Gruppen

    Suche Bluetooth-Lautsprecher fürs Auto

    Ich fahre ne alte Kiste mit Tapedeck für den täglichen Weg zur Arbeit. Zum basteln fehlt mir im Moment die Zeit und die Lust. Jetzt hatte ich mir überlegt einen mobilen Bluetooth-Speaker anzuschaffen um dann über Smartphone Musik hören zu können. Deshalb bitte ich um Empfehlungen.

    Anforderungen:

    - vernünftiger, satter Klang (muss nicht high-end sein)
    - günstiger Preis (max. 80€)
    - Stromversorgung durch Akku bzw. USB

    Wenn jemand einen gebrauchten loswerden will, wäre ich auch interessiert.

    Danke!

    6 Kommentare
    Avatar

    GelöschterUser57512

    ich hatte das gleiche "problem" und mir die bose soundlink mini fürs auto geholt. vergiss es, macht kein spass..zumindest bei basslastiger psy-progy mukke

    sind boxen im auto vorhanden? sound OK? dann hol dir einfach ein Kassetten-Adapter.

    Damit wirst du keinen Spaß haben!
    Hol dir entweder einen Adapter für das Kassettendeck oder ein gescheites Radio!

    Verfasser

    Danke für die bisherigen Meinungen.
    Mir ist klar, dass ich damit das Auto nicht zum Vibrieren bekomme.
    Aber es sollte doch eine normale Lautstärke / Klangqualität zu erzielen sein oder nicht?

    nach ein wenig Recherche habe ich den hier gefunden:
    Link

    Adapterkassette hab ich, die rattert furchtbar und erzeugt einen dumpfen Klang, wenn man mit dem Finger dagegen drückt, wird es etwas besser.

    Vernünftiges Radio hatte ich schon in erwägugn gezogen, allerdings will ich ja die Bastelei vermeiden.

    DA_HP

    Danke für die bisherigen Meinungen.Mir ist klar, dass ich damit das Auto nicht zum Vibrieren bekomme.Aber es sollte doch eine normale Lautstärke / Klangqualität zu erzielen sein oder nicht?Adapterkassette hab ich, die rattert furchtbar und erzeugt einen dumpfen Klang, wenn man mit dem Finger dagegen drückt, wird es etwas besser.Vernünftiges Radio hatte ich schon in erwägugn gezogen, allerdings will ich ja die Bastelei vermeiden.



    Ich denke trotzdem dass du einen "bescheidenen" Klang haben wirst. Abgesehen davon, wo soll das Teil hin?
    Auf den Beifahrersitz bzw. in dessen Fußraum?
    -Immer nach hinten wenn du einen Beifahrer hast!
    Auf den Rücksitz?
    -Schleudergefahren, Klang von hinten noch schlechter!

    Kauf dir ein Autoradio und drück nem Bekannten einen 5er in die Hand damit er es dir einbaut.
    Das hab ich meiner Freundin in ihren 3er Polo gebaut: Sony Autoradio
    War innerhalb von 10min drin. Ohne irgendwas zu schrauben o. ä..
    btw.: Was für ein Auto hast du?

    Verfasser

    driffter

    Ich denke trotzdem dass du einen "bescheidenen" Klang haben wirst. Abgesehen davon, wo soll das Teil hin? Auf den Beifahrersitz bzw. in dessen Fußraum? -Immer nach hinten wenn du einen Beifahrer hast!Auf den Rücksitz?-Schleudergefahren, Klang von hinten noch schlechter!Kauf dir ein Autoradio und drück nem Bekannten einen 5er in die Hand damit er es dir einbaut.Das hab ich meiner Freundin in ihren 3er Polo gebaut: Sony AutoradioWar innerhalb von 10min drin. Ohne irgendwas zu schrauben o. ä..btw.: Was für ein Auto hast du?



    Ein Freund hat einen Bluetooth-Speaker, den werd ich mal testen und mir selbst ein Bild vom Sound machen.
    Wenn es mich nicht überzeugt, kommt ein Radio rein.
    Das Auto ist ein Astra F
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. [S]2 Zimmer Wohnung in Stuttgart bis 800€612
      2. Gibt es zur Zeit irgendwelche Digitalo-,Voelkner- oder SMDV-Gutscheine?11
      3. DSL Anbieter38
      4. Suche passendes Ladekabel zu Bluetooth Transmitter TS-BT35F0211

      Weitere Diskussionen