AF ein wenig aufgeschraubt spielen möchte, kommt man wohl nicht um eine 6950 bzw. gtx 570 rum Mit der 6870 kannst du z.B. Crysis 2 (DX11) und Metro 2033 nicht auf max. Details spielen (insbesondere AA + AF)

rjk

Hab die HD6870 und bin zufrieden. Hab die von Asus und die ist werkseitig schon 15% übertaktet. Ich hab Sie noch bis zum Ende übertaktet! und alles läuft sowas von auf High!



Achso und du meinst wohl 15 Mhz und nicht 15 % ^^ (also staatt 900 Mhz hat deine Asus 915 Mhz laut geizhals )

Verfasser

Vielen dank für deine Hilfe!

Naja, die GTX 570 kostet dann auch einiges mehr und mein Limit lag ja eigentlich bei 200 Euro

Ja spiele auf Full HD. Sehe ich richtig, dass die Graka mit 1gb Speicher bessere Werte hat als die Graka mit 2 Gb?

2 GB bringen aktuell keine Vorteile, höchstens wenn du z.B. Bildbearbeitung betreibst und sehr viele Bilder gleichzeitig offen hast... Für Spiele sind aktuell 1 GB ausreichend! Von daher kannst du ruhig zu der Gigabyte greifen, da sie ein wenig werksseitig übertaktet ist...

Wie du auch in dem Test sehen kannst, bringen 2 GB aktuell nichts (bringt eher was bei noch höheren Auflösungen als FullHD): http://ht4u.net/reviews/2011/performance_vergleich_grafikkarten_quartal_2_2011/index21.php

Die 2GB-Variante würde ich dir nur empfehlen, falls du Dirt3 sowieso haben willst, ansonsten ist die Gigabyte zu bevorzugen...

Gute Alternativen zur Gigabyte wären auch noch:

gh.de/636250
gh.de/613014

Verfasser

Hab grad Feierabend, schaue mir die Sachen in ca. einer Stunde nochmal an und schreibe dann nochmal hier!
Nochmals danke.

Verfasser

Soooo,
also Dirt3 wollte ich nun nicht unbedingt haben, wenns dabei ist cool, wenn nicht, auch nicht schlimm
Die Karten haben eine Einheitsgröße, so dass ich mir wegen Platzmangel an sich keine Sorgen machen muss,oder?
Denn die Gigabyte Karte aus deinem ersten Beitrag mit den 3 Lüftern sieht riesig aus.. und ich weiß nicht, ob Sie ins Gehäuse passt.. Hab ein Xigmatek Asgard II Gehäuse, welches schon recht klein ist..

Hab mit Bildbearbeitung etc. nichts zutun, also würde theoretisch auch 1 GB reichen.

Edit:

Hab grad ein paar Bewertungen auf Alternate.de gelesen und dort schreiben die Leute, dass man mind. 30cm Platz von der Rückseite bis zum Festplatten-Fach benötigt, da die Karte anscheinend 29cm lang ist.
Ich glaub, das wird nix bei mir. Bin Morgen wieder Zuhaus und kann es dann abmessen.

Also ich glaube in ein Asgard II sollte aber auch eine 6950er reinpassen, solange du deine Fesplatte (wie viele hast du?) richtig positionierst, dass sie nicht stört...

Schau auch mal hier den Test: tweakpc.de/har…php

Zitat: "So können hier beispielsweise Grafikkarten mit einer Platinenlänge von bis zu 297mm eingebaut werden."

naja mess mal lieber ab das schadet nie, ansonsten kannst du dir eben auch eine günstige 6870er anschauen

Verfasser

Ich hab nur eine Festplatte drin.
Problem ist, ich hab ganz oben mein DVD Laufwerk, da drunter direkt der Gehäuselüfter. In dem unteren Bereich dann die Festplatte.
Den Lüfter kann ich nicht nach unten packen, weil die Front dort zu ist. Sonst wäre das denk ich kein Problem.
Naja werde es Morgen mal abmessen. Wäre schade wenns daran scheitert

Hab hier noch einen Test gefunden: pcgameshardware.de/aid…st/

Da steht in der Tabelle: Platz für Grafikkarte(n) 29 cm

Wenn du Glück hast, dürfte es also reichen ^^ Bin dann mal auf dein Messergebnis gespannt.

Verfasser

Hab bei sowas immer Pech, wird also bestimmt nix^^
Naja, müsste dann auch wissen, wie lang die Karte genau ist. Wenn es sich um mm handelt, kann ich es eigentlich direkt lassen.
Hast du eine Info bezüglich der Länge? Hab nichts gefunden diesbezüglich.

Hi, ich hab eine gute Nachricht für dich Selbst wenn die Gigabyte zu lange ist hat die von mir schon verlinkte XFX (welche auch sehr gut + leise ist) eine extra kürzere Länge für kleinere Gehäuse:

computerbase.de/new…er/
geizhals.at/deu…250
Hier auch noch die Herstellerseite, bei denen du die Graka mit den genauen Maßen findest (für Gigabyte wird auch wohl die gigabyte-herstellerseite die maße preisgeben...):
xfxforce.com/en-…spx

Zitat: "Die Gesamtlänge der beiden XFX-Karten beträgt nur 25,9 cm gegenüber 27,5 cm beim Referenzdesign mit doppeltem Speicher."

Die sollte aber nun auch ohne Probleme bei dir reinpassen

grüße

obus

Bei Gigabyte auf der Herstellerseite steht:

H=38 mm, L=290 mm, W=126 mm

Also ist sie wirklich exakt 29 cm lang...

gigabyte.de/pro…693

doppelt

Verfasser

Danke fürs raussuchen.
Ist XFX denn eine anständige Marke? Wusste nicht, dass die nun auch Grafikkarten herstellen..
Wär schon cool, wenn die Gigabyte reinpassen würde

Edit:

Was denkst du, wird die Karte passen?

29 cm ist ja schon richtig groß, ich denke das wird sehr knapp und wird wahrscheinlich anstoßen in deinem Asgard... Aber die XFX-Karte ist auch nicht zu verachten, hier gibt's auch einen Test zu genau dieser Karte: hardwareluxx.de/ind…tml

Wenn du es dir zutraust und dein Gehäuse eine ordentliche Belüftung hat (mind. 2 Gehäuselüfter, idealerweise einer vorne ansaugend + hinten absaugend), dann kannst du diese XFX auch noch ordentlich übertakten, sodass sie auf ein Niveau von eienr 6970 bzw. GTX 570 kommt, siehe auch in diesem Test auf S. 18, da haben die Autoren es geschafft die Karte stabil nochmals (da sie ja auch schon werksseitig übertaktet ist, aber nicht so viel wie die Gigabyte) um 108 Mhz Chiptakt + 65 Mhz Speichertakt zu übertakten!

Du machst also auch mit der XFX keinen Fehler, sie wird auch sehr oft in Foren und sonst wo empfohlen und gelobt, ich glaube wenn du googelst, findest du auch noch weitere Tests

Verfasser

Naja werd morgen mal nachmessen und dann mal schauen..
Hab zwar 2 Gehäuselüfter, auch so wie du es beschrieben hast, aber in Sachen übertakten habe ich null Erfahrung.
Die XFX Karte werde ich aufjeden Fall mal im Hinterkopf behalten. Bin mir nur beim Hersteller unsicher..

Kannst dir ja auch mal die Asus-Karte anschauen, die ich auch als Alternative gepostet habe, weiß jetzt aber nicht wie lang die ist...

gh.de/613014

Aber eigentlich gibt es insgesamt bei den Board-Partnern grundsätzlich keine Qualitätsunterschiede zumindest leistungstechnisch nicht, da die GPU ja nicht von XFX, ASUS oder sonst wem hergestellt wird, sondern von AMD Die AMD-Board-Partner passen eben nur die Karten ein wenig an, vor allem mit alternativen Kühlern, welche leistungsstärker + leiser als die Standard-/Referenzkühler sind und spielen oft auch an den Taktraten rum + geben nette Extras/Zubehör mit... (wie z.B. Spiele ala Dirt3 oder irgendwelche Adapter und Kabel für Spezialfälle...) Leistungstechnisch wirst du also keine Qualitätseinbußen erhalten, egal bei welchem Board-Partner du bestellst, aber wie gesagt die XFX wird eben gelobt, da sie sehr leise sein soll und eine gute Karte ist (siehe Test)

Verfasser

Ja bei der Asus Karte könnte ich ja dann eigentlich die Karte mit Dirt3 holen, hat ja auch 2 GB
Ich werde Morgen Nachmittag erstmal schauen wieviel Platz im Gehäuse ist..
Dann bedanke ich mich nochmals für die ganzen Tipps! Werde mich hier noch ein wenig einlesen und meld mich Morgen, sobald ich Zuhause bin

Ja die mit Dirt3 soll aber (glaube ich mal irgendwo gelesen zu haben) etwas lauter sein als die anderen vorgeschlagenen Modelle, aber auch nicht übermäßig laut wie ein Referenzkühler Wenn dich dies nicht stört und die Abmessungen der Sapphire-Karte mit Dirt3 auch in Ordnung gehen, spricht also auch nichts dagegen

Okay hab's gefunden, wo ich etwas zur Lautstärke gelesen habe: http://ht4u.net/reviews/2011/sapphire_radeon_hd_6950_dual_fan_dirt_3/index10.php

In der Tabelle unten bei Last findest du auch die Asus wieder (alle 6950 sind "blau" markiert) und du wirst sehen, dass die Asus eine der leisesten ist... zumindest in diesem Test und mit den dort getesteten Grakas. Wenn dir Lautstärke wichtig ist, kannst du dir auch mal die Asus anschauen... Insgesamt würde ich sagen liegt die Gigabyte + XFX mit der Lautstärke zwischen Asus und dieser Sapphire Dirt3-Edition... Obwohl man sagen muss, dass die Dir3-Edition auch nicht sonderlich laut ist (unter Last rund 5 dB hinter Referenz und +10 dB = doppelte Lautstärke), die Asus ist eben nur eine sehr leise 6950er

Der verlinkte Test hier bezieht sich auf exakt diese Dirt3-Edition, also kannst du dir den Artikel auch ruhig mal durchlesen...

Verfasser

Die Qual der Wahl
Wäre ich mir sicher, dass die Gigabyte passt, würde ich die mir sofort holen.
Sollte schon wenn möglich etwas leiser sein, da ich die Seitenwand an meinem Gehäuse entfernt habe ( zu eng ).. aber bin halt schon die ein oder andere Geräuschkulisse am Pc gewohnt.

Wäre nur die Frage, welche dieser Karten die meiste Leistung hat/gibt. Gar nicht so einfach, sich zu entscheiden

Leistungstechnisch unterscheiden sie sich ja nur im Chip- und Speichertakt!

Die Sapphire mit Dirt3 ist nicht werksseitig übertaktet und trumpft eben nur mit Dirt3 auf...
Auch die Asus ist nur sehr wenig werksseitig übertaktet (10 Mhz Chiptakt), was kaum ins Gewicht fallen dürfte, ABER sie ist wahrscheinlich die leiseste unter all denen und bietet ein gutes Kühlkonzept
Die XFX ist schon ein wenig mehr übertaktet (Chip + Speichertakt) und wird leistungstechnisch etwas höher anzusiedeln sein und bietet ebenfalls ein gutes (leises) Kühlsystem
Die Gigabyte ist eben mein absoluter Favorit, da sie nach vielen Tests leise und gut gekühlt ist (mit Tri-Fan) und auch schon werksseitig sehr weit übertaktet ist, sodass der Leistungsunterschied zur nächsthöheren Klasse, der GTX 570, schon sehr nahe kommt und letztendlich nur noch ca. 5-7 % (geschätzt) Leistungsunterschied besitzt UND somit auch ein gutes P/L-Verhältnis bietet

Verfasser

Also ich würd dann mal sagen.. wenn die Gigabyte passt, hol ich die..
Wenn nicht, wäre es die XFX..
Es sei denn, ich bekomme noch einen anderen Tipp

Das nervt mich grad so mit den 29cm.. das Gehäuse macht nur Probleme^^

andi030

NICHT verfügbar ??!!http://geizhals.at/deutschland/619993



Lol, ich glaube das hatten wir schon längst erkannt

Verfasser

Sooo, grad nach Haus..
Also 29cm sollten wohl passen! Einzige Problem wären die 2 Stecker die an die Graka dran kommen.. Da müsste ich dann gucken ob ich die Kabel da durch quetschen kann.
Sieht aber glaub ich gut aus.. Werde, wenn ich keine bessere Alternative finde, die Karte dann bestellen

Sehr schön, dass die 29 cm passen Dann wirst du sicherlich Freude haben mit der Gigabyte... Ist wirklich eine sehr schöne Karte und auch mein akteuller Favorit Kannst ja aber trotzdem noch mal die Testportale (computerbase, ht4u, hardwareluxx,...) durchforsten, ob du auch alternative gute 6950er findest... Ich denke es gibt noch einige sehr schöne, aber die werden dann auch teurer... Meiner Meinung nach, hat die Gigabyte hier ein super P/L-Verhältnis

Verfasser

Das stimmt.. hab nochmal paar Tests gelesen, auch im Vergleich zur 2gb Version..
Laut den diversen Berichten sollte man zur 2GB greifen, da sie weniger Strom benötigt und man die Karte anscheinend auch zur 6970 "verwandeln" kann durch ein Bios Flash.
Dennoch ist die 1Gb Version schneller. Nun zweifel ich wieder

Ich glaube das mit dem BIOS-Flash ging nur mit den Karten der ersten Generation, welche auch einen Referenzkühler hatten und laut waren... Mit den aktuellen Karten funktioniert das meines Wissens nicht mehr und man verliert natürlich auch die Garantie, wenn man sowas macht Ich kann mir nicht vorstellen, dass die 2 GB-Version viel weniger Strom verbraucht als die 1 GB-Version... Kann schon sein, dass ein paar Prozentpunkte weniger bei manchen Anwendungen, aber das wird man wohl kaum spüren...

Siehe z.B. hier für die Leistungsaufnahme: computerbase.de/art…/8/

Da sind 2x 6950er dabei und bei der einen steht 1 GB, also sollte die andere die 2 GB-Variante sein... Der Unterschied ist meiner Meinung nach nicht sehr dramatisch... aber natürlich kannst du auch zu einer 2 GB-Version greifen wie die Sapphire oder ASUS o.ä.

Verfasser

Jep hast Recht :)Sieht auch nochmal ein Stück größer aus die 2GB Variante..
Werd dann wohl mal die Gigabyte bestellen und erstmal schauen ob sie auch wirklich ohne Probleme rein passt.

Verfasser

Update: Karte ist angekommen
Bin nur noch nicht dazu gekommen, sie einzubauen.

besho

Update: Karte ist angekommen :)Bin nur noch nicht dazu gekommen, sie einzubauen.



Alles klar, schreib dann mal einen kurzen Bericht, sobald es so weit ist

Verfasser

Soooo,

der Einbau verlief ganz gut, Karte passt soweit ohne Probleme rein. Das einzige was mich etwas stört ist die Größe bzw. das Gewicht der Karte. Die Karte sitzt zwar fest, aber hängt am Ende der Karte minimal runter. Aber das sollte hoffentlich kein Problem sein.

Mit dem Control Center von ATI komm ich auch noch nicht so klar, sieht alles so unübersichtlich aus im Vergleich zu Nvidias Programm.

Hab nun die BF3 Beta getestet und wie es aussieht, kann ich es auf "ultra" spielen ( eine Stufe über High ). AA und AF sind auch hoch gestellt und es läuft fast ohne Probleme. Wenn ich die Einstellungen über das Control Center auf hoch stelle, schmiert das Spiel ab. Aber im Spiel selber kann ich es ohne Probleme auf ultra stellen.

Werd noch bissel weiter testen, aber so wie es aussieht, kann ich zufrieden sein
Danke nochmals für deine Hilfe.

Sehr schön Ja das Control Center ist erst mal ungewohnt, wenn man Nvidia gewöhnt ist... Aber das wird schon Kannst ja für den Anfang alles, so wie du es ja bei BF3 gemacht hast, im Spiel einstellen, da sind auf jeden Fall die wichtigsten Sachen dabei

Was meinst du mit "hängt am Ender der Karte minimal rutner" meinst du am Ende des Mainbaords? Ich denke wenn der PC nicht transportiert wird ist es kein Problem, wenn du allerdings den PC transportierst, solltest du vorher nochmal schauen ob auf dem Mainboard eine hohe Spannung ist und entweder sehr vorsichtig zur nächsten LAN-Party transportieren oder die Graka vorm Transport ausbauen Dann kann auf jeden Fall nichts schief gehen... Das Problem gibt es nämlich auch bei manchen Kühlern... z.B. baut hardwareversand selbst keine großen schweren CPU-Kühler ein, weil sie "Angst" haben, dass das Mainboard beim Transport beschädigt würde...

Aber das freut mich, dass die pbertaktete 6950 die BF3-Beta auf "Ultra" schafft, d.h. eine GTX 570 ist eigentlich unnötig und überteuert, was ich sehr schön finde

Verfasser

Ne, ich meine das Ende der Graka hängt etwas runter.
Hab mal ein Foto aus dem Netz:

forum.computerbild.de/att…jpg

Da wo das blaue Kabel an der Graka ist, in der Höhe ungefähr (etwas weiter recht, die Graka ist ja 29cm lang ) hängt es etwas runter.
Da wird ja nichts gestützt oder festgehalten wie auf der Seite wo die Anschlüsse sind.
Aber sollte schon passen so, transportiert wird er nicht und wenn, wird die Graka abgebaut
Ja so einen CPU Kühler (mugen2) hatte ich auch mal, hab mich aber nicht getraut den dran zu lassen, weil es echt sehr schwer war und das Mainboard aussah, als ob irgendwie bricht

Allerdings, eine 570 wäre wirklich Geldverschwendung

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Bahn eCoupon 15€34
    2. Einladung von BestSecret11
    3. Suche Naketano Damen Hoodies und Pullover für max 55€46
    4. Final Fantasy 15 PS4 SEASON PASS12

    Weitere Diskussionen