Suche aufblasbares Kayak/Packraft

2
eingestellt am 20. Jun
Hat jemand Ahnung von sowas?

Ich würde gerne in den nächsten Monaten ein neues Hobby ausüben und da ich damals in der Schule ganz gerne gerudert habe, dachte ich mir, dass ein Kayak bzw Packraft passend wäre.

Ich habe hier in der Nähe die Eider und die Schwentine in etwa 22 km Entfernung und beides sind recht ruhige Flüsse.

Wichtig ist für mich das Gewicht von dem Ding, denn ich würde mit ÖPNV zu den Flüssen fahren und durch Krankheit darf ich meinen Rücken nicht mit mehr als 10 kg belasten :/

Ich hatte online ein bisschen gestöbert und bin dabei auf Packrafts gestossen und die wiegen teilweise nur 2-3 kg (Paddel kommen dann noch hinzu) und wären für mich eigentlich ideal...

Sind sie denn denn auch? Und ist z.B. ein Anfibio Nano SL empfehlenswert?

Preislich sollte es gerne unter 500 Euro bleiben.
Zusätzliche Info
KAYAK AngeboteFragen & Gesuche
2 Kommentare
Ich bin kein Profi, halte aber 10kg für ein "mobiles" Kajak für sehr optimistisch.
Du willst mit Sicherheit etwas halbwegs vernünftiges (aufblasbar, Hochdruck), da wird es mit dem Gewicht dann schon eng.

Das Hochdruck Itiwit 2er Kajak vom Decathlon kommt z.B.mit 16kg.
Bearbeitet von: "iBen83" 20. Jun
Ein Packraft unter 10kg ist kein Problem. Die Teile wurden dazu entwickelt, sie im Rucksack auf Wanderungen mitnehmen zu können.


@TE: Schau dir bei youtube ein paar Videos an. Gibt zu Anfibio und MSR einige nette Berichte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler