Suche billig Smartphone für 60€ bis 70€

37
eingestellt am 26. AprBearbeitet von:"Aliasss"
....besser 60€

Hallo, ich kenne mich bei den günstigen Modellen überhaupt nicht aus. Vorzugsweise sollte es einen herausnehmbaren Akku haben weil es International versendet werden soll. Da gibt es mit den Akkus anscheinend manchmal Probleme. (hab mich da noch nicht richtig informiert)

Das Teil wird von älteren Leuten genutzt werden. Spiele und sowas ist alles nicht wichtig. Hauptsache telefonieren und Line funktioniert.

Größe ab 5 Zoll

60€ ist natürlich sehr wenig aber evtl. weiß jemand was. Ich habe es nicht eilig und kann warten bis mal was billiges hier in einem Deal landet.

Es kann auch gerne etwas für 90-100€ empfohlen werden was es dann vielleicht irgendwann für 60-70€ hier gibt. Dann wüsste ich schonmal wonach ich schauen muss.
Zusätzliche Info
Diverses
37 Kommentare
Ggfs. vor Ort bei den beschenkten bestellen, dann spart man sich das Kriterium. Aber wahrscheinlich soll das Gerät eingerichtet werden von dir?
JNKvor 28 m

Ggfs. vor Ort bei den beschenkten bestellen, dann spart man sich das …Ggfs. vor Ort bei den beschenkten bestellen, dann spart man sich das Kriterium. Aber wahrscheinlich soll das Gerät eingerichtet werden von dir?


Ja eigentlich schon, Geräte sollen nach Thailand. Muss nochmal schauen ob sich da der Online Handel entwickelt hat. Gerade gesehen das sie jetzt auch ebay haben, lande dann aber trotzdem immer wieder auf der US-Seite Evtl. vom Ali aus China nach dort liefern lassen.
Bearbeitet von: "Aliasss" 26. Apr
Du hast recht. Das gibt Probleme beim versenden. Man darf keine Geräte mit Akku ins Ausland verschicken. Zumindest nicht mit den hier ansässigen Unternehmen. DHL, hermes etc.
Also von hier nach Thailand verschicken wird nur umständlich und teuer. Wenn sie dann das Handy ohne Akku bekommen, ist das doch auch Mist. Eigentlich müsste doch sogar eine Ausfuhr angemeldet werden.

Bestellt es lieber da. Vielleicht kannst du es dann über Team Viewer oder ähnliche Programme einrichten.

Ansonsten würde ich ehrlich gesagt nicht sparen. Gerade ältere Leute brauchen etwas, was funktioniert und nicht hängt, träge reagiert oder Probleme macht. Denn dann landet das Ding ungenutzt in der Ecke.

Es gibt auch speziell für Senioren spezielle Launcher, mit größeren Symbolen. Ob das auch in Thai oder nur englisch geht, musst du rausfinden.

Aber wie gesagt. Spar nicht am falschen Ende. Hab das Spielchen mehrfach durch.
okolytavor 6 m

Also von hier nach Thailand verschicken wird nur umständlich und teuer. …Also von hier nach Thailand verschicken wird nur umständlich und teuer. Bestellt es lieber da.


Schaue gerade bei aliexpress, kenn aber die ganzen China Marken leider nicht. Hab viele Namen hier schon mal in Deals gesehen und weiß das Xiaomi wohl nicht schlecht sein soll. Ich denke alles ab 3GB RAM sollte einigermaßen laufen?

Namen die mir von hier geläufig sind: Elephone, Ulephone, LeTV Eco, Umidigi oder so ähnlich.
Bearbeitet von: "Aliasss" 26. Apr
Ich würde zu einem Xiaomi raten.

Bei Umi kommen wieder viele die damit schon enttäuscht wurden, aber ich nutze das s2 und zpro und bin zufrieden.

Du kannst auch schauen ob Gearbest zum Bsp nach Thailand versendet
Xiaomi redmi Note 5A könnte in dein beuteshema passen, ist aber geringfügig teurer
Besser ist aber wohl das Redmi Note 4x laut Kommentaren bei CG.

Wie gesagt, würde nicht am falschen Ende sparen. Und dann ist es halt Geburtstag und Weihnachten zusammen. Oder deine Leute schicken mir Counterpain und wir gleichen das aus
okolytavor 17 m

..s2 ...


..sieht klasse aus und ist meiner Meinung nach preislich absolut Top für die Specs. 5100mAh Ich nutze ein Mate 10Pro und dachte 4000mAh wäre viel. 4 GB RAM + 32 GB ROM liest sich alles super. Gibt´s da keinen Haken?
Bearbeitet von: "Aliasss" 26. Apr
Also bei den Xiaomi Teilen eigentlich nicht. Kannst ja mal hier bei den Deals die Kommentare durchlesen oder bei China Gadgets usw usw
Oder xda Developers
Natürlich melden sich aber in Foren meist nur die Leute die Probleme haben, das sollte man berücksichtigen.



Die Fanbase ist riesig. Da kann man nicht groß falsch liegen. Nutze selber kein Xiaomi, habe aber auch schon ein Auge auf das neue Spitzenmodel geworfen, aber das S9 reicht mir erstmal
okolytavor 7 m

...melden sich aber in Foren meist nur die Leute die Probleme haben, ...


Das denke ich auch, bei den Huawei´s sollen sich wohl Apps automatisch schließen die im Hintergrund laufen. Schon doof wenn das bei der App zum joggen passiert oder was es da alles so gibt. Ich habe da keine schlechten Erfahrungen gemacht weil ich sowas nicht nutze. Bin da auch recht anspruchslos. Hab das Mate auch nur gekauft weil ich es für 400€ zum Release bekommen habe, sonst hätte ich bis zu diesem Deal mein LG G2 genutzt Die in Thailand werden auch nichts groß damit machen, Line, Google, Youtube evtl. Facebook und das wars. Wer mehr Funktionen nutzt kann dann natürlich auch eher mal ein Problem bekommen.
Bearbeitet von: "Aliasss" 26. Apr
Ach du meinst das s2 von Umi.


Naja da gibt es schon Haken. Erstens weit über Budget, dann meist keine neue Android Version, Bloatware usw. Für den Normal Nutzer nicht wichtig, aber es muss halt gesagt werden.
Bei Akkus hat Umi schon mal mit einer ordentlichen Falschangabe geglänzt. Und sich viel mit Kunden versaut

Die bauen hakt eher ein neues Handy, als ein Software Problem zu beheben oder ein Update zu bringen. Da sind sie aber nicht die einzigen, das ist in China gang und gebe

Wie gesagt, mir reichen die als zweit Handys. Muss aber jeder selber entscheiden.

Würde das 4x wie gesagt unter deinem Voraussetzungen eher vorschlagen
okolytavor 5 m

Ach du meinst das s2 von Umi.


Ja genau, über dem Budget aber Design gefällt mir und die Specs sind "auf dem Papier" nicht zu verachten, aber dann halt doch der ein oder andere Haken. Updates finde ich eigentlich auch nicht so wichtig. Falls Android 7 darauf ist sollte es doch ein paar Jahre laufen.
Über kimovil.com suchen?
@okolyta Wie gesagt eilt es nicht. Ich werde mal das 4x empfehlen und noch etwas abwarten. Werde dann evtl. hier nochmal bei Dir nachfragen, scheinst Dich ja schon etwas besser damit auszukennen. Danke für Deine Hilfe.
mandel50vor 2 m

Über kimovil.com suchen?


...auch ne schöne Seite die ich noch nicht kannte. Danke für den Tip.
1.) Wenn sie ohne dich ganz woanders laufen, sollten sie von einem zuverlässigen der günstigen Hersteller sein. Da fällt einem eigentlich nur Xiaomi ein. 2.) Und auch wenn ein brauchbares Handy auch ohne Updates die nächsten Jahre seinen Dienst verrichten wird, würde ich etwas mit Android 8/Oreo/Go bevorzugen. Nicht nur, weil's das nun aktuelle ist, sondern auch und insbesondere, weil dabei wegen Googles Vorgaben Updates für Jahre gesichert sein sollen. Die allerersten günstigen Handys mit aktuellem Android kommen aber gerade erst auf den Markt. Wenn's nicht eilt, dann würde ich Testberichte und Sonderangebote dazu abwarten. 3.) Gearbest und Co. liefern natürlich auch nach Thailand, ebenfalls ohne Aufpreis und auch mit der beliebten "Direct Line" (bedeutet hierzulande ein Umgehen der eigentlich fälligen Einfuhrumsatzsteuer).
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 26. Apr
Aliasssvor 26 m

@okolyta Wie gesagt eilt es nicht. Ich werde mal das 4x empfehlen und noch …@okolyta Wie gesagt eilt es nicht. Ich werde mal das 4x empfehlen und noch etwas abwarten. Werde dann evtl. hier nochmal bei Dir nachfragen, scheinst Dich ja schon etwas besser damit auszukennen. Danke für Deine Hilfe.


Eigentlich auch nicht so, ist nur das was ich immer mal in Deals und Kommentaren lese.

@delpiero223 ist auch ganz fit was Handys angeht, aber China Handys sind glaub ich nicht sein Steckenpferd.

Android-hilfe gibt es auch noch. Die meisten Review Seiten und Bewertungen sind meist ziemlich befangen. Ich mag zum Bsp China Gadgets, aber die Tests sind nicht wirklich immer objektiv und ein langzeittest meist von Auspacken zum ersten Booten.

Bei YouTube gibt es noch Technikfaultier, der ist auch ganz gut nur kann ich dem nie lange zuhören und so einen stämmigen Typen mit zickenbart. Der ist auch ziemlich korrekt.
Wie gesagt, negatives wirst du zu allen Handys finden. Das lässt sich nicht vermeiden. Aber man muss immer die eigenen Anforderungen beachten.
Viele erwarten von einem 100-200€ chinabomber ein aktuelles High End Gerät.
Das geht aber im seltensten Fall. Gerade im Bezug auf die Kamera muss man Abstriche machen, durch MTK CPU meist keine Costum Firmware usw usw

Ach was ich als gut empfinde, wenn der Du fingerabruckscanner vorne ist. Die Gesichtserkennung ( sofern vorhanden) bei günstigen Geräten kann man meist kicken und es gibt soviele situationen wo das nicht funktioniert.

Vorher auch googlen ob dein ausgesuchtes Gerät negativ in Sachen Bloatware und Trojaner aufgefallen ist. Da gibt es eine Liste zu.
Turaluraluraluvor 9 m

...weil dabei wegen Googles Vorgaben Updates für Jahre gesichert sein …...weil dabei wegen Googles Vorgaben Updates für Jahre gesichert sein sollen...


Danke, mit dem Android 8 hast du auf jeden Fall recht. Hab auch schon mal von diesem "Project Treble" gehört. Hab da nur nicht dran gedacht, ich weiß da auch nichts genaues nur das es "irgendwie gut/zukunftssicher sein soll" Wie gesagt ist es nicht eilig. Die Meinungen hier gehen ja eindeutig Richtung Xiaomi. Dann werde ich demnächst immer mal ein Auge auf die Xiaomi-Deals werfen.
Bearbeitet von: "Aliasss" 26. Apr
Der Unterschied zwischen einem 70€ und einem 100€ Gerät ist enorm. Für 100€ gibt's schon was brauchbares wie ein Moto G5, sonst nur China-Importe und Noname-Plastikbomber. Wechselbaren Akku bekommt man bei vernünftigen Geräten aber sowieso nicht mehr - leider.
okolytavor 11 m

Android-hilfe ...Technikfaultier, der ist auch ganz gut nur kann ich dem …Android-hilfe ...Technikfaultier, der ist auch ganz gut nur kann ich dem nie lange zuhören ...


Ich glaube bei android-hilfe hat jedes Phone sehr viele Probleme. Da wird aber auch der volle Funktionsumfang ausgereitzt ..geht mir genauso mit dem Faultier
Turaluraluraluvor 25 m

....mit der beliebten "Direct Line" (bedeutet hierzulande ein Umgehen der …....mit der beliebten "Direct Line" (bedeutet hierzulande ein Umgehen der eigentlich fälligen Einfuhrumsatzsteuer).


Wie genau funktioniert das eigentlich? Falls ich das richtig mitbekommen habe sind die Geräte die zu uns kommen meistens aus einem "EU-Warehouse"? Da fällt dann ja eh keine Steuer an. Ich habe mal bei GB geschaut und Versand nach Thailand gewählt:17200257-JndOz.jpg17200257-YOg1M.jpgWas bedeutet denn bei "Optionen zum Warenlager DE-CN" (bei DE denke ich an Deutschland). Den "Direct Line" Versand könnte ich dann irgendwann später in der Bestellung auswählen?
Jap, die Motorola sind auch sehr gut fürs Geld. Ein Moto G war due erste vernünfze Androiderfahrung, die ich hatte.

Nur kommt da vielleicht wieder das Problem, die dann nach Thailand zu bekommen. Ansonsten mit jemanden mitschicken
Leider ein komplexes Thema

Ja, android-hilfe und xda ist schon sehr intensiv. Such dir zwei drei raus und dann schaun wir mal.
Wobei wenn da ein Xiaomi dabei ist, kenne ich schon alle Kommentare
Aliasssvor 3 m

Wie genau funktioniert das eigentlich? Falls ich das richtig mitbekommen …Wie genau funktioniert das eigentlich? Falls ich das richtig mitbekommen habe sind die Geräte die zu uns kommen meistens aus einem "EU-Warehouse"? Da fällt dann ja eh keine Steuer an. Ich habe mal bei GB geschaut und Versand nach Thailand gewählt:[Bild] [Bild] Was bedeutet denn bei "Optionen zum Warenlager DE-CN" (bei DE denke ich an Deutschland). Den "Direct Line" Versand könnte ich dann irgendwann später in der Bestellung auswählen?


Es gibt nun die Warenlager-Optionen „DE-CN“ und „DE-HK“. Die Produkte werden zwar weiterhin direkt aus China versandt, der Versand erfolgt allerdings ohne zusätzliche Kosten per „Germany Express“.
Quelle: techreviewer.de/gea…ch/
Aber DE ist merkwürdig wenns nach Thailand geht17200299-6a9KO.jpg
okolytavor 13 m

Moto G ...


Ich habe hier auch schon mal was sehr günstiges von Moto gesehen, von den Specs her war es wirklich brauchbar und ich meine es war die um die 60€. Könnte auch nen Warehouse-Deal gewesen sein. Wollte ich eigentlich schon für genau so eine Situation kaufen aber es wurde gerade nichts benötigt. Falls ich sowas mal wieder sehe werde ich die Dinger kaufen und irgendwann selbst einpacken.
Bearbeitet von: "Aliasss" 27. Apr
Aliasssvor 8 m

Aber DE ist merkwürdig wenns nach Thailand geht[Bild]






Naja würde mal über einen Thai VPN rein gehen. Vom Prinzip her denkt die Seite ja das du in De bist und zeigt dir das halt so an
Wenn ich über einen UK VPN rein gehe, sieht die Auswahl auch anders auch

Ansonsten mal bei China Gadgets oder anderen Seiten warten bis es wieder rabattcodes auf das Gerät gibt.

Da wird mir pink gar nicht angezeigt
Bearbeitet von: "okolyta" 27. Apr
okolytavor 6 m

...rabattcodes auf das Gerät gibt.


Ich werde eh auf ein Angebot/Deal warten. Muss jetzt erstmal der Freundin meiner Lebensgefährtin erklären das es besser ist in China zu bestellen und von dort nach TH liefern zu lassen. Die denkt nämlich das wir hier in Europa bessere chinesische Waren bekommen als in Asien, keine Ahnung wie sie darauf kommt. Ich dachte wenn ist es umgekehrt und das die Asia-Modell eher besser sind z.B. oft mit Dualsim. Sie hat ein S7 aus TH, da habe ich Simkarten getauscht und war ganz erstaunt das es ein Dualsim ist. Glaube einige LG Modelle sind auch öfters mal besser in Korea.
Aliasssvor 2 m

Ich werde eh auf ein Angebot/Deal warten. Muss jetzt erstmal der Freundin …Ich werde eh auf ein Angebot/Deal warten. Muss jetzt erstmal der Freundin meiner Lebensgefährtin erklären das es besser ist in China zu bestellen und von dort nach TH liefern zu lassen. Die denkt nämlich das wir hier in Europa bessere chinesische Waren bekommen als in Asien, keine Ahnung wie sie darauf kommt. Ich dachte wenn ist es umgekehrt und das die Asia-Modell eher besser sind z.B. oft mit Dualsim. Sie hat ein S7 aus TH, da habe ich Simkarten getauscht und war ganz erstaunt das es ein Dualsim ist. Glaube einige LG Modelle sind auch öfters mal besser in Korea.


Ganz unterschiedlich. Gerne auch das fehlende Band 20 Problem.

Das S8 gab es als Duos wohl auch nicht direkt. Beim S9 aufeinmal von Haus aus ein Duos bekommen
okolytavor 3 m

... Band 20 ...


Über deren "Bänder" muss ich mich auch noch informieren, mit meinen dt. Modellen hatte ich keine Probleme in TH. Oder besteht diese Problematik nur bei uns?
Bearbeitet von: "Aliasss" 27. Apr
Können das alle Xiaomis?17200429-LP6GR.jpg
Musst du bei deinen gewünschten Modellen raus suchen. Da bin ich mir nicht sicher

Es gibt bei Xiaomi internationale Versionen
Hierzulande ist der Knackpunkt das LTE Band 20 (800 MHz). Die günstigeren Xiaomis haben das nicht generell, auch die "International Version"s nicht, sondern nur die sogenannten "Global Version"s. Für die dauerhafte Verwendung in Thailand (oder sonstwo) sollte man sich auf jeden Fall erkundigen, welche LTE-Bänder dort verwendet werden. Dann weiß man, ob man bestimmte Versionen braucht.

Das DE-* bei den Gearbest-Versandlagern hat keinen nutzbaren Effekt für den Versand hierher. Wahrscheinlich hat das nur organisatorische oder werbliche Gründe. Die EU-Lager heißen alle GW-*. Von dort hierher braucht man dann keine eventuell kostenpflichtige Versandoption wie "Direct/Priority Line" und es geht wegen der kürzeren Strecke auch schneller.

Von China nach Thailand wäre GW-* natürlich hinderlich, aber diese Lager werden für den Versand nach Thailand wohl sowieso ausgeblendet - und andere wie Japan kommen dann vielleicht hinzu. Ist aber alles ganze easy - oben umstellen von "Ship to Germany" auf "Ship to Thailand".
Redmi 4A oder 4X - ohne Note - Global Version (nicht ROM).

XDA
4PDA
Chinamobiles.org
Kimovil.com
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler